Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Android: Diese 7 Icon Packs sind aktuell kostenlos erhältlich

21. Juni 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wie viele Icon Packs sind zu viel? Diese Frage stellt ein Kommentator bei den aktuellen Angeboten bei reddit und erhält sogar vernünftige Antworten darauf. Ein zu viel gibt es nicht, Icon Packs lassen sich super sammeln – es sei denn man stößt an Speichergrenzen. Nun ja, Zeit Eure Sammlung zu erweitern, denn es gibt wieder ein paar normalerweise kostenpflichtige Icon Packs kostenlos für Android. Eine einfache Methode, um das Aussehen des Homescreens zu verändern.

Pokémon GO: Update für Android und iOS trifft alle Vorbereitungen für neue Arenen und Raid-Kämpfe

21. Juni 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pokémon GO könnte diesen Sommer wieder eine heiße Sache werden. Der Grund: Ein neues Arena- und Motivationssytem. Um die Änderungen im Hintergrund ins Rollen zu bringen, wurden die Arenen sogar abgeschaltet. Nun verkündet Niantic die Verfügbarkeit eines Updates für Android und iOS, das auch die App fit für die neuen Aufgaben macht. Wie es scheint, wird das Update die neuen Funktionen auch gleich einführen, dazu gehören neben den neuen Gyms auch die Raid-Kämpfe, die aber anfangs nicht für jeden verfügbar sein werden.

Amazon Prime Photos: iOS-App mit Verbesserungen und Sicherung von Live Fotos

21. Juni 2017 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer Bilder vom Smartphone in der Cloud speichern möchte, hat die Qual der Wahl. Zahlreiche Anbieter buhlen um die Gunst der Nutzer. Geht es um die reine Speicherung, könnte Amazon Prime Photos eine gute Alternative sein. Prime-Abo vorausgesetzt, hat der Nutzer so unbegrenzten Speicherplatz für Bilder in diversen Formaten (auch RAW) und kann von überall auf diese zugreifen. Allerdings bietet Amazon keinen Umgang mit den Bildern, wie man ihn beispielsweise von Google Fotos oder Apple Fotos kennt.

WhatsApp: Android-Beta erhält Alben in Chats

20. Juni 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Album-Funktion ist für WhatsApp nicht neu, iOS-Nutzer können bereits eine Weile auf das Feature zurückgreifen. Es sorgt für übersichtlichere Chats, indem beim Versand von mehreren Bildern (mindestens 4) ein Album erstellt wird, das anstelle der Einzelbilder angezeigt wird. So hat man nicht x Bilder untereinander im Chat, sondern alle an einem Fleck. In der Android Beta von WhatsApp war die Funktion ebenfalls bereits vorhanden, aber noch nicht aktiv.

Instagram: Live-Videos nun 24 Stunden lang über Stories verfügbar

20. Juni 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Instagram Stories sind beliebt, daran gibt es wenig zu rütteln. Im März waren es noch 200 Millionen Menschen, welche die Funktion am Tag genutzt haben, jetzt verkündet Instagram bereits 250 Millionen tägliche Nutzer. Ein Teil der Stories sind Luve-Videos, auch wenn sie bislang eigentlich wenig mit den Stories selbst zu tun hatten, denn nach der Übertragung verschwanden sie wieder. Das ändert sich nun, auf Wunsch bleiben Live-Videos – wie andere Story-Inhalte – für 24 Stunden abrufbar.

Fritz!Box 7590: AVM veröffentlicht Fritz!OS 6.84

20. Juni 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurze News für alle Besitzer einer Fritz!Box 7590. AVM hat heute Fritz!OS 6.84 veröffentlicht. Große Neuerungen gibt es allerdings nicht. Zwei Änderungen werden im Changelog erwähnt. Verbessert wurde die Interoperabilität für spezielle DSL-Anschlüsse. Außerdem wurden mögliche DNS-Fehler bei hoher Auslastung im Upstream behoben. Zu guter Letzt gibt es noch allgemeine Verbesserungen der System-Stabilität. Immer gut, alle mit dem Internet verbundenen auf aktuellem Stand zu halten, also macht das Update, falls es für Euch zur Verfügung steht. (Danke Michael!)

Dash Button: Amazon erweitert die Auswahl auf über 50 Bestellknöpfe

20. Juni 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Prinzip der Dash Buttons von Amazon ist eigentlich schon cool. Per Knopfdruck Waren bestellen, idealerweise solche, die man halt auch tatsächlich benötigt. Ausprobiert habe ich das Ganze schon einmal, allerdings ist es auch beim Ausprobieren geblieben. Keiner der angebotenen Buttons konnte mit Dingen belegt werden, die ich regelmäßig via Amazon kaufe. Das könnte sich nun ändern, denn es gibt neue Dash Buttons von Amazon. Leider handelt es sich dabei nicht um Dash Wand, sondern einfach um neue Produkte, die so bestellt werden können.

Samsung Galaxy Note 8 soll im August vorgestellt werden

20. Juni 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nachdem es letztes Jahr letztendlich kein Galaxy Note 7 gegeben hat, soll es dieses Jahr aber wieder ohne Pannen mit einem Galaxy Note 8 weitergehen, das bestätigte Samsung recht flott. Reuters berichtet nun unter Berufung auf einen Insider, dass die Vorstellung in der zweiten Augusthälfte in New York über die Bühne gehen soll. Informationen zum nächsten Galaxy Note möchte der Insider auch haben. Das Display soll nur ein wenig größer als das vom Galaxy S8+ sein, welches mit 6,2 Zoll Diagonale (18,5:9) daherkommt.

Amazon: Fire-Tablet (ohne Spezialangebote) für 40 Euro

20. Juni 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein 7 Zoll-Tablet perfekt abgestimmt auf Amazon-Inhalte gibt es heute noch einmal etwas günstiger. Amazon verkauft als Tagesangebot die 8 GB-Version des Fire-Tablet ohne Spezialangebote für 39,99 Euro. Das Gerät bietet ein 7 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 und ist mit einem 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor ausgestattet. Mit dem Tablet hat man natürlich Zugriff auf alle Prime-Angebote, kann also Musik hören, Videos schauen oder auch Apps bei Amazon herunterladen.

Sky Store: Filme bereits zwei Wochen vor Blu-ray-Release leihen oder kaufen

20. Juni 2017 Kategorie: Android, Internet, iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Filmbranche befindet sich aktuell in einem Umbruch, zumindest was die Distribution von Inhalten angeht. Streamingdienste liefern heutzutage nicht mehr nur alte Schinken, sondern glänzen vor allem auch durch hochwertige Eigenproduktionen. Gleichzeitig kämpfen Kinos um Gäste, während Streamingdienste auf schnellere Veröffentlichungen nach Kinostart fordern. Einen kleinen Vorsprung kann hier Sky vorweisen, mit dem neuen Sky Store können Filme bis zu zwei Wochen vor Blu-ray- oder DVD-Start gekauft oder geliehen werden.