Amazon stellt Kindle, Kindle Touch und Kindle Fire vor: Leseratten aufgepasst

28. September 2011 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Ich hatte schon ein wenig vorab über Amazons Tablet berichtet, vor wenigen Augenblicken wurde das Geheimnis, welches eigentlich keines mehr war, gelüftet. Der neue, kleine Reader hört weiterhin auf den Namen Kindle und kostet ab 79,- Dollar (!!!). Dann gibt es den Kindle Touch, dieser liegt mit WLAN bei 99 $.

Will man UMTS dazu, dann kostet das Gerät 149 Dollar – Kindle Touch 3G eben. Kannste unterwegs deine Bücher & Co kaufen. Das Beste: Wireless ist im Preis mit drin – keine UMTS-Karte oder so vonnöten. Funktioniert in 100 Ländern.

Firefox 7: komplette Adresse aktivieren

28. September 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Seit Firefox 7 zeigt Firefox nicht mehr die komplette Adresse an. Statt wie früher http://www.stadt-bremerhaven.de steht da nur noch stadt-bremerhaven.de – wie bei Google Chrome übrigens auch. Den Ramón hat es gestört, also hat er eine Lösung veröffentlicht.

Wer auch das http:// wieder zurück haben will, der sollte wie folgt vorgehen:

  1. In die Adresseleiste about:config eingeben.
  2. Den Wert “browser.urlbar.trimURLs” per Doppelklick auf „False“ ändern
  3. Firefox neustarten und Spaß haben.

Das Netzwerk

28. September 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Ich mag die Videos von Alexander Lehmann. Die meisten werden sicherlich „Du bist Terrorist“ kennen. Sein neues Video, entstanden in einem Workshop mit Studenten zum Thema 09/11, „erklärt“ das Zusammenspiel zwischen Anschlag, Überwachung & Co. Nett gemacht – und wahrscheinlich auch mit wahrem Kern.

Samsung Galaxy Tab 7.7: in der Schweiz im Dezember zu haben?

28. September 2011 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

Ich habe keinen blassen Schimmer, ob sich der Schweizer Shop Digitec pauschal vorab ein paar Freunde machen will, aber angeblich soll man bei denen schon in Bälde das Samsung Galaxy Tab 7.7 beziehen können (Mitte Dezember, ohne Gewähr). Jenes Tablet, welches Samsung im Vorfeld der IFA schon mit „nicht für den Verkauf in Deutschland bestimmt“ kenntlich gemacht hat und welches komplett von der IFA und aus dem Netz verschwinden musste.

Thunderbird 7.0 & Portable Thunderbird 7.0

28. September 2011 Kategorie: Portable Programme, geschrieben von:

Nachdem bereits gestern der Firefox in Version 7.0 veröffentlicht wurde, hat Mozilla nun auch den Thunderbird 7.0 in die Freiheit entlassen. Beide basieren auf der identischen Gecko-Engine, was sich positiv auf die Geschwindigkeit und die Performance auswirken soll. Auch wurden einige Sicherheitslücken geschlossen. Die genauen Änderungen erfahrt ihr im Changelog.

Wie immer gilt: wer eine portable Vorgängerversion von Thunderbird nutzt, der wird das Update auf die Version 7 automatisch angeboten bekommen und muss das Paket nicht herunterladen. Allen anderen: viel Spaß beim Download von Thunderbird 7.0 bzw. der portablen Nutzung auf dem USB-Stick. Download Portable Thunderbird 7.0

Verlorenes iPhone 5 für die Hüllen-Hersteller

27. September 2011 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

Herrliche Story meines Lieblings-China- Blogs M.I.C Gadget. Die Jungs haben in ihrem Blog oftmals abgefahrene Storys und Gadgets. Oft sind die Storys aber einfach wahr, weil die Jungs nen guten Draht in die Szene haben. Die aktuelle Story ist relativ einfach nachzuvollziehen und aufgrund der Tatsache, dass es momentan Tausende der gleich zu sehenden Hüllen gibt, nicht so einfach von der Hand zu weisen. Vielleicht ist es aber auch nur Mumpitz.

