Mobile World Congress 2015: Livestreams von HTC, Samsung und Microsoft

28. Februar 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Mobile World Congress in Barcelona startet erst am 2. März, dennoch lassen es sich manche große Hersteller nicht nehmen, bereits morgen, am 1. März ihre Highlights zu präsentieren. Einige bieten auch einen Live Stream ihrer Pressekonferenz an, wie zum Beispiel Samsung, Microsoft oder HTC. Keine große Ankündigung wird es hingegen von Sony geben, auch wenn es neue Produkte zu sehen geben wird. Wann und wo Ihr die entsprechenden Streams findet, erfahrt Ihr in diesem Beitrag. Leider bietet Huawei anscheinend keinen Stream, dabei wird nach aktuellen Informationen der Werbeplakate eine durchaus interessante Smartwatch vorgestellt.

MWC15

Huawei Watch: Videos und weitere Details zur Android Wear Smartwatch verfügbar

28. Februar 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Huawei_Watch_02

Wir berichteten heute erst über die kommende Smartwatch von Huawei, die zum MWC vorgestellt werden wird. Bereits jetzt gibt es zwei Video, die sich näher mit der Uhr beschäftigen. Diese zeigen zwar keine technischen Details, geben aber einen guten Blick auf die Uhr und die Funktionen. Das Design erinnert an die Moto 360, auch ist die Uhr relativ dick, wirkt aber dennoch sehr elegant und weniger klobig als andere Smartwatch-Modelle. Eine Displayabdeckung aus Saphirglas wird die Uhr ebenso haben, wie einen Pulsmesser und austauschbare Armbänder. Aber schaut Euch selbst die Videos an, die sechs Minuten lohnen sich, falls man sich für Smartwatches begeistern kann. Wann die Uhr auf den Markt kommen wird oder wie teuer sie sein wird, werden wir dann wohl morgen erfahren, wenn Huawei die Pressekonferenz im Rahmen des MWC abhält.

Hands-On-Video vom HTC One M9

28. Februar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Morgen stellt HTC sein neues Smartphone-Flaggschiff, das HTC One M9 offiziell vor. Nicht nur, dass wir bereits zahlreiche Bilder und sogar Videos von den Funktionen des kommenden Smartphones gesehen haben, nun ist auch ein Hands-On Video des Gerätes verfügbar, welches das Gerät im Vergleich mit dem HTC One M7 und HTC One M8 zeigt. Zweifel daran, dass es sich um das HTC One M9 handelt, hat nun wohl keiner mehr. HTC geht mit dem M9 einen Verbesserungsweg, kommt nicht mit einem radikalen Redesign daher. Meiner Meinung nach genau der richtige Weg, das HTC One M8 war bereits ein sehr gutes Gerät, das nun noch einmal verbessert wird. Sicher ist es so schwieriger, Besitzer eines HTC One M8 vom HTC One M9 zu überzeugen, gleichzeitig zeigt dies aber auch, dass HTC bereits einen richtigen Weg eingeschlagen hat. Lange Rede, kurzer Sinn, hier nun das Video. (Danke Dennis!)

Huawei Watch: Android Wear Smartwatch noch vor der Präsentation auf Werbeplakaten zu sehen

28. Februar 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Morgen gibt es die ersten Pressekonferenzen anlässlich des in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress. Wer auf dem Weg nach Barcelona ist, wird am Flughafen von diversen Werbeplakaten begrüßt, darunter auch eines von Huawei, das die Huawei Watch zeigt, eine Smartwatch mit Android Wear an Bord, die bisher noch nicht vorgestellt wurde. “Timeless Design. Smart within.” ist der Slogan, der auf dem Plakat zu lesen ist. Zeitloses Design wird vor allem durch die runde Form der Smartwatch erreicht, der smarte Part wird von Android Wear übernommen.

Huawei_Watch

Dropbox und Vodafone kooperieren: 25 GB Speicher für ein Jahr und Backup+-App

28. Februar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Cloud-Speicher-Dienst Dropbox und der Mobilfunk-Provider Vodafone haben eine Partnerschaft zwischen den Unternehmen bekanntgegeben. Von dieser sollen vor allem die Nutzer profitieren. Ab März wird die Dropbox-App auf den meisten Android-Geräten bei Vodafone vorinstalliert sein, ebenso erfolgt eine direkte Dropbox-Integration in die Backup+-App von Vodafone. Android- und iOS-Nutzer erhalten zudem 25 GB Speicherplatz für ein Jahr, falls es sich um Neukunden handelt. Die Backup+-App von Vodafone wird laut Vodafone ab Ende März für Android und iOS zur Verfügung stehen.

