Immer wieder sonntags KW 26

Hier im Norden neigt sich die Kieler Woche 2019 dem Ende zu. Davon darf man sich natürlich nicht zu sehr ablenken lassen, denn die Tech-Welt hat sich weiter bewegt und es gab auch in dieser Woche wieder viel Neues zu berichten. Beispielsweise hat der fast schon legendäre Designer Jony Ive Apple verlassen.

Mit „Pokémon Masters“ ist zudem ein neues Mobile Game in der Mache, das noch im Sommer 2019 für sowohl Android als auch Apple iOS erscheinen soll. Auch von WhatsApp gibt es etwas Neues, denn man experimentiert mit der Weitergabe des Status an andere Apps und Facebook.

Auch direkt aus Deutschland gibt es Neuigkeiten, wenn auch leider keine guten: Der Traditionshersteller Loewe hat den Betrieb eingestellt. Ist aber auch nicht die größte Überraschung, denn das Unternehmen ist schon lange in einer finanziellen Schräglage und steht im TV-Markt unter erheblichem Druck durch die asiatische Konkurrenz von LG, Samsung, Sony und Co.

Hat mich persönlich direkt angesprochen: Das neue Amazon Original „The Boys“ wirkt extrem vielversprechend. Leider müssen wir noch bis zum 26. Juli auf die Veröffentlichung warten. Xiaomi wiederum wird 2019 keine neuen Mi Max und Mi Note veröffentlichen. Da hat man offenbar eingesehen, dass zu viele Geräte sich nur gegenseitig die Kunden streitig machen.

Auch heute wünsche ich euch freilich noch einen sonnigen Sonntag und für morgen natürlich auch einen tollen Start in die neue Woche! Caschy, Sascha, Benny, Olli und ich freuen uns, wenn ihr im Verlauf des Tages und auch in Zukunft gerne wieder ins Blog reinschauen mögt. Eventuell trifft man sich ja mal in den Kommentaren. Bis dahin sind hier aber noch die zehn meistgelesenen Artikel der letzten Woche!

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.