Immer wieder sonntags KW 14

Der April, der macht, was er will: Zumindest für Norddeutschland trifft das zu, denn in dieser Woche schwankte das Wetter erheblich. Mal sehen wie es nächste Woche wird, denn am 12. steht mein Geburtstag an. Doch ich will nicht vorgreifen, sondern auf einige hervorhebenswerte News der letzten Tage zurückkommen.

Beispielsweise haben sich die Deutsche Bahn und Vodafone auf die Fahnen geschrieben, Funklöcher zu schließen. Dafür nimmt man sich allerdings bis Mitte 2025 Zeit. Mal sehen, wann wir da also die ersten, merklichen Verbesserungen des LTE-Empfangs bei Bahnfahrten bemerken.

Andere Ideen haben Lego und Epic Games entwickelt. Sie wollen gemeinsam im Metaverse einen passenden Platz für Kinder schaffen. Derzeit versteht unter dem Metaverse aber ohnehin gefühlt jedes Unternehmen etwas anderes bzw. die Zukunftspläne sind allesamt noch sehr vage.

Wiederum scheint um die Galaxy S22 von Samsung der Ärger nicht abzureißen. Gab es erst Kontroversen um den Game Optimizing Service, so klagen jetzt offenbar viele Besitzer über knarzende Lautsprecher. Das Problem tritt wohl bei Druckveränderungen auf, etwa nach einer Flugreise.

Für die Serie „Star Trek: Picard“, die in Deutschland bei Amazon Prime Video läuft, wurde zudem eine dritte und finale Staffel bestätigt. Als Fan von „Star Trek: The Next Generation“ hatte ich hohe Erwartungen, kann mit dem Endergebnis aber leider so gar nichts anfangen. Ich wünsche dennoch all denjenigen viel Spaß mit den weiteren Episoden, die mehr Gefallen daran finden.

Montag war es dann ganz spannend: Milliardär Elon Musk (Tesla, Starlink, SpaceX) hat sich bei Twitter eingekauft. 9,2 % der Aktien gehören nun Musk, der auch in den Vorstand berufen worden ist. Vermutlich wird er das Schicksal des sozialen Netzwerks nun aktiv mitbestimmen. Ob das etwas Gutes oder etwas Schlechtes ist, muss die Zeit zeigen.

Am letzten Sonntag wiederum hatte Caschy hier im Blog den Beelink GTR5 getestet, einen Mini-PC mit ausreichend Leistung, der jedoch auch seinen Preis hat. Solltet ihr seinen Test verpasst haben, dann lest gerne noch hinein.

Ich wünsche euch erst einmal im Namen des Teams noch einen schönen Sonntag und für morgen schon einmal einen tollen Start in die neue Woche. Caschy, Benny, Olli, Felix und ich freuen uns, wenn ihr weiter ins Blog hereinschaut und vielleicht sogar einen Kommentar hinterlasst. Im Verlauf des Tages wird es im Blog noch viele weitere Artikel zu lesen geben. Als Abschluss folgen aber erst einmal die zehn meistgelesenen Posts der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.