Google Pixel 6: Sensor des Fingerabdrucklesers reagiert bei zahlreichen Nutzern langsam

Das Google 6 und das 6 Pro sind auf dem Markt. Durchaus feine Geräte, die aber auch ein paar wenige Tücken haben können, die Google vielleicht mit zeitnahen Updates beheben möchte. Da gab es beispielsweise Berichte über Pixel-6-Modelle, die von allein Kontakte anriefen. Was allerdings wie gewünscht funktionieren soll, das ist der Fingerabdruckleser unter dem Display. Auch dort gibt es zahlreiche Berichte von Nutzern, dass dieser träge oder gar unzuverlässig arbeiten soll. Bei der Anzahl der Entsperrungen, die wohl ein jeder von uns täglich durchführt, könnte dies ein ermüdendes, nerviges Prozedere werden.

Google selbst hat keine Lösung für das Problem, wohl aber eine Erklärung: „Der Fingerabdrucksensor Pixel 6 verwendet verbesserte Sicherheitsalgorithmen. In einigen Fällen kann die Überprüfung dieser zusätzlichen Schutzmaßnahmen länger dauern oder einen direkteren Kontakt mit dem Sensor erfordern„. Es ist bislang nicht bekannt, ob Google das Problem mit einem Software-Update beheben kann, oder ob das „verbesserte“ Sicherheitssystem des Pixel 6 auch in Zukunft so wählerisch ist.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

45 Kommentare

  1. Also bei meinem Pixel 6 Pro würde ich nicht von träge sprechen. Es ist eher ein Mix aus:
    30% wird nicht erkannt egal welcher Finger
    30% geht Träge
    40% geht verdammt fix.

    Wie warum wo was in welchem Licht, Fingerposition etc: das ist total zufällig wie gut es klappt.

    Stört mich aber weniger als es sollte (899€ sind immerhin 899€ , wäre nett wenn es zuverlässig funktioniert).

  2. Google Pixel 6, nach der zweiten Folie dann funktionierte auch endlich mal der Sensor (in 98 von 100 Fällen).
    Ich habe einmal den rechten Daumen eingespeichert, mit der Folie drauf. Anschließend die Druckempfindlichkeit höher gestellt.
    In 95 von 100 Fällen kann ich das Handy mit dem LINKEN Daumen ebenfalls entsperren. Öhm, Sicher finde ich das nun nicht.

  3. Da fehlt auch noch was…
    Google hat extra ne Empfehlung für funktionierende Display-Folien gegeben.
    Viele packen ja quasi vorm ersten einschalten schon die Folie drauf.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.