Shazam für Windows Phone 8 erhält Redesign

Knapp eine Woche ist das Shazam Update für das iPad her, nun kommen auch Nutzer von Windows Phone 8 in den Genuss eines Redesigns der App. Neben drei Live Tiles bekam das User Interface einen Neuanstrich und das Taggen von Musik soll beschleunigt worden sein.

shazamwp8
Mit den neuen Live Tiles sieht man, was man zuletzt getaggt hat, die drei beliebtesten Tags in der Umgebung und man kann direkt vom Startscreen aus taggen, also Lieder erkennen. Den Screenshots nach zu urteilen, sieht die App sehr aufgeräumt aus, nicht so verspielt wie auf anderen Plattformen. Nutzt Ihr Shazam auf Windows Phone oder habt Ihr bessere Alternativen?

[werbung]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ich nutze den integrierten Tag-Dienst. Die kostenlose Variante unterstützt ja leider nur 5 Tags pro Monat (?), ich will nichts bezahlen. Da lieber einmal auf den Suchen-Knopf, auf das Musikzeichen und los gehts.

  2. Sascha Ostermaier says:

    @Mika: Aus dem WP 8 Store: „Das Tagging ist nicht begrenzt. Sie können Shazam verwenden, solange Sie möchten.“ Weiß nicht, ob das neu ist.

  3. Angeblich hat man unbegrenzte Tags (http://bit.ly/177nwk3). Nutze aber bisher und weiterhin die Bing Suche.

  4. Mist, da war jemand schneller als ich 😀

  5. Sascha Ostermaier says:

    @Marcel: Ich hab ja auch Heimvorteil. 😉

  6. Danke für diesen Beitrag !

  7. Hab mich wohl vertan. Zu WP7-Zeiten war Shazam aber begrenzt, daher bin ich zum Gewohnheitstier mit der integrierten geworden ;))

  8. Direktes Taggen über ein Live-Tile ging übrigens schon immer mit Shazam (Encore). Ansonsten gutes Update, auch wenn es kein Update sondern eine komplett neue App ist.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.