Windows 8 auf einem Tablet: Metro UI auf den zweiten Blick

27. September 2011 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von:

Berufsbedingt habe ich ein Asus Slate EP121 auf dem Tisch liegen. Ich installierte Windows 8 und war einigermaßen enttäuscht. Ich nahm mir vor, noch einmal einen zweiten Blick auf die Metro UI zu werfen um so mehr Gespür für den Tablet-Faktor zu bekommen. Zweiter-Blick-Fazit? Wir brauchen ohne Ende Metro UI-Apps, dann wird es was. Ach ja, und natürlich ein schlankes Windows, welches auf handlichen Tablets läuft – ein Slate ist da mit 12,1 Zoll zu schwer und überdimensioniert. In der Größen-, Gewichts- und auch Preisklasse bekommt man ja fast ein Ultrabook (der wichtigste Kram, für mich die Notebook-Evolution).

iPhone 5: Vorstellung am 04. Oktober: let’s talk iPhone

27. September 2011 Kategorie: Apple, Mobile, geschrieben von:

Damit dürfte sich der Termin bestätigt haben – Apple hat eben Einladungen an die Presse rausgehauen, die den iPhone-Termin am 04. Oktober 2011 bestätigen. Die Einladungen tragen den verheißungsvollen Titel: let’s talk iPhone. Tja – worum es da wohl geht? Der Blinde mit dem Krückstock würde sagen: um mindestens ein iPhone 😉 Let’s talk iPhone – untrügliche Zeichen, dass die Gerüchte um den „Assistenten“ stimmen. Der Assistent soll eine besonders intuitiv zu nutzende Sprachsteuerung für das iPhone sein.

Ich tippe übrigens auch auf ein iPhone 5 mit 1 GB RAM und A5-Prozessor nebst iOS 5. Mein Arbeitskollege ist der Meinung, dass man nur ein iPhone 4s zu erwarten hätte.  Da dürfen wir uns ja auf was gefasst machen. (via / via)

Skype für iOS: Werbung, Bluetooth-Unterstützung und Anti-Ruckel-Technik

27. September 2011 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Update bei Skype für das iPhone und das iPad. Was ist neu? Die Jungs von Skype haben Bluetooth-Unterstützung eingebaut, ihr könnt jetzt also wie die armen Irren rumlaufen, die immer megabusy ihr Bluetooth-Headset im Ohr haben und damit auf mich wie ferngesteuerte Hirntote wirken 😉 Spaß beiseite – ein nützliches und meines Wissens auch häufig gewünschtes Feature.

Was noch neu ist? Ant-Shake-Technologie. Schaut euch das Video an, dann versteht ihr, was das ist. Ruckelt halt weniger, wenn ihr in Bewegung seid (mit dem ultrawichtigen Headset im Ohr!!!). Der Spaß funktioniert aber nur mit der rückseitigen Cam – wenn ihr also zeigt, wohin ihr gerade lauft oder so. Ausserdem neu – wie auch schon unter Windows und Mac OS X – ein Werbefenster. (via)

RestoreMeNot: deaktiviert die Fenster-Wiederherstellung unter Mac OS X Lion

27. September 2011 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Mac OS X Lion hat ein ziemlich cooles Feature: es stellt alle Fenster nach einem Neustart wieder her. Das kann unter Umständen nervig sein. Deshalb gibt es das kostenlose Tool namens RestoreMeNot, welches einzelne Anwendungen dahingehend blockt – schlicht und ergreifend werden dort eingetragene Programme nicht wiederhergestellt (unter OS X Lion kann man dieses Feature nur global de- und aktivieren).

Wer bereits die aktuellste Version von TinkerTool nutzt, der kann auf RestoreMeNot verzichten, da es bereits in TinkerTool implementiert wurde. (via)

CCleaner: Aufräum-Tool unterstützt Windows 8

27. September 2011 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Kurze News: die Jungs meines „Lieblings-Dateileichen-Löscher-und-Co“ CCleaner  haben mit der Version 3.11 bereits den initialen Support für Windows 8 einfließen lassen. Nun gut, soviel hat sich an der Architektur des Systems nicht geändert – trotz alledem ist es gut zu wissen, dass die Jungs von Piriform ordentlich schrauben.

