Anzeige

Xiaomi Mi 10 und Redmi K30 kommen mit Qualcomm Snapdragon 865 bzw. 765G

Xiaomi  war im Falle des Qualcomm Snapdragon 855 einer der ersten Hersteller, der ein Smartphone mit dem neuen Chip vorweisen konnte: das allseits bekannte Mi 9. Diese Tradition will man mit dem Mi 10 natürlich fortsetzen. So haben die Chinesen zur Vorstellung des neuen Qualcomm Snapdragon 865 bestätigt, dass das 2020 erscheinende Mi 10 eines der ersten Geräte mit dem neuen High-End-Prozessor sein werde.

Parallel hat man im Übrigen bestätigt, dass wiederum das Redmi K30 eines der ersten Modelle mit dem Mittelklasse-Chip, dem Snapdragon 765G, darstellen werde. Das Redmi K30 wird bereits am 10. Dezember 2019 offiziell vorgestellt. Man erklärte auch, dass es ein Punch-Hole-Display verwenden werde. Die Marke Redmi wolle man dabei im nächsten Jahr auch als 5G-Trendsetter etablieren.

Außerdem erklärte man, was aber keine Überraschung darstellt, dass das Mi 10 wiederum offiziell im ersten Quartal 2020 auf den Markt komme. Genau so lief es aber in diesem Jahr ja auch mit dem Mi 9 – jenes erschien Ende Februar 2019. Zudem schwadronierte Xiaomi noch ein wenig über 5G, was klarstellt, dass das Xiaomi Mi 10 5G unterstützen wird. Auch das Redmi K30 soll 5G bieten.

Dabei bekräftigte Xiaomi auch nochmals, dass man 2020 mehr als 1o Smartphones mit 5G veröffentlichen werde. Für uns in Deutschland ist das natürlich erst einmal mehr auf dem Papier interessant. Denn bis hier eine großflächige 5G-Abdeckung erreicht sein wird, dürften noch Jahre vergehen. Die Mobilfunkbetreiber kommen ja nicht einmal bei 4G hinterher.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Alles Edelmetall bis 5 G hier mal funktioniert

  2. Qualcomm bietet den 865 und die 765 Prozessoren nur noch mit 5G an. Sehr bald dürften fast alle neuen Mittelklasse und Oberklasse Smartphones mit 5G kommen. Die 5G Technik soll teurer sein. Die UVPs der neuen Smartphones mit 5G dürfte sicher steigen. Xiami und seine Marke Redmi haben eine Menge Smartphones 2018 mit 730 oder 855 vorgestellt. Die 10 neuen 5G Modelle werden die locker übertrumpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.