Xbox Series X: Microsoft will bald Games zeigen

Microsoft hat zur Xbox Series X, bis auf den Preis und das Erscheinungsdatum, bereits so gut wie alles gezeigt: Wir kennen die technischen Daten, wissen schon einiges über die Features und das Design der Konsole enthüllte man sogar schon im Dezember 2019. Allerdings gibt es zu einem Aspekt noch verhältnismäßig wenig zu sehen: zu den Spielen. Nun habe ich ja schon über Gerüchte gebloggt, die ein Online-Event im Mai vorhersagen. Und auch der Kopf der Xbox-Sparte, Phil Spencer, deutet dergleichen nun an.

Spencer erklärte via Twitter, dass es nicht mehr lange dauern werde, bis man den nächsten Schritt wagen werde und mehr zu Games präsentiere. Das ist zwar eher vage gehalten, im Zusammenhang mit den jüngsten Gerüchten bestätigt das aber dann im Grunde ein Event im Mai. Da dürfte man dann sicherlich endlich mehr Gameplay-Material zu etwa „Halo Infinite“ und im Idealfall auch weiteren noch nicht angekündigten Spielen für die Xbox Series X sehen.

Ich bin sehr gespannt. Wer noch eine Xbox One S oder Xbox One X besitzt, kann sich aber ebenfalls zurücklehnen: Microsoft hat in der Vergangenheit erklärt, dass im ersten Jahr keine First-Party-Exklusivtitel für die Xbox Series X erscheinen werden. Alle Spiele kommen also auch noch für die letzte Konsolengeneration.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Da Microsoft ja die letzten Jahre auf Einkaufstour war und viele Studios geschluckt hat, die sehr gute Spiele veröffentlicht haben, bin ich sehr gespannt auf die kommenden releases!

  2. Ist es nicht so, dass für die neue Xbox generell keine Exklusivtitel mehr erscheinen werden, da alle Spiele auch für den PC kommen sollen?

    • André Westphal says:

      Das gilt nur für Microsofts eigene Games, ist aber im Grunde jetzt auch schon so.

    • Ja zum Glück…das stellt Microsoft exklusive Spiele für die Zukunft sicher…age of empires Flight Simulator…
      Und trotzdem werde ich mit für 450-499 eine Konsole kaufen…als ein Desktop pc für 1500 oder 1200 aufgerüstet

    • RegularReader says:

      Sie nennen es selbst meines Wissens auch nicht „Xbox Exclusive“, sondern „Microsoft Exclusive“. Denke sie sehen „Xbox“ in dem Fall nicht mehr als Hardwaregerät, sondern als Plattform und die gibt es für den PC und für die hauseigene Konsole.

  3. Da bin ich ja mal gespannt was Microsoft so zeigt. Die letzen (Exklusiv)-Titel haben nich ja nicht so vom Hocker gehauen.

    Bisschen Off-Topic: Ich finde den Namen, Xbox Series X, nach wie vor einfach nur schrecklich.

    • André Westphal says:

      Ich finde MS bei den Exklusivtiteln auch deutlich schwächer als Sony, aber es ist schon Besserung erkennbar. Ich hoffe ja sie geben Obsidian ein gutes Budget für ein „The Outer Worlds 2“ :-).

    • > Bisschen Off-Topic: Ich finde den Namen, Xbox Series X, nach wie vor einfach nur schrecklich.

      [ x ] AOL

  4. Bin mal gespannt ob die neue Konsole wirklich so ein Burner wird, die Details die verraten wurden klingen ja schon ganz gut aber das muss schon ein großer Wurf werden wenn MS zu Sony aufholen will was das Ökosystem und die Beliebtheit der Plattform angeht.
    Wie ist das denn mit den Exklusivtiteln genau gemeint? Also keine Spiele exklusiv für die Series X, aber sind alle Versionen weiterhin auf einer Disc oder gibt es die Spiele dann für die One und die Series X dann parallel zu kaufen?

Schreibe einen Kommentar zu M Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.