ownCloud: Eigener Server? Eigene Cloud!

7. Mai 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Nur ein kurzer Hinweis auf die Existenz von ownCloud. Das Ganze ist eine Open Source-Software, die ihr auf eurem eigenen Server installieren könnt. Also unabhängig von Google Drive, Dropbox, Skydrive, Amazon und wie sie alle heißen. Webinterface? Vorhanden! Apps für die gängigen Betriebssysteme wie Windows, Linux und OS X? Auch da. Mobile Apps? Sollen bald erscheinen.

Installationshilfen für Unix-Server und Windows 7 befinden sich auf der Homepage. Die Macher bieten Testwütigen auch einen kostenlosen Zugang als Benutzer (nicht Server-Admin) an, dieser bringt 6 GB Speicher mit sich. (via Marcel, der auch was dazu geschrieben hat).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25452 Artikel geschrieben.