Dropbox_Vodafone

Laut Dropbox arbeitet man mit Vodafone auch daran, bestehenden Dropbox-Nutzern Promotions anzubieten. Dass der zusätzliche Gratis-Speicher wieder auf ein Jahr begrenzt ist, dürfte für viele der größte Haken an der Sache sein. Dies bedeutet, dass man zwar nach einem Jahr noch Zugriff auf die Daten hat, aber keine neuen Dateien mehr hochladen.

YouTube-App für Android mit Trim-Funktion beim Video-Upload

27. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

youtube zuschneiden

Kurz notiert: Die YouTube-App für Android hat ein kleines Update erhalten, das vor allem für Nutzer interessant ist, die auch einmal Videos bei YouTube hochladen. Diese kann man nun einfach zurechtschneiden, vor dem Upload steht hier ein entsprechendes Tool zur Verfügung. Anfangs- und Endzeitpunkt eines Videos können so über einen Schieberegler festgelegt werden, benötigt man es genauer, hält man den Button gedrückt. Äußerst praktisch, wenn man nur einen Moment eines längeren Videos teilen will. Ein Update der YouTube-App ist dafür nicht nötig, die Funktion wurde – nachdem sie bereits vereinzelt für Nutzer verfügbar war – nun für alle aktiviert.

Archos mit vier günstigen Smartphones zum Mobile World Congress

27. Februar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Archos wird auf dem Mobile World Congress ein paar neue Smartphones im Gepäck haben. Diese sind wie immer vor allem preislich interessant. Mit Displaygrößen von 5 Zoll bis 6,3 Zoll handelt es sich bei den Geräten eher um welche größerer Sorte, wobei alle die gleiche Auflösung von 1.280 x 720 Pixel besitzen. Die Preise liegen bei 149,99 bis 199,99 Euro, bewegen sich also in einem Bereich, den man durchaus noch als Einsteiger-Klasse bezeichnen kann.

Archos_Oxygen50Plus

Google Maps für iOS erhält Update mit nützlichen neuen Funktionen

27. Februar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die iOS-App von Google Maps hat ein Update erhalten, das einige neue Features enthält. So lassen sich nun beim Nachschlage einer Adresse Unternehmen in der Umgebung anzeigen. Außerdem können Nutzer Kurzinformationen zu Sehenswürdigkeiten abrufen. Auch können geplante Veranstaltungen (von teilnehmenden Veranstaltungsorten) angezeigt werden. Ebenfalls ist es nun möglich, Bewertungen zu teilen und ein “Insider” zu werden. Zu guter Letzt lassen sich noch Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt in den Kalender übernehmen. Durchaus nützliche Änderungen, die Google Maps mittlerweile zu viel mehr als nur einem einfachen Navigations-Tool für Smartphones machen. Die Android-Version von Google Maps erhielt diese Funktionen bereits vor längerer Zeit.

Google Maps für iOS erhält Update mit nützlichen neuen Funktionen Download @
App Store
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Medion Life X6001 vorgestellt: 6 Zoll, 8 Megapixel Frontkamera und Android Lollipop

27. Februar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Mobile World Congress steht vor der Tür und Hersteller beginnen damit, bereits ihre neuen Geräte vorzustellen. So auch Medion, eine Lenovo-Tochter, die mit dem Medion Life X6001 Phablet präsent ist. Das Medion Life X6001 ist in vielerlei Hinsicht interessant, insbesondere erweckte Android 5.1 unsere Aufmerksamkeit (siehe Update unten), mit dem das 6 Zoll Phablet ausgestattet sein wird. Die technische Ausstattung des Gerätes ist sicher nicht High-End, dafür ist es der Preis aber auch nicht.

Medion_Life_X6001_01

Humble Weekly Bundle: Made in Japan bringt Spiele aus Fernost

27. Februar 2015 Kategorie: Games, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt wieder ein neues Humble Bundle. Wer sich nicht schon beim Humble Square Enix Bundle die Finger wund gespielt hat, findet vielleicht in der Japan-Ausgabe des Schnäppchen-Bundles passende Titel. Acht Titel gibt es insgesamt, teilweise kommen die einzelnen Games mit mehreren Teilen. Wie immer gibt es drei Preisabstufungen, ein Dollar, mehr als der Durchschnittspreis und zehn Dollar sind für die verschiedenen Gruppen zu bezahlen.

HWB_Japan



Seite 1 von 407123456...Letzte »