Immer wieder sonntags KW 33

17. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Wieder einmal haben wir eine Woche hinter uns gelassen – wieder einmal ist es Sonntag. In der letzten Woche kochte eine Geschichte hoch, die kurioserweise schon eine Ecke älter ist. So drehte sich diese Geschichte um den Google Standortverlauf, der aufzeichnet, wo ihr wart. Ältere Geschichte, neu verpackt und durchs Internet gejagt.

Sonntag

Ansonsten in der Welt der Technik? Die Deutsche Post versucht es mit einem Messenger, genau wie die Deutschen Telekom, letztere hat ihre Lösung erst einmal auf Geschäftskunden gemünzt.

Mit Google kann man nun noch einmal mehr Geld verdienen, jeder kann mitmachen, indem man Meinungsumfragen auf dem Android-Smartphone beantwortet.

Kommen wir aber nun zu den 10 Beiträgen, die in der abgelaufenen Woche besonders häufig aufgerufen worden sind, vielleicht ist euch einer davon durch die Lappen gegangen und ihr wollt noch einmal nachlesen. In diesem Sinne – fröhliches Lesen und einen schönen Restsonntag euch allen.

1. Google weiß, wo du warst: Standortbericht und Standortverlauf kontrollieren Google zeichnet auf, wo ihr wart. Das Ganze ist nicht heimlich, sondern wurde von euch abgefragt. Weiterhin kann man den Spaß deaktivieren, wie das geht, zeige ich in diesem Beitrag.

2. Exklusiv: UltraViolet: Google testet ein neues Design für Hangouts Der Florian hat etwas zur Zukunft von Google Hangouts geschrieben. Eine neue Optik und neue Funktionen werden kommen.

3. 3 Jahre VPN für knapp 15 Euro Das Angebot läuft noch ein wenig. Viel VPN für kleines Geld, wer Dienste wie Hulu, Grooveshark oder Netflix nutzen will, der schlägt zu.

4. Android-x86 mit Android 4.4.2 erschienen, so bringt ihr Android in die VirtualBox Kleine Einleitung ins Thema, wie man Android 4.4.2 in die Virtualisierungslösung VirtualBox  bekommt. Das Schöne: Google Play und Co sind an Bord, man kann direkt loslegen.

5. Amazon: Gratisversand erst ab 29 Euro Amazon wird ein paar Euro teurer, wer nichts zu verschenken hat, der nutzt Prime oder bestellt ein billiges Buch dazu. Konsumhorror, nicht wahr?

6. Nokia 130: das 19 Euro Phone 19 Euro Smartphone – ohne Windows Phone als OS. Kein Wunder – die Dinger werden immer noch gekauft – im Gegensatz zu Windows Phone, das System hat leicht Marktanteile verloren.

7. SIMSme: Deutsche Post startet eigene Messenger-App Die Deutsche Post hat nun auch einen Messenger. Angeblich sichere Ende zu Ende-Verschlüsselung und Speicherung von Daten nur auf deutschen Servern. Paket-Tracking? Jau!

8. Perfect Effects 8 Premium Edition derzeit gratis Kann man zuschlagen. Mächtige Software für die Verbesserung von Fotos, läuft als Plugin oder auf Windows und OS X.

9. FRITZ!OS 6.20 final für FRITZ!Box 7490 erschienen Das Betriebssystem der FRITZ!Box hat neue Software spendiert bekommen, wir fassen in unserem Beitrag alle Neuerungen zusammen.

10. Umfrage: welche Musikdienste sind deine Favoriten? Ihr habt abgestimmt, welche Musikdienste besonders beliebt sind. Witzigerweise bekommen wir mehr Stimmen zusammen, als so manche Umfrage des Branchenverbandes Bitkom, allerdings gelten wir Techies nicht als repräsentativ.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.