Softwaretipp: Malwarebytes‘ Anti-Malware

11. Juli 2009 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, Internet, Windows, geschrieben von:

Gerade mit meinem Bekannten Christian gesprochen. Der machte mich auf das in der Überschrift erwähnte Malwarebytes‘ Anti-Malware aufmerksam. Christian ist in seinem Freundes- und Familienkreis quasi einer von uns. Der Trouble-Fixer wenn es mal wieder nicht läuft. Nun wurde er gerufen weil sich jemand einen Trojaner, Virus oder whatever eingefangen hatte (trotz installiertem AntiVir free). Ein Fehler der durch den Parasitenbefall auftrat war unter anderem die Nichtfunktion von https-Seiten im Firefox.

Nicht einmal mehrfache Komplettscans von der Live-CD von AntiVir, AVG oder der Einsatz von Spybot Search & Destroy und Ad-Aware brachten Erfolg. Ein Komplettscan mit Anti-Malware fand dann aber noch 60! infizierte Dateien und Registry-Keys und behob alle Fehler. Danach konnte Firefox auch wieder https (SSL) Seiten öffnen.

Die kostenlose Version ist ideal als Zusatztool zu gebrauchen – denn einen Echtzeitschutz bringt diese nicht mit.

Fazit: Tja, es schadet nie ein zusätzliches Tool in petto zu haben, mit welchem man dem Rechner wieder auf die Beine helfen kann. Ich persönlich würde zwar einen derart verseuchten Rechner neu aufsetzen – aber das ist natürlich Glaubenssache und so jedem selbst überlassen. Falls ihr also mal wieder irgendwo im Einsatz seid – behaltet dieses kleine Tool vielleicht als Ergänzung im Hinterkopf.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.