Anzeige

Mediacenter: Kodi 15.0 Isengard Beta 1 erschienen

Kodi

Meine favorisierte Software zum Realisieren eines Mediacenters ist in einer neuen Version erschienen – ob PC, Fire TV oder Fire Stick: Kodi ist meine Wahl. Zum Feiertag des 01. Mai 2015 hat man die erste Beta von Kodi 15, Codename Isengard veröffentlicht. Die Macher sprechen von einer „Clean-up“-Edition, da man in der Betaversion noch nicht alle Funktionen vorfindet, zudem einen Frühjahrsputz machte, der in den letzten Monaten überflüssigen Ballast entfernte.

>> Kodi auf dem Amazon Fire TV installieren <<

Obwohl man einige Funktionen hinzufügte, lag das Hauptaugenmerk doch auf dem Reinigen des Codes, der im Verlauf der letzten Jahre sehr komplex wurde. Allzu lange soll man auf neue Betaversionen nicht mehr warten müssen, dass Team will häufiger Versionen an Tester herausgeben um so schneller Fehler eliminieren zu können. Die Neuerungen der ersten Beta von Kodi 15 „Isengard“ sind recht groß ausgefallen, so gibt es beispielsweise einen verbesserten Addon-Manager, der für eine bessere Übersicht sorgen soll, zudem werden Sprachdateien jetzt neben den eigentlichen Kodi-Releases gepflegt, da sie so auch außerhalb der Reihe aktualisiert werden können.

>> Kodi auf dem Amazon Fire Stick installieren <<

Das Changelog ist recht lang ausgefallen, Interessierte sollten einen Blick hineinwerfen. Kodi setzt auf OS X mindestens 10.7 Lion voraus, zudem sind von den Kodi-Machern nur noch 64 Bit-Versionen zu erwarten. Android-Nutzer müssen mindestens mit Version 4.2 Jelly Bean unterwegs sein. Kodi 15.0 Isengard Beta 1 könnt ihr hier herunterladen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. 15.X testen iss sone SAche bei mir. Das hat ja auch ne neue Datenbankversion, da kann ich die schlecht parallel nutzen, da ich einen mySQL Server für meine 3 kodi installationen nutze.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.