Technik aus Hong Kong: iPad Fernbedienung

Ich habe es mal wieder getan. Arschteure Technik aus Hong Kong. Ihr wisst schon – meine bevorzugten Läden, in denen ich immer bestelle: Focalprice und Dealextreme. Ich habe mich also wieder in Unkosten gestürzt, damit ich mal wieder etwas zu bloggen habe. Der Kram kommt ja eh immer ohne Versandkosten, sodass ich die 7,17 Dollar für das Produkt verschmerzen konnte. Vorab: lernt damit umzugehen, dass auch bei China-Technik mal etwas nicht funktionieren kann. Die Jungs haben dafür eine ordentliche RMA-Abteilung – mein lieber Scholli, da können wir Deutschen uns ne Scheibe von abschneiden. Da wirst du auch für Pfennigartikel nicht doof angeschaut. Aber ich schweife mal wieder ab.

Ok, dieses Mal habe ich mir mal etwas gekauft, was es gar nicht gibt. Oder laut Apple nicht geben soll. Nämlich ne Fernbedienung, die nicht nur für den iPod ist – sondern angeblich auch für das iPad. Hell yeah – ne Fernbedienung für das iPad. Wie soll das funktionieren? Der Gedanke daran war cool – schön smooth irgendwo ablachsen und das iPad Musiktechnisch via Fernbedienung steuern.

Aber – Arsch geleckt. Tolle Idee – funktioniert aber nicht. Das iPad erkennt die Fernbedienung und funktioniert sogar! Nur deaktiviert das Ding die internen Lautsprecher und den Kopfhöreranschluss. iPad denkt: wow – ich stehe in der Dockingstation und gebe mal darüber meinen Sound ab. Ist aber nicht.

Lieder lassen sich hin- und her schalten, Lautstärke lässt sich auch regeln – bringt nur nichts. Mööp. Vielleicht bin ich auch zu doof um die entsprechende Einstellungsmöglichkeit zu finden…

Wie auch immer – angepriesen war die Fernbedienung für das iPad, den iPod und das iPhone. Werde wohl mit der Fernbedienung jemanden aus meinem Dunstkreis beglücken 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Wie lange braucht denn eine Bestellung bei Focalprice etwa bis sie hier ankommt? Habe dort gestern zum ersten Mal bestellt…

  2. ca.10 Tage. Mal mehr, mal weniger.

  3. Hmm aber wenn das iPad im Dock steht dann hört man auch was oder?

  4. Die Reklamations-Abwicklung scheint dann in Fern-Ost allgemein einen besseren Stellenwert zu haben als hier. Hatte mal günstig über eBay bestellt, aber falsch geliefert bekommen. Schön, Geld weg dachte ich. Denkste: nach einem sehr netten Mail Kontakt kam ein paar Tage später das Bestellte 🙂

  5. @Windows: Ja sicher höre ich dann was – aber im Dock kannste die FB nicht benutzen 😉 Möööööop

  6. bei mir sind es in der regel ca 14 tage

  7. Nachdem Carsten vor Jahren einen Bericht über Dealextrem und den dort bestellten „Krempel“ hatte, bestellte ich dort auch gleich.

    Nun kaufe ich da regelmäßig ein und bin mit meinen 14 Tagen Lieferzeit , kostenlosen Versand und angebotenen Ware ganz zufrieden.

    Ich kann die Seite absolut empfehlen. Ein Kassenschlager ist dort
    das „Super Mini Bluetooth 2.0 Adapter Dongle“ für umgerechnet 1,42 €.

    Dieses gar lustige Dongle funktioniert absolut zuverlässig und wurde von mir auch erfolgreich in Net- / Notebooks integriert.

    Wer eine Sinnvolle Anwendung für einen GSM Jammer ( GSM Störsender)
    „P13 Compact GSM/CDMA/DCS/PHS/3G Cell Phone Signal Jammer “ für knapp 21,- € findet oder einfach mal nur in seiner nähe „Ruhe“ haben möchte, kann sich dieses lustige Teil dort kostengünstig bestellen.

  8. Im Dock kann man aber ja die normale Apple Remote benutzen… oder geht das beim iPad nicht wie sonst auch?

  9. Ich könnt mein halbes Vermögen bei Focalprice und co ausgeben—- hab da sogar mal sowas schwachsinniges wie n Rückspiegel für PC-Monitore gefunden…
    —- muss ich halt ma nen Girokonto machen und ma ordentlich inne Pfanne haun…

    @caschy – ist es schon mal passiert das was aus Fernost gar nicht angekommen ist? — Machst du die Kostenabwicklung via PayPal oder anders?
    Und — was bringt ne nicht funzende Fernbedienung Leuten aus deinem Dunstkreis? 😀

  10. @Caschy: du hast doch ein Dock oder zumindest die tolle Tastatur. Kann man da nicht das ipad reinstellen und die integrierte 3,5 Klinge nutzen und hinten dann noch die Fernbedienung per Dockanschluss verbinden?

  11. Also wenn du das ding nicht haben willst: ich nehms gerne^^

  12. Bitte erklär mir einer den Mehrwert einer Fernbedienung für ein Tablet?

    Raff ich nicht.

  13. @Oliver: also irgendwo war mal ne Frage was sollte ein Andro-Pad so haben. Ich dachte da gleich an ne Fernbedienung warum haben die ganzen Kisten HDMI ? Da ist doch ne Dockingstation mit Fernbedinung logisch finde ich. Pad reinstecken über WLan streamen und dann braucht man nicht aufstehen zum umschalten das ganze dann noch über USB nen TV-Stick ran sollte doch einsetzbar sein.

  14. @michl

    achso auf einen 7″ oder 10″ Film streamen?
    Geil 😛 da lohnt sich dann die Fernbedienung wirklich!

  15. Ich sag doch die meisten Kisten haben doch HDMI und da dann aufn TV schicken damit. also nicht aufn Pad anschauen sondern vom Pad zum TV-Gerät das Pad ist dann das Empfangsteil. Das ging da im nbb-Blog darum wie stellt man sich sein Gerät vor was soll es haben und da dachte ich eben warum haben die Pads kein Infrarot damit man die Fernbedienung benutzen kann.

  16. Lässt sich das iPad nicht mit der original Apple Remote Fernbedienung steuern? Wozu dann dieses China Import? 🙂

  17. Nein – und du lerne mal in deinem Blog Quellen zu nennen.

  18. Outlook User says:

    Ich habe es gerade mal bestellt. Ich bin echt mal gespannt was da ankommt.
    Hast schon andere Sachen bei Dealextreme bestellt?

  19. Outlook User says:

    Heute habe ich die IPad Fernbedienung bekommen. Das ganze hat nun zwei Wochen gedauert, auch bei mir funktioniert es nicht mit dem Ipad, naja war nur ein Test. Meine Tochter freut sich nun über eine Remote control für Ihren IPod. Der Shop ist aber nicht schlecht, was man dar alles bekommt…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.