Sennheiser CX Plus True Wireless: Neue In-Ear-Ohrhörer zeigen sich vorab

Erst Ende Juni hat das Unternehmen seine Ohrhörer namens Sennheiser CX True Wireless vorgestellt, nun wird schon ein Plus-Modell bei ersten Händlern gelistet, welches Ende September erscheinen soll. Hierbei handelt es sich um die Sennheiser CX Plus True Wireless, die preislich 50 oder 60 Euro über dem Nicht-Plus-Modell angesiedelt sein dürften, die derzeit für um 120 Euro zu haben sind.

Mit euren Geräten verbinden sich die CX Plus True Wireless von Sennheiser via Bluetooth 5.2. Als Codecs können SBC, AAC und auch aptX Verwendung finden. Als Akkulaufzeit nennt Sennheiser bis zu 8 Stunden. Die im Lieferumfang enthaltene Ladebox kann die Kopfhörer zweimal komplett aufladen, sodass es dann 24 Stunden dauert, bis ihr wieder eine Steckdose aufsuchen solltet.

Eartips in vier Größen sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Nach Schutzklasse IPX4 sind die Kopfhörer resistent gegen Spritzwasser. Direkt an den Kopfhörern sind Touch-Oberflächen zur Bedienung vorhanden. Zwei Mikrofone je Ohrhörer sollen auch für eine gute Sprachqualität bei Telefonaten sorgen.

Die Sidetone-Funktion, mit der Nutzer ihre eigene Stimme bei Telefonaten hören können, ist zusätzlich über einen Schieberegler in der Smart Control App einstellbar. Über die Smart Control App lässt sich zudem das gesamte Audiosignal auf Wunsch einem einzelnen Ohrhörer zuweisen.

Der große Unterschied ist, dass die Sennheiser CX Plus True Wireless ANC beherrschen, also Active Noise Cancellation. Das Nicht-Plus-Modell ist dahingehend passiv unterwegs. Auch über Transparent Hearing verfügt der Sennheiser CX Plus True Wireless.

Wie eingangs erwähnt: Offiziell sind die Ohrhörer noch nicht vorgestellt, laut Händlerinformationen erscheinen sie um den 27. September und werden – zumindest in den USA – um 180 Dollar kosten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.