Xiaomi: Mi Store startet in Deutschland offiziell am 2. Juni

Nach dem Test-Verkauf für den europäischen Mi Store steht nun der offizielle Start für diesen fest. Ab dem 2. Juni um 13 Uhr unserer Zeit wird dieser verfügbar sein und eine Auswahl an Xiaomi-Produkten bieten. Während es natürlich toll ist, dass Xiaomi seinen Wirkungskreis erweitert, könnte es für den Kunden aber günstiger sein, sich bei anderen Importeuren nach den Produkten umzuschauen. So werden beim Shop-Checkout die anfallenden Einfuhrgebühren bereits aufgeschlagen, was den Vorteil haben dürfte, dass man sich nicht mit dem deutschen Zoll herumschlagen muss.

MiStore

Bedeutet aber auch, dass auf den normalen Shop-Preis schon einmal ein ordentlicher Aufschlag kommt. Außerdem werden Versandkosten (nach Deutschland) in Höhe von 19,99 Dollar fällig. Da ist dann auch ein 14,99 Dollar günstiges MiBand nicht mehr weit vom hierzulande gängigen Amazon-Preis entfernt. Welche Produkte es geben wird, wird man dann im Juni sehen, bisher zeigt Xiaomi nur eine Auswahl. Smartphones werden jedoch nicht dabei sein, das sagte Xiomi CEO Hugo Barra bereits vor langer Zeit. Bezahlen kann man im Mi Store übrigens per PayPal oder Kreditkarte, wobei Xiaomi die Bezahlung per PayPal empfiehlt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Machen einen europäischen Shop auf und verlangen Mondpreise für den Versand? Wieso nicht eine Ladung hierher schicken und zu regulären Versandkosten verschicken? Wenn sie sich da mal nicht verkalkulieren. Wenn ich in einem europäischen Shop bestelle, erwarte ich eine Lieferung aus einem europäischen Land und nicht aus Asien. Bin gespannt wie lange der Shop lebt bzw diese Versandpraxis. Dann kann ich auch gleich bei amazon kaufen. Geht schneller und ich hab sicher besseren Kundenservice in Bezug auf Umtausch oder Reklamation. In deren Shop muss ich den Kram doch sicher zurück nach China schicken.

  2. KeyserSoze says:

    Nicht zu vergessen: Die Garantieabwickelung dauert ø 2 Monate,
    die Transport-Kosten (hin – zurück Express Zuschlag !)müssen selbst übernommen werden,
    hat mich bisher davon abgehalten ein Xiaomi MI 3/64 zu kaufen…

  3. @Timo
    … und genau hier: „…in Bezug auf Umtausch oder Reklamation…“ wird das Problem liegen, was man sich evtl. nicht ans Bein binden will 😉

  4. „Xiomi CEO Hugo Barra“ – sicher ???

  5. ich zitire mal die Xiaomi Seite:
    Mr. Hugo Barra
    [b]Vice President[/b]
    Hugo Barra is responsible for Xiaomi’s Global division

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.