Umfrage des Monats: Was haltet Ihr von Allo, dem Messenger mit Google Assistant?

1. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

google-alloSeit ein paar Tagen ist Google Allo, Googles nächster Messenger-Versuch verfügbar. In Deutschland musste man zwei Tage länger warten, mittlerweile dürften aber alle, die halbwegs an dem Messenger interessiert sind, ihn ausprobiert haben. Der Start von Allo war nicht nur wegen des verzögerten Releases holprig, schnell wurden wieder einmal Datenschutzbedenken laut. Außerdem spricht ein großer Vorteil von Allo – der Google Assistant – noch kein Deutsch. So fällt es hierzulande doch schwer, einen wirklichen Grund zur Nutzung von Allo zu finden. Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt.

Unity-Engine unterstützt ab sofort die Vulkan-API

1. Oktober 2016 Kategorie: Android, Games, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

unity-engine-logoDie Unity Engine steht ab sofort in einer neuen Developer Preview mit Unterstützung für die neue Grafik-API Vulkan bereit. An mobilen Endgeräten setzen beispielsweise die Spiele „Monument Valley“ oder Lara Croft: Relic Run“ auf die Engine. Sie kommt allerdings noch deutlich häufiger für PC-und Konsolenspiele zum Einsatz („Firewatch“). Der Vulkan-Renderer der Unity-Engine ist mit Android 7.0 alias Nougat kompatibel. Ältere Android-Versionen profitieren also nicht von der Vulkan-API. Die Vorteile gegenüber anderen APIs wie OpenGL ES 3.x liegen vor allem in der Geschwindigkeit.

Facebook Messenger erhält „Auf Facebook speichern“-Funktion für Links, Videos und Events

1. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebook Messenger Artikel LogoFacebooks Messenger eignet sich ja nicht nur zum Austausch persönlicher Nachrichten, auch Videos, Links und Events lassen sich prima über das Tool teilen. Aber nicht immer kommen diese Nachrichten zu einem passenden Zeitpunkt. Hier hat sich Facebook nun etwas ausgedacht, das man bereits vom Netzwerk selbst kennt. Das Speichern zu Facebook. Die gespeicherten Inhalte werden dann bei Facebook angezeigt. Um ein Video, einen Link oder ein Event bei Facebook zu speichern, hält man einfach entsprechende Nachricht gedrückt und wählt dann „Auf Facebook speichern“ aus. Verfügbar ist die Geschichte für alle Nutzer des Messengers für Android, iOS oder messenger.com.

Google Play: Mehr als 400 Malware-Apps sorgen für Trubel

1. Oktober 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, Mobile, geschrieben von: André Westphal

google play logo

Google Play und die Malware: Das ist ein ewiges Thema, dann immer wieder schleichen sich Schädlinge in den offiziellen Store. Dabei sind die Macher durchaus kreativ. Im Juni gab es etwa Informationen zu zahlreichen mit Malware versuchten Fußball-Apps. Zuletzt kam nun heraus, dass über 400 Apps im Play Store infizierte Smartphones zum Lauschen missbrauchen konnten. Eine der Apps, infiziert mit dem sogenannten „DressCode“, wurde sogar zwischen 100.000 bis 500.000 mal heruntergeladen. Mittlerweile wurde die Anwendung immerhin entfernt.

Google Maps für Android ab sofort mit Google Kalender-Integration

1. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Maps Artikel LogoGoogle Maps für Android hat wieder eine Neuerung erhalten, die Maps mit dem Google Kalender verknüpft. Die Funktion hatte sich bereits angekündigt, nun ist sie offiziell da. Das heißt, Kalender-Events, die mit einem Ort versehen sind, werden direkt in Google Maps angezeigt und man kann sich so einfach an den entsprechenden Ort navigieren lassen. Dabei kann man natürlich auch die Art des Transportmittels auswählen. Logischerweise ist eine weitere Voraussetzung, dass man in beiden Apps mit seinem Google-Account eingeloggt ist. Für einen noch geschmeidigeren Umgang mit Maps hat Google auch ein paar Tipps parat.

