Pokalausgabe: Immer wieder sonntags 18/2012

Sonntag. Wieder einmal ist das Ende des Wochenendes gekommen und für viele steht eine kurze Woche bevor. Donnerstag ist bekanntlich ein Feiertag und den Freitag haben die Brückentags-Experten auch schon in Beschlag genommen. Was ist in dieser Woche passiert? News über den WhatsApp Sniffer, der die WhatsApp-Nachrichten aus dem WLAN saugt, immer wieder mal Cloud und ein angebliches Datenleck bei Twitter. Was noch? Tja – wer mich kennt, der weiss was gestern los war 🙂

Zur einfachen Übersicht bekommt ihr hier schnell noch die 10 Beiträge, die von den Lesern in dieser Woche am häufigsten aufgerufen wurden.

1. Dropbox: Dropquest und öffentliche Links per https
2. Windows 7: das Passwort knacken
3. ownCloud: Eigener Server? Eigene Cloud!
4. Samsung Galaxy S3: über Fans, Technik, Zahlen und meine Sicht der Dinge
5. WhatsApp Sniffer: WhatsApp-Nachrichten im WLAN mitlesbar
6. 55.000 Twitter-Accounts mit Benutzernamen und Passwörtern veröffentlicht
7. 4Sync: 20 GB Onlinespeicher der 4Share-Macher, ähnlich Dropbox, SkyDrive oder Google Drive
8. AirDroid: Fernzugriff auf das Smartphone
9. Passwort vergessen? Einfach auslesen!
10. Apache OpenOffice 3.4: neuer Name, neues Glück?

Und, was waren eure bestimmenden Themen der Woche?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich bin ja kein wirklicher Fußballfan, habe mir aber gestern die zweite Halbzeit angeschaut. Die Jungs haben es echt verdient!
    Glückwunsch!

  2. Wir sind alle Dortmunder Jungs.

  3. Tja, leider muss man sagen das Dortmund einfach besser war und alle Fehler sofort bestraft hat.
    Aber ich gönn euch das, sofern wir dafür nächsten Samstag die Champions League Dahoam gewinnen. 🙂

  4. der beste Spruch von Lahm: wir waren eindeutig die bessere Mannschaft.
    :D^^

  5. Bin zwar auch kein Fußballfan, aber ich habs gestern auch gesehen und bei jedem Dortmunder Tor die Jubelschreie von Caschy bis zu mir gehört… (glaube ich zumindest… 😉 )

    @Nicole: Der Lahm liefert ja quasi die Begründung, warum die Bayern verloren haben… Die waren irgendwie in nem anderen Spiel.. Aber selbst wenn die im selben Spiel gewesen wären, wie der BVB, das hätten die nicht geschafft…

    Geil fand ich auch den Olli Kahn nach dem Spiel im Studio… 😉

  6. selbst meine Freundin (mag keinen Fussball, nur die Nationalelf) blieb dabei sitzen und wir konnten es nicht glauben wie die Dortmunder abgingen.

    Das Video ist auch gut, sollte man vor den Heimspielen laufen lassen.

  7. Hey zusammen,

    also Ralf ich kann dir nicht Recht geben auch Bayern-Fans lesen diesen Blog. Und naja ich würd sagen Samstag ist schon fast vergessen oder verdrängt.

  8. Guten Morgen, Herrmann. Ich hoffe inständig, dass ich nie so abstumpfe.

  9. Jetzt müssen die Bayern nur noch ein Spiel verlieren und sie sind diese Saison überall nur zweiter 🙂 Mein Glückwunsch an alle BVB Fans und an den BVB das Lied wäre doch wirklich was für Heimspiele. In Freiburg gib es auch so was da wir u.a. vor Heimspielen das Lied „SC Freiburg vor“: http://youtu.be/1_i6u2c8eP4 und natürlich, wie auch bei Hoffenheim und beim KSC (hoffentlich bleibt der KSC in der 2. Liga), das „Badnerlied“: http://youtu.be/8XfVWpsZXNE eingespielt und gesungen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.