Tarif: Vodafone CableMax 1000 ist für Neu- und Bestandskunden, aber nur begrenzt buchbar

Das Unternehmen Vodafone hat seinen Tarif Vodafone CableMax 1000 offiziell vorgestellt und bereits die Bestellseite freigeschaltet. Ein durchaus preislich attraktives Angebot. Kabelkunden bekommen bis zu 1 Gbit Downloadgeschwindigkeit, einen kostenlosen WLAN-Router – die Vodafone Station -, bis zu 50 MBit/s im Upload sowie einen Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate. Der Preis? Dauerhaft für 39,99 Euro.

Das Ganze geht einher mit dem Verschwinden der Marke Unitymedia, ab heute gibt es nur noch die eine Marke Vodafone. – „Ein Netz, eine Marke, ein Tarif – ab heute sind wir Eins“, so Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter. „Aus unseren wieder vereinten Infrastrukturen haben wir jetzt ein bundesweites Gigabit-Netz geschmiedet. Damit bringen wir heute auf einen Schlag weitere 5,5 Millionen Haushalte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ans Gigabit.“

Das Angebot kann nur begrenzt gebucht werden

Vodafone will nach eigenen Aussagen sein Gigabit für viele Millionen Kunden nicht nur technisch buchbar, sondern auch erschwinglich machen. Dafür startet das Düsseldorfer Unternehmen ab sofort mit der Vermarktung eines neuen Gigabit-Tarifs für jedermann. Der GigaCable Max bietet neben einer Internet-Flat mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s auch eine Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz. Dabei zahlt der Kunde vom ersten bis zum letzten Vertragsmonat dauerhaft nur 39,99 Euro monatlich. Das Angebot ist begrenzt bis zum 5. April 2020.

Neu- und Bestandskunden können buchen

Der neue Tarif richtet sich nicht nur an Neukunden, sondern auch an viele Millionen Bestandskunden, die jetzt Gigabit buchen und dauerhaft nutzen können. Selbst Kunden mit bestehenden Kabel- oder DSL-Anschlüssen können in den neuen Tarif wechseln – und dort mit bis zu 1 Gigabit Geschwindigkeit surfen (siehe die Details). Der GigaCable Max ist damit deutschlandweit im gesamten Kabel-Verbreitungsgebiet von Vodafone buchbar.

Prüfen, ob an der eigenen Adresse der Tarif Vodafone CableMax 1000 genutzt werden kann, ist auf dieser Seite möglich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

109 Kommentare

  1. Wurde gerade erfolgreich von 400/40 auf 1000/50 umgestellt mit eigener FB 6590. Umstellung hat keine 20 min gedauert. Bekomme so ca. 900 rein. Funktioniert alles einwandfrei bisher. Sehr zufrieden. Dual stack und IPv4 blieben erhalten. Grüße aus der neuen Gigabit Stadt Ulm.

    • Hallo Phil,

      wo in Ulm Wohnst Du den?
      Wohne auch in Ulm und es sollen nur 500 ankommen.

      Hatte gestern mich auch bei Vodafone gemeldet. Dann hies es sind 500 verfügbar und umgestellt ist immer noch nichts.

  2. Mit Vodafone telefoniert: Umstellung heute noch, trotz DOCSIS3.0 Modem (FB 6590). Aber an meinem Standort waren auch nur 500mbit verfügbar…
    Ich bin aber auch nur auf den Upload & IPv4 scharf, und das hab ich jetzt mit der Power Upload Option für 3€ mehr bekommen… dadruch zahl ich jetzt trotzdem noch 5€ weniger als bisher, und habe mehr Upload drin. Prima!

  3. Absolut cool, der Neustart der 6590 hats gebracht:
    verbunden↓ 563,2 Mbit/s↑ 52,5 Mbit/s

    Ich warte mal die erste RG ab, wenn alles wie gedacht, muss ich mich an Cashys Kaffeekasse für den Tip bedanken

  4. Ich konnte heute auch meinen Cable Business 200 Tarif Telefonisch umstellen auf den normalen 200 Mbit Tarif.
    Ich hab den am Telefon gesagt, das ich beabsichtige zu Kündigen und daraufhin konnte ich mit dem Mitarbeiter verhandeln.

    Herrausgekommen ist das ich jetzt nur noch 32 EUR für 24 Monate bezahle statt 51 EUR.
    Auf ne feste IPv4, Aktuelle Fritzbox 6591 und 50 MBit Upload Kostenlos Inklusive hab ich auch bestanden und wurde gewährt.

  5. Guten Morgen,
    hat jemand mit 3play Fly 400 den Wechsel auf Cable Max1000+Horizon TV zum Preis von 39,99 EUR geschafft? Habe eben erwähnten 3play Fly 400 und möchte gerne wechseln, mein Vertrag ist auch schon zum Ende der Laufzeit gekündigt.

    greez

  6. Ich habe gestern von 200 auf 1000 umgestellt. Ging problemlos. Dafür muss die jetzige 6490er Fritzbox einer 6591er weichen, die schon unterwegs ist. Schaun mer mal.

  7. Also, ich konnte tatsächlich am Montag per Telefon ( online für Bestandskunden nicht möglich ) per Telefon die Umstellung auf CableMax1000 in Auftrag geben. Da ich derzeit einen 400er Anschluß mit Powerupload habe, spare ich sogar dabei.
    Die Fritzbox 6591 bekomme ich sogar für 4.99 monatlich.

