Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Medion Life P85105: WLAN-Radio mit Aldi Life Musik-Unterstützung ab 24. Mai bei Aldi Nord

19. Mai 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das klassische UKW-Radio hat zwar auch heute noch nicht ausgedient, der moderne Nutzer greift aber eher zu Kombigeräten, die auch DAB+ und Internetradio unterstützen. Das Medion Life P85105 ist ein solches Multifunktionsgerät und bietet sogar noch mehr, nämlich den direkten Zugriff auf Aldi Life Musik powered by Napster. Die Nutzung erfordert natürlich ein Aldi Life Musik-Abo, das mit 7,99 Euro für 30 Tage zu Buche schlägt. Aber auch ohne das Abo lässt sich das Radio nutzen.

Telegram 4.0: Videonachrichten, Bot-Payments und Instant View-Neuerungen

19. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Telegram-Messenger hat wieder einmal ein umfangreicheres Update erhalten. Dabei geht es nicht einmal um die Software an sich, sondern um neue Möglichkeiten, die sich durch Telesco.pe, Bot-Payments und Instant View-Neuerungen ergeben. Alles Dinge, die über die reine Kommunikation via Messenger hinausgehen, teilweise wird sogar nicht einmal mehr ein Telegram-Account für die Nutzung benötigt. In der App neu sind Videonachrichten, diese lassen sich genauso einfach nutzen wie Sprachnachrichten.

So sieht Microsofts aktualisiertes Surface Pro 4 aus

19. Mai 2017 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nächste Woche wird Microsoft ein Surface-Event in Shanghai abhalten, erwartet wird eine aktualisierte Version des Surface Pro 4. Details zu dem Gerät sind noch vage, allerdings kann man es schon aus allen Richtungen anschauen. Was auf den ersten Blick auffällt: Kein neues Design. Im Großen und Ganzen sieht das aktualisierte Modell so aus wie sein Vorgänger, allerdings soll sich unter der Haube mehr tun, quasi ein Specbump wie man es auch häufiger in anderen Kategorien sieht.

OneNote für iOS und macOS: Update bringt neues Layout für verbesserte Organisation von Notizen

19. Mai 2017 Kategorie: Apple, iOS, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsofts OneNote-App für iOS und macOS hat ein Update erhalten, das für eine leichtere Organisation der Notizen sorgt. Erreicht wird dies über ein neues Layout, das alle Inhalte nun in Spalten am Rand der App organisiert. Das erlaubt auch eine Navigation über Sprachausgabe oder Tastaturen. Das veränderte Layout sorgt also nicht nur für ein neues Aussehen, sondern auch für eine verbesserte Navigation auf iPhone, iPad und dem Mac. Beta-Nutzer der App kennen die Version schon länger, Version 16.0 ist nun aber normal via App Store verfügbar.

YouTube Live ab sofort von jedem ohne Mindest-Abos nutzbar

18. Mai 2017 Kategorie: Android, Google, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist heutzutage kein großes Problem mehr, Live-Video ins Netz zu bringen. Spezialisierte Dienste wie Periscope bieten das ebenso an, wie es zum Beispiel Bestandteil von Facebook ist. Google bietet ebenfalls seit geraumer Zeit die Möglichkeit für eine Live-Videoübertragung, bislang allerdings nur, falls man auch genügend Abos hatte. Erst gab es eine Grenze von 10.000 Abonnenten, dann waren es 1.000. Und nun darf jeder ran, der möchte. Einfach das Kamera-Symbol wählen und dann eben die Live-Streaming-Schaltfläche antippen. Mehr gibt es nicht zu tun.

Google I/O 2017: AR- und VR-Neuigkeiten im Überblick

17. Mai 2017 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Augmented Reality und Virtual Reality gehören für Google zusammen. Man könnte es auch einfach Mixed Reality nennen. Auf jeden Fall hat Google nicht nur Neuigkeiten in Sachen Anwendungen zu verkünden, sondern auch neue Hardware wird es geben. So wird beispielsweise das Samsung Galaxy S8 mit einem Update Daydream-Unterstützung erhalten. Aber auch Standalone-VR-Headsets wird es gebe. Der Plural ist an dieser Stelle richtig, denn Qualcomm hat ein Referenz-Design entworfen, das Hersteller dann nutzen können.

Nuki: App-Update bringt Smart Action Center und verbesserten Auto Unlock

17. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die App für das Nuki Smart Lock hat wieder einmal ein feines Update erhalten. Es steht sowohl für iOS als auch für Android zur Verfügung und bringt das neue Smart Action Center. Über dieses kann man nicht nur den verbesserten Auto-Unlock aktivieren oder deaktivieren, sondern neu auch Smart Notifications und Smart Warnings aktivieren oder deaktivieren. Dieses Feature kann ohne aktivierten Auto Unlock genutzt werden, erfordert aber ebenfalls den permanenten Zugriff auf den Standort.

Google I/O 2017: Wir laden ein zu Livestream und Chat

17. Mai 2017 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

ACHTUNG! Geht um 19 Uhr los, nicht 18 Uhr. Heute ist es so weit, Google beginnt mit seiner jährlichen Entwicklerkonferenz Google I/O. Natürlich auch für alle anderen interessant, die sich für alles rund um Google interessieren. Einer der Schwerpunkte wird logischerweise Android sein, das mobile Betriebssystem, das zwar nicht bei jedem aktuell ist, aber von einem Großteil der Smartphone-Nutzer verwendet wird. Android O ist bereits als Entwickler-Preview verfügbar, dennoch werden wir vermutlich noch nicht alles gesehen haben, was Google für die Version plant.

„Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“: Gameplay-Video macht Lust auf mehr

17. Mai 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Im August 2016 kündigten die Macher von Oceanhorn einen zweiten Teil des „Zelda-Klons“ an. Der erste Teil war schon überaus erfolgreich, „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ soll da direkt anknüpfen. Nun haben die Entwickler wieder Neuigkeiten zu vermelden, in Form eines Gameplay-Videos. Das Video zeigt das tatsächliche Spiel, aufgenommen von einem iPhone 7 Plus. Also nichts schöngefärbt, sondern so wie man es dann auch auf dem Smartphone vorfinden wird.

OnePlus 5: So sieht ein Prototyp mit Dual-Kamera aus

17. Mai 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

OnePlus startete damals mit dem Claim „Never settle“ und hat auch einigermaßen geliefert. Klar, hier und da gab es immer mal wieder Problemchen, aber im Großen und Ganzen hat sich OnePlus durchaus als Geheimtipp für den Android-Sparfuchs etabliert. Günstige Geräte mit potenter Hardware, dazu bestens geeignet als Bastlergeräte für Custom ROMs. Auf das OnePlus 3 wird das OnePlus 5 folgen (die 4 wird aus abergläubischen Gründen weggelassen), ein Prototyp des Smartphones zeigt das Gerät mit Dual-Kamera.