Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Google Hintergründe: Update bringt neue Kategorien, teilweise nur für Pixel-Smartphones

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat ein Update für seine Wallpaper-App „Hintergründe“ veröffentlicht. Leider stellt Google nicht alle Kategorien auch für alle Geräte zur Verfügung. So sind von den drei neuen Kategorien „Geometric Shapes“, „Underwater“ und „Keep Looking“ offenbar nur „Geometric Shapes“ auch für Geräte abseits der Pixel-Reihe. Auf anderen Smartphones bekommt man die Kategorien einfach nicht angezeigt. Und das Strandwallpaper, das beim Vorstellungs-Event zum Pixel 2 zu sehen war, gibt es aktuell gar nicht, wahrscheinlich exklusiv für die neuen Geräte.

Qualcomm soll in Taiwan 773 Millionen Dollar wegen Ausnutzung einer Monopolstellung zahlen

12. Oktober 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Qualcomm hat es im Moment nicht einfach. An vielen Fronten wird gegen den Chiphersteller gekämpft, nicht einmal wegen der SoCs, die nach wie vor zu den Standard-Optionen in Android-Smartphones zählen, sondern wegen fragwürdiger Lizenzierungsmethoden. Vor allem im Bereich der Modems soll Qualcomm unverhältnismäßig die Hand aufhalten. Das sieht nun auch die Fair Trade Commission in Taiwan so und hat dem Hersteller eine ordentliche Strafe aufgebrummt. Rund 773 Millionen Dollar soll Qualcomm bezahlen, da das Unternehmen seine Monopolstellung im Bereich CDMA und LTE ausgenutzt habe.

Google Duo unterstützt wohl bald Screensharing

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über die neue Version von Google Duo haben wir schon berichtet, sie beinhaltet unter anderem eine tiefere Integration in das Android-System. Aber auch an den übertragenen Inhalten könnte sich bald etwas ändern, wie ein tieferer Blick in die APK von Google Duo verrät. So könnte es bald nämlich möglich sein, einfach den Bildschirm zu teilen, sodass man den Inhalt des anderen Teilnehmers statt ein Video von ihm sieht.

Huawei Mate 10 Pro posiert auf Bild neben einem Stylus

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt ein neues Bild vom Huawei Mate 10 Pro, nächste Woche wird das Gerät ja endlich offiziell vorgestellt. Bei dem Bild ist auch nicht einmal das Mate 10 Pro der interessante Part, das haben wir bereits gesehen. Es geht eher um den Stylus, der zu sehen ist. Dabei handelt es sich offensichtlich um einen Moleskine Pen+, eine bereits verfügbare Verbindung zwischen analoger und digitaler Welt. Unklar ist, in welcher Verbindung er mit dem Mate 10 Pro steht.

Nokia 9: Render sollen das nächste High-End-Gerät von HMD Global zeigen

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HMD Global hat dieses Jahr Nokia als Smartphone-Marke wieder auferstehen lassen. Mit den Geräten Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 gab es günstige Modelle für den Einstieg und die Mittelklasse, mit dem Nokia 8 wollte man die Flaggschiffe der anderen Hersteller angreifen. Aber es wird wohl auch ein Nokia 9 geben, das technisch noch einmal eine Schippe draufpackt und unter anderem dem Trend der nahezu randlosen Displays hinterher jagt. 3D Render sollen das Gerät nun zeigen.

Google Home Mini: Google entfernt Touch-Steuerung nach Daueraufzeichnung

12. Oktober 2017 Kategorie: Google, Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Großer Dämpfer für ein kleines Gadget von Google. Gestern haben wir bereits über einen Defekt berichtet, der dafür sorgt, dass nahezu alles, was gesprochen wird, auch von Google Home Mini aufgezeichnet und an Google gesendet wurde. Der Grund dafür ist ein fehlerhafter Touch-Sensor, der Google Home Mini glauben macht, dass das Gerät ständig aktiviert wird. Insofern ist die Aufzeichnung eigentlich korrekt, nur eben der Auslöser nicht, da der Nutzer nicht aktiv ist.

Movies Anywhere: Gekaufte Filme von Google, Amazon, iTunes und Vudu in einer App

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Holt man eine Blu-ray aus dem Regal, ist es dem entsprechenden Player relativ egal, in welchem Laden diese gekauft wurde, Scheibe ist Scheibe und kann gelesen werden. Anders sieht es da bei digitalen Einkäufen aus. In der Regel muss man diese auch über den Dienst betrachten, über die man sie erworben hat. Das bedeutet, dass man sich entweder mit beschränkter Auswahl an einen Anbieter bindet oder eben den Hazzle auf sich nimmt und die Inhalte eben entsprechend über verschiedene Dienste verteilt. Oder man nutzt künftig einfach Movies Anywhere von Google.

