Sky Q IPTV Box: Update soll Probleme beheben

Zahlreiche Kunden von Sky sind seit knapp 3 Wochen frustriert. Denn wer auf die Box Sky Q IPTV setzt, kennt vielleicht die auftretenden Tonstörungen, den langsamen Senderwechsel, den schwarzen Bildschirm oder die Fehlermeldung „kein Internet“. Ein Problem, welches auch Sky bekannt ist. Offenbar konnte man die Probleme eingrenzen und möchte diese mit einem Update beheben. Auf Nachfrage teilte man bei Sky mit, dass das Update bis Freitag auf den „Sky Q IPTV“-Boxen der Kunden ankommen solle. Damit ihr überprüfen könnt, ob ihr schon die neue Software habt: Die Versionsnummer lautet QS005.20.0P.

2021 Apple TV 4K (64GB)
  • Dolby Atmos für faszinierenden, raumfüllenden Sound
  • Der A12 Bionic Chip verbessert Audio, Video und Grafik deutlich, und dadurch auch deine Games und Apps

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Herr Hauser says:

    IPTV ist dort eine Marketing-Mogelpackung. Ist OTT.

  2. Franz Voß says:

    Leider bin ich auch einer dr betroffenen. Zu oft mußte ich alles vom Strom trennen,
    dann dauert es lange bis man wieder ins Programm kommt. Wenn diese Schwächen
    behoben werden ist es eine feine Sache. Endlich nicht mehr abhängig von der Witterungsbedingten Schüssel.

    • Mh? Hier muss schon ein Blizzard sein dass es Einfluss auf die Satverbindung hat. Seit DVB-S2 bzw Digital ist das eigentlich radikal besser. Man braucht aber auch eine gute Ausrichtung bei dem was heute kommt. Darauf achten, wie ich aus Arbeit und Privat(als Mieter) weiß, die wenigsten.

  3. Mein SkyQ verliert gerne mal die WLAN-Verbindung, so alle 3 Tage im Schnitt – passt ja zu „kein Internet“. Da hoffe ich mal, das der Fehler danach weg ist, das nervt etwas, weil man die Box immer stromlos machen muss, den eine Neustart-Funktion übers Menü hat die auch nicht.

  4. Beta Tester says:

    Also die neue Version hat im Beta Test bei mir gegenüber der alten Software keine Macken mehr mit dem Internet. Also freut euch aufs Update! Auch Ton sollte deutlich besser werden mit der Sync.

  5. Auch nach dem Update (QS005.20.0P) gibt es wohl noch bei einigen Probleme. Bei Vereinzelten ist es nun verschlimmbessert. Sky Nutzer bleiben eben weiterhin „Beta-Schlam ähm – Tester“ für Sky. Es wird wohl noch ein weiteres (größeres) Update geben.

  6. Kann MrB nur beipflichten, auch mit dem neuen Update blieben diegleichen Probleme, 20s Umschaltzeit, oder Inhalt nicht verfügbar, WLAN Verbindung geht verloren….. Also echt peinlich… Gerade die WLAN Probleme hatte ich mit keinem Gerät bisher (Apple TV 4k, FireTV Stick 4k, waipu.tv Stick)….

    • MrC
      Peinlich inform von fremdschämen?
      Sky ist nichts peinlich was mit Software auf deren Empfangsgeräten zu tun hat.
      Was ich hier in den Kommentaren so lese bestätigt mal wieder meine Vermutung zu deren enorm hohen Preisen.
      Die beschäftigen die letzten Schnarchhähne in der SW Entwicklung und bezahlen die für Schrott.

      Ist so

  7. Das Update hat Wunder bewirkt.

    Ich bin im März von sky ticket auf nen günstiges sky abo umgestiegen weil die F1 berichterstattung vom srf (via konstenloser windscribe vpn) grottig ist.. Und war zunächst wegen der Hardware enttäuscht.

    Ich musste die Box alle paar Stunden reseten bzw neu starten. (Immer am Gerät, nicht vom Sofa aus)

    Seit 3 Tagen läuft aber alles reibungslos. Scheint wohl am Update zu liegen.

  8. Auch nach dem Update keine Besserung. Es nervt.

  9. @Tobi: solche Kommis lanziert SKY sehr gern Mittlerweile wird auch die „richtige Presse“ auf dieses Thema aufmerksam.

  10. Fuzzyunlogic says:

    Mit QS005.20.0P ist es schlimmer als vorher, nur kommt beim Ausfall keine Fehlermeldung „kein Internet“ mehr. Täglich sind mehrfach Neustarts nötig, weil einzelne oder auch gern mal alle Sender plötzlich schwarz werden und es dann auch bleiben. Ich hab mir mit einer Steckdose mit Fernbedienung beholfen … das kann aber nicht der Plan sein.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.