OnePlus One: Cyanogen OS 12.1 erschienen

cyanogen os 12.1 oneplusSeit gestern Abend ist für Besitzer eines OnePlus One das Cyanogen OS in der Version 12.1 zum Download verfügbar. Das Update wird in Etappen verteilt, sodass es durchaus sein kann, dass euer Gerät noch keine Aktualisierung findet – alternativ kann man die Aktualisierung von Hand durchführen, das entsprechende Paket findet ihr hier. Cyanogen OS 12.1 basiert auf Android 5.1.1, schließt Sicherheitslücken und bringt eine verbesserte Stabilität und Performance mit sich.

Interessant: Das Update sorgt für eine neue Home-Seite im Browser: nämlich die Suchmaschine Bing von Microsoft. Überraschend? Mitnichten, besteht doch mittlerweile eine Partnerschaft zwischen den beiden, doch ungleichen Firmen. Nachtrag: Passt bei aktivierter Verschlüsselung auf, dieser Reddit Thread gibt mehr Info.

cyanogen os 12.1 oneplus

(danke Florian!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. Läuft hier via nightlys gefühlt schon ewig und butter smooth.
    Den App Drawer kann man wieder auf den Standard umstellen

  2. Moin,

    es gibt vereinzelt Hinweise im OnePlus Forum, dass das Update wieder zurückgezogen wurde. Außerdem gibt es noch keine offizielle Mitteilung von OnePlus oder CynogenInc.

  3. Farmer John says:

    Ist Stagefright damit gefixt?

  4. endlich die möglichkeit einzustellen, dass die benachrichtigunsleuchte funktioniert auch wenn das phone lautlos ist.

    wurde auch zeit

  5. Die LED hab ich auch vermisst im Lautlosmodus. Allerdings vermisse ich weiterhin die Funktion die LED nachts zu deaktivieren.

  6. @Farmer John: das ist sie schon mit den nightlys von 12.1 gewesen. Aber halt erst mit den 12.1er Rel.

    @McButch: das ging doch schon die ganze Zeit? Zumindest ist mir nicht aufgefallen, dass die LED nicht blinkt wenn ich es auf „lautlos“ gestellt habe.

  7. Danke für den Hinweis, dann kann ich ja bald aktualisieren. Noch laufe ich auf 4.4.4.
    Muß man nach Update eigentlich das System wieder neu einrichten? Klar, Backup muß so oder so sein, aber wenn man es definitiv neu einrichten muß, würde ich warten bis ich mehr Zeit habe 😉

  8. Der Kran hat eine Frage: Er besitzt das OnePlus One mit Cyanogen OS 11.0. Er hat eine erhöhte Angst, dass irgendwie Oxygen OS installiert wird beim Updaten. Beim Versuch, über Systemaktualisierungen zu updaten wird dem Kran gesagt, dass System sei auf dem neusten Stand. Was ist hier zu tun? Der Kran hat Angst.

  9. @Fraggle: Wenn du das OTA Update einspielst bleibt alles wie gehabt

    @Kran: Der Kran braucht keine Angst haben. Warum sollte Cyanogen ein Update für OxygenOS ausliefern? Wenn dir unter Systemaktualisierungen noch nichts angezeigt wird, bist du einfach noch nicht „an der Reihe“.

  10. Es gibt Probleme mir der Verschlüsselung. Ist wohl wieder der selbe Feheler wie beim 12.0 Update. Also wer ein verschlüsseltes Telefon hat sollte warten….

  11. Ich hab gestern auf COS 12.1 upgedatet mit Verschlüsselung aktiv. Keine Probleme. Hab allerdings das OTA via Sideload über Recovery eingespielt.

  12. @abalim nein die LED geht nicht bei lautlos. Probier es aus

  13. Oceanwaves says:

    @Fraggle: nein, ist nicht erforderlich. Ein Backup vorher ist aber immer empfehlenswert, es könnte ja auch mal was schief gehen…
    Allerdings wurde das OTA-Update wohl wegen Problemen wieder zurückgezogen.

    @Kran: nein, ein Wechsel von COS auf OxygenOS ist automatisch nicht möglich. Hierzu muss grundsätzlich der Bootlader entsperrt und OxygenOS ein Mal manuell geflasht werden. Wenn OxygenOS auf dem One läuft, können natürlich Updates auf neuere OxygenOS-Versionen per OTA verteilt werden. Ebenso könnte man aber auch manuell wieder zurück auf COS.

  14. Der Kran fragt kritisch hinterher: Ist die Partnershaft mit Cyaongen OS nicht ausgelaufen, so dass der nächste Partner per Update auf das Telefon gespielt wird?

  15. @Kran
    Anscheinend nicht vollstandig. Ich denke mal, dass Cyanogen das OPO 18 Monate mit Updates versorgen wird, wie es auch Google macht (meine Theorie ;))

  16. Ein hin und ein her, jetzt ist es wieder da!
    Siehe hier: http://andp.lc/1hfruhK

  17. @all:

    ist es damit wieder möglich, den hintergrund im sperrbildschirm zu ändern? :/

  18. Name (erforderlich) says:

    @McButch wo? Ich find die Einstellung nicht!