Anzeige

Xiaomi Mi 10: Termin für die Vorstellung der Serie steht fest

Online wird bereits am 13. Februar ein Event stattfinden, welches in China abgehalten wird – Xiaomi präsentiert seine Geräte der Mi-10-Serie dann in Europa am 23. Februar in Barcelona – und damit noch vor offiziellem Beginn der dort ansässigen MWC 2020. Zu den Geräten existieren bereits einige Gerüchte zu technischen Daten und auch inoffizielle Bilder. Offiziell ist neben dem Launch-Datum bisher nur, dass das Mi 10 – als eines der ersten Smartphones – einen Snapdragon 865 Prozessor zu bieten hat. Bringen wird man wohl mindestens ein Mi 10, sowie ein Mi 10 Pro (5G). Beide Smartphones sollen auf ein AMOLED-Panel setzen und eine Bildwiederholrate von 120 Hertz mitbringen. Bei den Kameras wird über die 108-Megapixel-Linse spekuliert, welche wir bereits vom Mi Note 10 kennen.

Xiaomi Mi 10

  • SoC: Snapdragon 865
  • Display: AMOLED-Display mit 120 Hz Bildwiederholrate
  • RAM: LPDDR5
  • Akku: 4.500 bis 4.800 mAh mit 65 Watt Ladegeschwindigkeit
  • Kamera: 108 MP

Xiaomi Mi 10 Pro (5G)

  • SoC: Snapdragon 865
  • Display: 6,4 Zoll AMOLED-Display mit 120 Hz Bildwiederholrate und FHD+ – Auflösung
  • RAM: bis zu 16 GB LPDDR5
  • Speicher: bis zu 512 GB
  • Akku: 5.250 mAh mit 65 Watt Ladegeschwindigkeit
  • Kamera: Quad-Kamera-Setup: 108 MP + 16 MP+ 12 MP + 5 MP
  • 5G-Version

Barcelona wurde sicherlich aufgrund des Mobile World Congress (MWC) ausgesucht, immerhin bietet man Xiaomi dort eine optimale Bühne und einen angemessenen Rahmen für solch ein Launch-Event. Spannend bleibt, wie schnell man die Geräte dann tatsächlich auch in Europa parat haben wird. Lange dürfte es sicherlich nicht dauern, immerhin hat Xiaomi bereits die Eröffnung eines Mi Stores in nächster Zeit in Planung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wenn beide Mi 10 auf der SoC 865 setzen haben beide auch 5G. Könnte mir vorstellen, dass Mi10 ohne Pro mit dem 730G und kleinerm Display kommt quasi der Nachfolger vom 9 SE wird.

  2. Maik Neuhoff says:

    Mich hält nur die fehlenden Wasserdichtigkeit der Xiaomi Geräte vom Kauf ab…

    Gerüchte zu IP68 oder ähnliches gibt es aber keine oder?

    • Warum fehlt dir eine Wasserdichtigkeit?
      Schau doch bei YouTube, da gibt es genug Idioten die es einfach ausprobieren.
      Bei Samsung, Sony und co. hast du doch eh keine wirkliche Garantie darauf. Da steht was von klarem Wasser. Wie willst du im Ernstfall beweisen, dass es in der Badewanne ohne Badezusatz war? Meer ist Sals, Schwimmbad ist Chlor, usw.
      Mich würde einmal interessieren was die Hersteller bezahlen müssen um so eine Zertifizierung zu erhalten. Kostenlos wird die ja nicht sein.

  3. Klaus Kleber says:

    das Mi 10 Pro ist 6,4 Zoll, vielleicht ist das Mi 10 6,0 Zoll

    Die Hoffnung stirbt zuletzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.