    Die Fritzbox 6591 ist noch bei DHL unterwegs und eigentlich sollte der Anschluß am Freitag auf Docsis 3.1 umgestellt werden. Nun sollte, denn der Anschluß wurde in der Nacht schon auf Docsis 3.1 umgestellt und hab nun dadurch kein Internet und Telefon mehr. Da der Auftrag bereits geschlossen wurde, kann auch nicht mehr auf Docsis 3.0 zurückgestellt werden und muss nun auf die 6591 warten.
    Und bin nun durch die Dummheit von UnityMedia/Vodafone ohne Internet und Telefon. Was für einen Home Office Arbeitsplatz äuuserst ungünstig ist.

    Ich habe die Tracking Nummer bekommen und derzeit sieht es nicht so aus, daß DHL heute die Box noch zustellt. Man kennt ja deren Zeiten. Zum Glück werden die allermeisten Amazon Bestellungen mittlerweile von deren eigenen Service zugestellt und nicht mehr von DHL. Wir haben im Haus mittlerweile das Vergnügen, daß DHL Sendungen wegen nicht gefundener Adresse direkt wieder zurückgehen.

    Mein bisheriges Fazit zu Vodafone : inkompetent und null Kundenservice

    • Docsis 3.1 ist abwärtskompatibel uns sollte eigentlich mit deinem alten Router weiterhin funktionieren.
      Nur die angegeben 1000Mbit wirst du dadurch natürlich dann nicht erreichen können sondern nur das, was dein Router unterstützt.

      • Tja, anscheinend hat man die FritzBox schon aus dem System gelöscht. Die Box konnte sich nicht verbinden und damit kein Internet.

    • Häh, in der Regel wird bei Bestellung das Schaltdatum 2 Wochen in die Zukunft gelegt, damit zum einen die Post Zeit hat, das Modem auszuliefern, zum anderen der User auch Zeit hat, das Ding dann anzuschließen, komisch, dass da vorab schon irgendwas geändert wurde, biste dir da sicher? Normalerweise passiert da entweder nur etwas, wenn es manuell von MitarbeiterIn angestossen wird, oder das Modem umgestöpselt wurde und es auf die nächste Provisionierung wartet, was ein paar Minuten, oder wenige Stunden dauern kann, wenn man es nicht manuell anstoßen läßt. Vielleicht hast du im Telefongespräch ja irgendwas gesagt, was die Leute dazu bewegt hat.

  8. Ich bin am überlegen auch zu wechseln auf „Vodafone CableMax 1000“.
    Aktuell habe ich folgende Kosten
    2play FLY 400 + Horizon TV Plus = 65€ monatlich wo die Kabelanschlussgebühr mit enhalten ist.

    CableMax 1000 + Horizon TV würde mich laut Webseite 49,98€ im Monat kosten.
    Weiß jemand ob die Kabelanschlussgebühren noch oben drauf kommen bzw. was die Endfixkosten sind?

    Danke im vorraus!

    • Habe soeben bei Unitymedia angerufen und mich nach dem Tarif erkundigt.
      Mir wurde mitgeteilt dass das aktuelle Angebot von 40€/50€ negativ für sie ist und es laut Vodafone nicht mehr anbieten dürfen. Lediglich was dazubuchen und die Cable Max 1000 für den aktuellen Preis (65€) könnte ich nehmen. Leider hat der Typ auf der anderen Seite ziemlich viel Mist erzählt und habe das Gespräch abgewürgt.
      Werde es morgen nochmal versuchen und hoffen das ich einen anderen Mitarbeiter bekomme der mehr Kompetenz hat.

      Btw. Komme aus NRW falls von Interesse und habe bei der Rufnummer 0221 466 190 86 angerufen.,

      • Probier es hier 0800 13080804 da sitzen kompetentere Leute von der Kundenrückgewinnung an der Strippe. Die haben etwas mehr Möglichkeiten^^

        • Danke Mav! Habe heute gegen 19:45 angerufen und der Mitarbeiter war sehr nett und hilfsbereit! Habe nun eine Umstellung veranlasst und werde in Zukunft nur noch 60€ zahlen.

      • „nicht mehr anbieten dürfen“ würde ich anzweifeln. Ich habe hier den Vertrag mit den Geschäftsbedingungen für NRW, Hessen und BW vor mir liegen. Das Tarifangebot mit 39,98€ dauerhaft ist gültig bis einschließlich 5.4.2020. Ab 6.4. gibt es nur noch eine Option namens 2play FLY 1000 oder 3play FLY 1000. Dort steigt dann der Preis ab dem 2. Jahr/13. Monat auf 69,99€ bzw. 79,99€. Ich bin Wechsler vom Tarif Premium 120 und auch die Wechselgebühr und Liefergebühr von je 10€ wurden mir z.B. problemlos erlassen.

        • Ja das hat mir der 2. Mitarbeiter dann auch genau so gesagt. Hat alles reibungslos mit ihm geklappt und die Umstellung ist anscheinend soweit schon gemacht und tritt dann erst in Kraft sobald ich den neuen Router bekomme und angeschlossen habe. Bis dato kann ich mein Internet mit meinem bisherigen Tarif & eigenen Router (Fritzbox 6590) nutzen.

  9. Haha… hier bei uns entsteht ja eine lustige Situation. Ich hab Kabel D. 400er Tarif (jetzt ja auch Vodafone).
    Wäre ich Neukunde, könnte ich 400er nicht mehr buchen. Es gibt für Neukunden nur noch 50,100,200,500.
    Wählt man 500 aus, wird man automatisch auf den 200er Vertrag umgeleitet.

    Als 400er Bestandskunde kann ich momentan nicht aufrüsten auf 500 oder 1000.

    Somit heißt es hier wohl erst mal abwarten. Denn selbst die 400 wackeln an manchen Abenden bedenklich aufgrund der Auslastung.

  10. Drosselt Vodafone eigentlich immer noch Downloads von Filehoster wie früher Kabel Deutschland, oder wird das nicht mehr praktiziert?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.