Ich habe den CCleaner eben unter Windows 8 mit allen möglichen Optionen benutzt und habe nichts kaputt bekommen 😉 Wie immer stellt Piriform eine portable Version des CCleaners zur Verfügung.

Chrome: Einstellungen der Erweiterungen lassen sich synchronisieren

27. September 2011 Kategorie: Google, geschrieben von:

Es ist eine kurze, wenn auch schöne Nachricht für alle Benutzer von Google Chrome: es wird nicht mehr lange dauern, dann können wir neben unseren Erweiterungen, Lesezeichen & Passwörtern auch die Einstellungen synchronisieren, die wir in unseren Erweiterungen vorgenommen haben. Super Sache, bisher war es ja immer so, dass Chrome, Lesezeichen & Co in Bruchteilen einer Minute auf neuen PCs wieder einsatzbereit waren – nur das Einstellen der jeweiligen Erweiterungen hat wieder kostbare Lebenszeit gekostet.

Das soll bald vorbei sein, wie Entwickler Peter Beverloo in seinem Blog berichtet: „The Extension Settings API has been implemented for Chromium! This new API will allow you to specify settings for your extensions which will then be synchronized to the user’s Google Account, similar to your bookmarks!. Danke für die Info an Sven!

SanDisk Memory Zone: Automatisches Backup von Daten eures Android-Smartphones

27. September 2011 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von:

Jaja, das passiert, wenn ich morgens noch keine 10 Kaffee getrunken habe: da nenne ich das kostenlose Android-Tool namens Memory Zone einfach mal Secure Zone und statt vom Android Market spreche ich vom App Store. Insert Coffee here!

Download: Firefox 7.0 & Portable Firefox 7.0

27. September 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Die Mozilla-Jungs haben gestern Abend damit begonnen, die Server mit der finalen Firefox-Version 7.0 zu füllen. Wie immer gilt dabei: selbst wenn es in den Release-Ordnern liegt, ist es nicht offiziell – bis Mozilla die Version offiziell vorgestellt hat. Und so ist es kein Wunder, dass das automatische Update noch nicht funktioniert und dass das Changelog noch auf eine Beta hinweist. Versionsmäßig wurde der Release Candidate 2 zur finalen Version von Firefox 7 erhoben.

Neuerungen? Zu Anfang wird man erst einmal gefragt, ob man bei anonymen Erhebungen teilnehmen möchte. Dabei wird eure Browser-Performance an Mozilla geschickt – zur Verbesserung von zukünftigen Versionen. In der Version 7 von Firefox wurde der Speicherverbrauch minimiert und Firefox Sync (synchronisiert Lesezeichen und Passwörter) wurde verbessert (now sync almost instantly). Wie immer gilt: wer eine portable Version von Firefox nutzt, der wird das Update auf die Version 7 automatisch angeboten bekommen und muss das Paket nicht herunterladen. Allen anderen: viel Spaß beim Download von Firefox 7.0 bzw. der portablen Nutzung auf dem USB-Stick. Download Portable Firefox 7.0

Video: Windows 8 auf dem Asus Slate EP121

26. September 2011 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von:

Ach Leute. Was soll ich sagen? Ich predige ja immer, dass Technik auch Spaß machen muss, oder? Ich habe hier einiges zu Windows 8 gebloggt und immer geschrieben: „hey, da ist ne Metro UI, die ist für Tablets und für Slates“. Und nun liegt hier ein Asus Slate EP121, welches wirklich ein okayes Gerät ist – und ich habe Windows 8 installiert und mir will es einfach nicht gefallen.

Ja, ich weiss: wir sprechen von einer Windows 8 Developer Preview – nicht einmal Beta, aber diese Metro UI und die Bedienung fühlt sich für mich einfach nur unlogisch an. Bei Android, webOS und iOS war ich „sofort zuhause“, dieses Gefühl mag bei Windows 8 momentan nicht aufkommen. Programme unter Windows 8 beenden? Fehlanzeige. Man slidet hin und her. Startmenü? Ebenfalls Fehlanzeige. Logische Benutzerführung? Ebenfalls Fehlanzeige. Eye-candy? Meiner Meinung nach nicht.