Sky: Die Sky-Q-App steht nun auf LG-Smart-TVs bereit

Sky Q ist bereits vor zwei Jahren in Deutschland gestartet. Mittels der Sky-Q-App bringt man die Features eines Sky-Q-Receivers auf weitere Geräte wie Smart TVs – für jene von LG steht die App nun neuerdings bereit.

Die Sky-Q-App wird nun von LG TVs ab Baujahr 2015 bis 2019 unterstützt, sofern diese mindestens mit Web OS 2.0 laufen. Die App findet ihr zum Download im Content Store auf dem Fernseher. Solltet ihr die App trotz unterstütztem Fernseher nicht vorfinden prüft am besten nach, ob ein neues System-Update für den Fernseher bereitsteht.

Voraussetzung für die Nutzung ist ein Sky-Abonnement mit Sky-Q-Receiver. (Mit einem Sky+ Receiver funktioniert das Ganze nicht, ebenso wenig funktionieren die Zugangsdaten von Sky Ticket.) Über die Sky-Q-App lässt sich neben Sport-Events im Livestream (wie z.B. der Fußball-Bundesliga) auch das On-Demand-Programm von Sky nutzen – eben wie ihr es von eurem Sky Receiver gewohnt seid. Unterstützt wird auf den LG TVs auch die Navigation über die Magic Remote.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Auf deinem LG Smart TV kannst du in der Sky Q App folgende Funktionen nutzen:

  • Autoplay: Am Ende der Folge einer Serie wird automatisch die nächste Folge angezeigt und abgespielt. Diese Einstellung kannst du im Menü Einstellungen unter dem Punkt Voreinstellungen auch deaktivieren.
  • Fortsetzen: Hast du bereits angefangen einen bestimmten Inhalt anzusehen, kannst du diesen jederzeit fortsetzen, in dem du ihn im Menü Home auswählst. Du steigst dann automatisch an der Stelle wieder ein, an welcher du die Wiedergabe zuvor unterbrochen hattest.
  • Restart: Starte bereits laufende Sendungen aus dem Sky Programm einfach von vorn, um nichts mehr zu verpassen.
  • Barrierefreiheit: Für sehschwache Kunden gibt es im Menü Einstellungen unter Barrierefrei die Möglichkeit, den Menükontrast zu ändern und so sichtbarer zu machen.
  • Ausloggen: Die Option zum Ausloggen findest du unter Logout in den Einstellungen.
  • Sky
  • Danke Thorsten!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Funktioniert also nicht wenn man eine Vu Linux Box hat??

    Verstehe ich nicht. Warum dann nicht einfach eine Sky Go App wie auf dem Computer die auch funktioniert?

    • Ich vermute, Sky möchte nicht, dass man sich das Abo mit zwei oder gar drei Freunden teilt. Das wäre mit einer Sky Go App auf dem Fernseher, Fire TV etc locker machbar: Der eine guckt klassisch über den Sky-Receiver, die anderen nutzen die App.
      Nur auf Smartphone oder PC schauen ist keine zufriedenstellende Dauerlösung. Wer regelmäßig schaut wird sich also ein eigenes Abo zulegen.

      • Sky Go soll ja auch für Unterwegs sein oder hast du deine VuBox geschweige dein TV immer dabei?
        Wie es Tim schon schrieb. Sky möchte nicht, dass du das Abo teilst.

  2. Dass ich das noch erleben darf… erste Hinweise gab es mit „Ende 2018“.

  3. Aber kein Ultra HD ,was ich nicht so gut finde…..

  4. Andre Schuster says:

    Ultra HD wäre auch mein großer Wunsch an SKY Q vor allem für Fußballspiele… aber dafür müsste SKY ja Geld in ein vernünftiges Backend stecken

  5. Andre Schuster says:

    Ultra HD wäre auch mein großer Wunsch an SKY Q vor allem für Fußballspiele… aber dafür müsste SKY ja Geld in ein vernünftiges Backend stecken

  6. UHD? Evtl. noch mit HDR?
    Der war gut.

    Die sind gerade vor ein paar Wochen erst von 720p auf 1080p gegangen.
    Natürlich immer noch in Stereo

  7. Wie gut das ich Sky gekündigt habe. Auch heute noch, nach ca. einem Jahr, schicken die Briefe mit Angeboten um zurückzukommen, sowie rufen dauernd an. Ich nenne das Spam!

  8. Serien bekomme ich in der App teils nur in SD. Unter anderem das Boot und Deputy.

    Ganz großes Kino…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.