Action Launcher bekommt vorzeitig Unterstützung für App-Shortcuts

1. Oktober 2016 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

action launcher 3Kurz notiert: Chris Lacy ist schon ein Koryphäe, schafft er es doch seit Ewigkeiten immer wieder, als einer der Ersten neue von Google angekündigte Features vorzeitig in seinen Action Launcher zu integrieren. Das letzte richtig große Update war das auf Version 3.0, zuletzt implementierte er direkt nach dem ersten Nexus-/Pixel Launcher-Leak die neuesten Funktionen, nach der die Android-Userschaft gegiert hat. Und wieder einmal beweist er, dass er noch lange nicht müde geworden ist, sich einen Namen zu machen. Via Twitter kündigt er diesmal an, bereits am heutigen Tag eine Aktualisierung zu veröffentlichen, die die aus der Vorschau zu Android 7.1 bekannten App-Shortcuts im Launcher aktiviert.

„The Banner Saga 2“ jetzt auch für Apple iOS und Android

30. September 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal

the-banner-saga-2-logo„The Banner Saga 2“ war mein allererstes Spiel für die Microsoft Xbox One S: Ich habe rasch noch vor Erscheinen der Konsole ein Abo für Xbox Live Gold abgeschlossen, um den Titel im Rahmen der Gratis-Games aus dem Juli mitzunehmen. Feine Sache, denn Teil 1 hatte ich mir mal in einem Sale für die PS4 gekauft. Mir gefällt die Mischung aus Rundenstrategie, Kämpfen, Grafik im Zeichentrick-Stil und Entscheidungen wie in klassischen Text-Adventures sehr gut. Wer auf die mobilen Varianten gewartet hat, darf sich nun freuen: „The Banner Saga 2“ steht ab sofort für Apple iOS und Android zur Verfügung.

OK Google: Beep fehlt? Absicht!

30. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

GoogleLogo150Während die meisten Menschen wohl noch klassisch auf ihrem Smartphone herumtippen, so gibt es andere, die doch schon zum Sprach-Assistenten greifen. Hey Siri – oder auch OK Google. Letzterer Befehl lässt sich nicht nur in der App nutzen, sondern auch auf vielen Android-Smartphones und -Tabets systemweit, selbst wenn das Display deaktiviert ist. Unter Umständen eine praktische Sache. Doch momentan gibt es einige verwirrte Nutzer – und vielleicht bist du ja auch unter diesen. Normalerweise ertönt nach dem Sprachbefehl „OK Google“ ein Beep. Bedeutet für uns: „alles klar, die Kiste hört zu – ich leg dann mal los“.

Google Docs, Tabellen und Präsentationen für Android haben nun einen Papierkorb

30. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Docs Artikel LogoGoogle Docs, Tabellen und Präsentationen, drei Apps mit einem Ziel: Die Arbeit mit Dokumenten auch mobil so angenehm wie möglich zu gestalten. Ein kleines Update gibt es für diese drei Apps. Bisher waren gelöschte Dateien in der mobilen Variante auch gelöscht, keine Chance, da noch einmal ranzukommen. Das ändert sich nun, im Menü gibt es nun den Papierkorb, der auch zugänglich ist. So lassen sich Dateien – aus welchen Gründen auch immer – wiederherstellen. Oder direkt für immer löschen. Sehr praktisch, falls einmal eine Datei aus Versehen im Müll landet. Laut Google seht Ihr die Funktion innerhalb der nächsten drei Tage, sofern Ihr die aktuellen Versionen von Docs, Tabellen und Präsentationen auf Eurem Gerät installiert habt.

HUAWEI nova Plus kommt für 429 Euro nach Deutschland

30. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

huawei_150x150Vor ein paar Tagen nur eine unter der Hand ausgegebene Information seitens eines Händlers, nun auch von Huawei bestätigt: Das HUAWEI nova Plus kommt nach Deutschland. Interessant ist dabei: Das HUAWEI nova Plus wird 429 Euro kosten, während das kleinere Modell 379 Euro kosten wird. Behauptung: Das HUAWEI nova Plus wird ratz fatz auf unter 400 Euro fallen und das kleine nova auch dementsprechend angepasst. Was das Huawei nova Plus für ein Gerät ist? Es ist ein bisschen größer als das Huawei nova, hat nämlich ein Display mit 5,5 Zoll. Hierbei handelt es sich um ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten.