CyanogenMod 7.1 erschienen: „Alternativ“-Android

Neues aus dem Hause Cyanogen: der allseits beliebte Mod steht in Version 7.1 für diverse Android-Hobel (68 an der Zahl) ab sofort zum Download zur Verfügung. Wer jetzt nur Bahnhof versteht: ziemlich cooles und vor allem nacktes Android ohne zuviel  Schnick Schnack, dafür auf dem technisch aktuellen Stand – der CyanogenMod 7.1 basiert auf Android 2.3.7 und bringt einen Schwung Neuerungen mit.

Erspart lästiges Warten auf Updates seitens Hersteller oder der Provider, ich selber hatte den CyanogenMod problemlos auf meinem HTC Desire und auf meinem LG P990 Optimus Speed installiert und genossen. Mein Samsung Galaxy S2 werde ich wohl nicht flashen, dazu bin ich einfach zu zufrieden mit dem Gerät, allerdings gibt es schon eine schöne Anleitung zum Aufspielen des CyanogenMod 7.1 auf das Samsung Galaxy S2. Danke an David für die Info!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

44 Kommentare

  1. Endlich gibts auch wieder den Touch-Fokus. Hab ich sehr vermisst.

    @h4bib: Das mit der Helligkeit geht bei mir einwandfrei. Einfach die Statuszeile länger berühren – ohne runterziehen – dann müsste es klappen.

  2. Hab im Moment noch DarkyRom 10.2.2 installiert. Gibt es irgendwo eine ausführliche Flash-Anleitung fürs Galaxy S?

  3. Leider habe ich seit dem Update von 7.0.3 auf 7.1 das Problem, dass Googlemail sich nicht mehr automatisch synchronisiert – ich muss per Hand in den Einstellungen synchronisieren oder in der App selbst auf „aktualisieren“ tippen, um Mails abzurufen.
    Ist das Problem bekannt und gibt es ein Mittel dagegen? Googlemail-Version ist 2.3.5.2.

    Was ich auch festgestellt habe: Der Wechsel vom WLAN zu 3G hat nicht mehr funktioniert, ich musste erst in den Flugzeugmodus, anschließend ging es.

  4. Edit: Das Mailproblem scheint sich erledigt zu haben, nachdem ich in der Anwendungsverwaltung die „Daten“ gelöscht habe.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.