Context Cards: Snapchat versieht Snaps mit Zusatzinformationen und Aktionen

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neuigkeiten von Snapchat gibt es zu verkünden. Der Dienst erhält mit Context Cards eine neue Möglichkeit, weiter mit einzelnen Snaps zu interagieren. Sieht man in einem Snap beispielsweise etwas interessantes, genügt ein Wisch nach oben, um die Context Card angezeigt zu bekommen. Die Context Cards sind mit Informationen von TripAdvisor, Foursquare, Michelin und goop bestückt, künftig soll es aber weitere Partner geben. Aber nicht nur für das Bereitstellen von Informationen sind die Context Cards gut.

Google Opinion Rewards in den USA nun auch für iOS erhältlich

11. Oktober 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

10 Millionen Nutzer kann die Android-Version von Google Opinion Rewards vorweisen, nun schickt Google die App auch für iOS-Nutzer ins Rennen. Wer es nicht kennt: Über die App nimmt der Nutzer an Umfragen teil und wird dafür finanziell entlohnt. Bis zu einem Dollar pro Umfrage kann man so verdienen, ausgezahlt wird das Ganze über den verknüpften Paypal-Account. Kleiner Haken an der Sache: Im deutschen App Store ist die App nicht verfügbar, habt Ihr aber einen US-Account bei Apple, könnt Ihr sie über diesen Link herunterladen.

Amazon Kindle Oasis vorgestellt: Größer, besser und mit Integration von Audible

11. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt neue Lese-Hardware von Amazon. Der Kindle Oasis wurde soeben in einer neuen Version vorgestellt: Größer, besser und mit mehr Speicher kommt das neue Modell daher. Unter anderem auch mit einem Schutz vor Wasser, 2 Meter Tiefe hält das Modell bis zu 60 Minuten aus (IPX8). Badewannenunfälle, unbeabsichtigte Poolgänge oder andere nasse Situationen stellen für den Kindle Oasis also kein Problem dar. Dennoch kommt der Kindle Basis sehr kompakt und leicht daher.

Spark: Mail-Client für iOS und macOS erhält Follow-Up-Erinnerungen und geplante Mails

11. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Spark, der Mail-Client von Readdle, hat seit seinem Release bereits zahlreiche Updates mit neuen Funktionen erhalten. Auch das heutige Update bringt wieder neue Funktionen, die sehr praktisch sein können. E-Mails lassen sich ab sofort nämlich auch geplant verschicken. Das heißt, Ihr könnt beim Erstellen einer E-Mail auswählen, wann diese dann verschickt wird. Hier stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, aber man kann den Zeitpunkt des Versandes auch jederzeit manuell wählen.

My Talking Pet: Android-App für 10 Cent lässt Eure Haustiere sprechen

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der aktuelle App Deal der Woche im Google Play Store richtet sich an die verspielteren Nutzer, die dem Ernst des Lebens auch einmal mit einem sprechenden Haustier begegnen möchten. My Talking Pet ist die passende App dazu, die aus einem Foto und eingesprochenem Text, ein animiertes Video erstellt. Was man als Vorlage nimmt, dürfte dabei relativ egal sein, vermutlich sollte ein Mund vorhanden sein, damit dieser sich dann auch passend zum Text bewegen kann.

Guns’n’Glory WW2 Premium für Android kostet gerade nur 10 Cent

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ihr habt den zweiten Weltkrieg verpasst? Könnt Ihr mit Guns’n’Glory WW2 nun kostengünstig nachspielen. Naja, nicht wirklich, vielmehr handelt es sich um eine Art Tower Defense-Game, das zu Zeiten des zweiten Weltkriegs spielt. Fragwürdiges Setting, immerhin könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Amerikanische Streitkräfte oder Deutsche Achsenmächte in die Schlacht ziehen möchtet. Die Premium-Varainte des Games kommt ohne Werbung und bietet direkt zum Start 100 Glory Coins, die In-App-Währung, die auch über weitere Käufe aufgestockt werden kann.

Kann passieren: Vorab-Version des Google Home Mini entpuppt sich als aufzeichnende Wanze

11. Oktober 2017 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die folgende Story ist eine, die jedem Verschwörungstheoretiker die Freudentränen in die Augen treiben wird. Es geht um die kleinen zuhörenden Wanzen, die sich der Nutzer unter dem Vorwand der Smart-Home-Nutzung in die Bude stellt und somit einen permanenten Einblick in sein Leben gibt. Google hat neulich den Google Home Mini vorgestellt, wer dabei war, bekam den kleinen Home-Speaker sogar mit nach Hause und konnte schon einmal ausprobieren.

Pixelmator für iOS: Update mit iOS 11-Anpassungen und Fehlerbehebungen

10. Oktober 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pixelmator ist eine recht beliebte Bildbearbeitung-App, die nicht nur für iOS, sondern auch für macOS verfügbar ist. Die iOS-App, die sich durchaus auch für anspruchsvollere Bildbearbeitung nutzen lässt, hat nun ein Update auf Version 2.4 erhalten. Von den iOS 11-Anpassungen des Updates profitieren vor allem die iPad-Nutzer, sie können nun auch Drag & Drop mit Pixelmator verwenden. Nutzer aller iOS-Geröte, die das HEIF-Format unterstützen, können dieses Bildformat ab sofort auch in die App importieren.