Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Moto 360 (2nd Gen): Android Wear 2.0 wird endlich verteilt

26. Mai 2017 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Update-Nachrichten sind in der Regel gute Nachrichten- Solche gibt es heute für Besitzer einer Moto 360 der zweiten Generation. Wie der Motorola Support via Twitter mitteilt, erhält die Smartwatch endlich das Update auf Android Wear 2.0. Eigentlich sollte das Update schon viel länger auf ältere Smartwatches unterwegs sein, es gab aber mehrmals Verzögerungen. Nun scheinen die Stolpersteine aber alle beseitigt und man kann auch die neuen Android Wear 2.0-Funktionen nutzen. Das Update wird in Phasen verteilt, es ist also nicht gesagt, dass Ihr es nun sofort erhaltet, wenn Ihr auf Eurem Device danach sucht.

Readdle veröffentlicht Documents 6 und führt Drag & Drop zwischen Apps ein

25. Mai 2017 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Readdle bietet unter iOS einige der beliebtesten Produktiv-Apps an. Documents ist ein Dateimanager, der nicht nur lokal sehr gut funktioniert, sondern auch direkt verschiedene Cloud-Dienste integriert. Documents hat auch einen Browser integriert, ebenso ist ein Media-Player vorhanden. Auf diese Weise kann man sehr einfach mit vielen Dateien umgehen, was unter iOS ja nicht selbstverständlich ist. Nun wurde Documents 6 veröffentlicht, vor allem auf dem iPad gibt es interessante Neuerungen.

Spotify testet Sprachsuche in der Android-Version

25. Mai 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Spotify testet in der Beta-Version seiner App eine neue Funktion: Sprachsuche. Die Sprachsuche macht das, was man vermutet, man kann Titel, Künstler oder auch allgemeiner suchen, Spotify zum Beispiel bitten, Rockmusik zu spielen. Ganz ohne Buttons geht es dann aber doch nicht, man muss in der Suche noch das Mikrofon-Symbol bemühen, dann befindet sich Spotify im Hörmodus. Den Screenshots nach zu urteilen, wird das so ähnlich funktionieren, wie bei Amazon Music über Alexa.

Microsoft Authenticator für Android: Update bringt Unterstützung für Fingerabdruck-Scanner

25. Mai 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Solltet Ihr den Microsoft Authenticator unter Android nutzen, um Eure 2-Faktor-Logins zu realisieren, gibt es nun ein nettes Update. Das macht die Nutzung noch einmal ein Stück bequemer, man kann nun nämlich auch per Fingerabdruck autorisieren. Der Microsoft Authenticator liefert Euch nicht nur die Einmal-Codes für diverse Dienste, sondern vereinfacht auch den Login in Verbindung mit Microsoft-Accounts, unter Umständen kann es also durchaus sinnvoll sein, diese App dem Google Authenticator vorzuziehen. Kommt halt drauf an, was man selbst so nutzt.

Gartner: Smartphone-Verkäufe im ersten Quartal 2017 um 9 Prozent gestiegen

25. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Von Gartner gibt es neue Zahlen in Sachen Smartphone-Verkäufe im ersten Quartal 2017. Insgesamt wuchs der Markt um 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, davon profitieren aber nicht alle Hersteller. Gerade die Großen haben es immer schwerer gegen die günstigen chinesischen Marken. Ändert aber nichts daran, dass das Feld weiterhin von Samsung und Apple angeführt wird, Huawei kann den Abstand aber erneut verkleinern. Die großen Gewinner sind aber Oppo und Vivo, die ihre Marktanteile im Vergleich zum Vorjahr sehr stark steigern konnten.

Zahlreiche starke Games für iOS mit 80 Prozent Rabatt erhältlich

24. Mai 2017 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Heißer Tipp zum frühen Abend für alle iOS-Nutzer, die sich gerne einmal einem gepflegtem Game hingeben. Ihr könnt nämlich ordentlich sparen. Obwohl die Games alle auch für Android verfügbar sind, sind sie nur für iOS reduziert, gut möglich, dass am Donnerstag irgendwie eine Aktion startet, welche auch die Titel beinhaltet. Wer nicht nur auf Action steht, sondern sich auch an schön designten Umgebungen erfreuen kann, dem seien die drei Games von Amanita Design ans Herz gelegt.

Blau.de: Prepaid-Tarif Blau M ab 6. Juni mit mehr Highspeed-Volumen, EU-Roaming für alle

24. Mai 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ab 6. Juni gibt es Neuerungen für Prepaid-Kunden von blau.de. Teilweise gezwungenermaßen, denn es treten die neuen Roaming-Regeln in Kraft. Während manche Anbieter dies einfach in ihren neuen Tarifen ausschließen, um diese weiterhin günstig anbieten zu können, werden ab 6. Juni alle blau.de-Prepaid-Tarife auch im EU-Ausland zu Inlandskonditionen nutzbar sein. Außerdem wird im Tarif Blau M das Highspeed-Volumen auf 1GB erhöht. Zusammen mit 300 Einheiten für SMS und Telefonie werden weiterhin 9,99 Euro für vier Wochen Nutzung fällig.

Kodi 17.2 schließt Sicherheitslücke und behebt Fehler

24. Mai 2017 Kategorie: Android, Apple, Linux, Streaming, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kodi-Nutzer sollten eventuell ein Update auf die aktuelle Version 17.2 in Erwägung ziehen. Dieses schließt nämlich auch eine Sicherheitslücke, die über manipulierte Untertitel-Zip-Dateien einen Angriff auf das System des Nutzers erlaubt. Kodi 17.2 ist dabei die einzige Version, die diese Lücke schließt, ältere Versionen erhalten keinen Patch, wie die Macher in diesem Post mitteilen. Die „Store“-Versionen von Kodi sind bereits eingereicht, es kann aber noch ein Weilchen dauern bis sie auch verteilt werden.

Threema für Android, iOS und Windows Phone zum halben Preis verfügbar

24. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Threema ist bei einigen Nutzern die bevorzugte WhatsApp-Alternative, sicher nicht ohne Grund. Solltet Ihr bislang Threema nicht genutzt habe, weil Ihr die App für Euer Empfinden für zu teuer haltet, gibt es nun ein Angebot, die Halbierung des Preises. Gilt für alle Versionen, also für Android, iOS und Windows Phone. Für die iOS-Version zahlt Ihr so noch 1,09 Euro, für Android 1,49 Euro und für Windows Phone 1,99 Euro (eventuell noch nicht umgestellt?).

Screenshot Join für Windows noch für kurze Zeit kostenlos erhältlich

24. Mai 2017 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurzer Tipp für Windows-Nutzer, die ein Programm zur Bearbeitung von Screenshots benötigen. Screenshot Join gibt es im Windows Store aktuell kostenlos, allerdings nicht mehr allzu lange. Zur Veröffentlichung des Beitrags ist das Angebot noch knapp 20 Stunden verfügbar. Screenshot Join kann auf dem PC und auch mobil genutzt werden, die App ermöglicht nicht nur das Zusammenfügen mehrerer Screenshots, sondern kann diese auch als PDF exportieren. Außerdem ist eine Bearbeitung möglich, man kann auf den Screenshot malen oder diese auch beschneiden.