RestoreMeNot: deaktiviert die Fenster-Wiederherstellung unter Mac OS X Lion

Mac OS X Lion hat ein ziemlich cooles Feature: es stellt alle Fenster nach einem Neustart wieder her. Das kann unter Umständen nervig sein. Deshalb gibt es das kostenlose Tool namens RestoreMeNot, welches einzelne Anwendungen dahingehend blockt – schlicht und ergreifend werden dort eingetragene Programme nicht wiederhergestellt (unter OS X Lion kann man dieses Feature nur global de- und aktivieren).

Wer bereits die aktuellste Version von TinkerTool nutzt, der kann auf RestoreMeNot verzichten, da es bereits in TinkerTool implementiert wurde. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Sicherlich ein nettes Tool, doch wer startet schon regelmäßig neu, wenn es doch den Ruhezustand gibt. Generell gehört dies aber zu den Lion-Features, die nicht benötigt hätte, sondern eher ein stabiles System. Ich habe Lion auf einem iMac und MacBookPro und bin einfach nicht zufrieden. Ich habe noch nie so oft den „Sat1-Ball“ gesehen, wie in den letzen Monaten. Das System reagiert zum extrem träge und „friert“ manchmal kurz ein. Snow Leopard ich vermisse Dich und holde Dich vielleicht bald wieder zurück 🙂

  2. Da guck ich gleich mal nach, wie aktuell mein Tinker-Tool ist – die Funktion nervt mich auch, obwohl ich ja nur „auch mal Lion“ User bin… 😛

    @Manuel:

    Wenn man was länger nicht braucht, dann wird das ausgeschaltet – vollkommen egal, was! 😛

  3. Sorry, aber ich finde das Feature kein Stück cool – das nervt einfach nur. Wenn ich meine Session behalten will, dann geht der Rechner in den Standby oder Ruhezustand (DeepSleep verbraucht auch keinen Strom). Neustart ist Neustart – feddich – da will ich keine xyz Programme starten und die Fenster an gleicher Stelle haben. Für mich ein weiters ‚tolles‘ Apple-Feature, das praktisch sinnfrei ist.

  4. @Manuel:
    Ging mir genau so. Ich habe einen neuen Benutzer angelegt (mich) und die Daten migriert. Jetzt läuft´s deutlich besser.

  5. @Thomas Danke für den Tipp. Werde ich mal am Wochenende ausprobieren. Nur Daten oder auch Programme? Da ich den Mac auch beruflich nutze, will ich nur „minimalen“ Aufwand betreiben 😉

  6. Wo kann man dieses Feature denn global deaktivieren?

  7. @Sebastian:

    Ich glaub, das mit dem „global deaktivieren“ ist ein Mißverständnis.

    Soviel ich weiß, bezieht sich das darauf, das PROGRAMME nach DEREN Neustart alle ihre Fenster wieder aufmachen(bzw. eben nicht).

    Das kann man in den Systemeinstellungen unter „Allgemein“ ab/anhaken.

    Das „Wiederherstellen nach Neustart des Mac“, das ist ein wohl anderes Feature. Das muß man wohl jedesmal in dem Fensterchen abhaken, wenn mans nicht will.

    Wenn ich mich da jetzt täusche, muß mich ein „schlauer“ OS X User bitte verbessern… 😛

  8. @JürgenHugo
    Genau! Das finde ich auch extrem nervig und habe noch keine Deaktivierung gefunden. Am Ende eines Arbeitstages will ich nicht extra jedes Programm einzeln beenden oder ein Kontrollkästchen deaktivieren müssen, und nach dem Start am morgen nicht warten bis alle Programme so langsam geöffnet werden da ich vergessen hatte diese Abfrage zu beachten…

  9. @TS:

    Mit „arbeiten“ hat das im übrigen bei mir nix zu tun – ich arbeite an keinem der PCs. Deswegen? hab ich (egal ob Win oder OS X) normalerweise keine Progs dauernd offen. Sondern mache die zu, wenn ich sie nicht mehr brauche.

    Also sind eh keine Fenster zum Wiederherstellen da. Bei den Progs, die im Autostart sind, ist das natürlich was anderes, die sollen ja und laufen im Hintergrund.

    Die Abfrage als solche: „möchten sie jetzt wirklich…“, die ist ja noch i.o. – da hab ich garnix gegen. Das zusätzliche „Fensterkästchen“ sollte eben nur standardmäßig OHNE Häkchen sein und sich seine Einstellung „merken“.

    Wer möchte, das gleich 10 Fenster von seinen Lieblingsprogs aufgehen, kanns ja anhakeln… :mrgreen: