LastPass Teams startet, neue Preise für LastPass Enterprise

Lastpass Logo ArtikelLastPass ist ein Passwortverwaltungstool, von dem es mit LastPass Enterprise auch eine Businessvariante gibt. Das Business-Angebot wird nun um LastPass Teams erweitert, LastPass Teams richtet sich dabei an kleinere Unternehmen und Teams mit bis zu 50 Personen. LastPass Teams kostet pro Nutzer 29 Dollar pro Jahr und bietet neben der administrativen Verwaltung der Teams schnelles und sicheres Teilen von Passwörtern mit einzelnen Personen oder Gruppen und unbegrenztes Synchronisieren. Dieses Teilen von Passwörtern mit anderen ist auch der Schwerpunkt von LastPass Teams. Über die Admin-Oberfläche lassen sich einfach Mitglieder hinzufügen oder entfernen.

Neben dem neuen LastPass Teams steht auch eine neue Version für LastPass Enterprise bereit. LastPass Enterprise kostet 48 Dollar pro Nutzer und Jahr und ist für Unternehmen jeder Größe konzipiert. Das aktuelle Update bringt ein modernisiertes User Interface. Außerdem können Zugangsrechte zu beliebten Apps direkt über LastPass verteilt werden, zum Beispiel für Dropbox for Business, Trello oder GutHub.

Alle Informationen zum neuen LastPass Teams und dem aktualisierten LastPass Enterprise findet Ihr direkt bei LastPass. Wer bereits LastPass Enterprise nutzt, zahlt bis zu einem Jahr noch den alten preis, danach kann in LastPass Teams gewechselt werden oder LastPass Enterprise zu den neuen Konditionen gebucht werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Und tschüss! Den Preis vervierfachen… Tststs…
    Schließlich bietet enpass eine sehr gute Alternative.

  2. FriedeFreudeEierkuchen says:

    @Tom: Ich glaube du verwechselst was. Es geht hier um die Business Varianten von LastPass. Enterprise hat sich im Preis verdoppelt, welche Features dazu gekommen sind kann ich nicht beurteilen. Die Team-Variante kostet einen Tick mehr als die alte Enterprise.
    Das von dir empfohlene EnPass hat überhaupt keine Team- oder Business-Option.

  3. Deliberation says:

    Die Privatkunden-Variante von Lastpass kostet weiterhin 12 USD im Jahr.

  4. Sollte Lastpass nicht kostenlos werden? Oder hab ich da was falsch verstanden?
    http://stadt-bremerhaven.de/lastpass-free-unbegrenzte-geraetesynchronisation-jetzt-verfuegbar/

  5. Deliberation says:

    Lastpass gab es schon immer in einer Free- und einer Premium-Variante. Dein Link sagt lediglich aus, dass ein Feature der Premium-Variante nun auch kostenlos erhältlich ist.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.