Kommentar: Wie Apple mit 2 Geräten sein Portfolio um 40 Geräte erweiterte

Am 10. September 2013 präsentierte Apple sowhl das iPhone 5C, als auch das iPhone 5S. Das iPhone 5 ist nicht länger erhältlich, also kam nur ein neues Gerät hinzu? Falsch. Was wäre, wenn Apple gestern 40 Geräte in sein Produktportfolio aufgenommen hätte? Das haben sie nämlich.

IMG_8059

Neben den eigentlichen Smartphones gab es auch Hüllen, die sich wunderbar kombinieren lassen. Lifestyle-Produkte, zurück dort hin, wo Apple einmal war. Das iPhone 5C ist unverschämt teuer, dafür aber mit Hülle in 25 Farbkombinationen erhältlich. Individualisierung made by Apple. Selbst das Top-Modell iPhone 5S erhält 5 verschiedene Schutzhüllen und bietet so in Kombination mit den drei erhältlichen Gerätefarben 15 Kombinationsmöglichkeiten.

[werbung] Smartphone-Käufer möchten anders sein, sie wollen ein persönliches Device, Google hat sich mit dem Moto X und dem Konfigurator darauf eingelassen, bietet über 400 mögliche Farbkombinationen. Das Smartphone ist nicht mehr nur ein Telefon mit Touchscreen und Apps, es ist mittlerweile ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen.

Bei Apple kommt noch hinzu, dass man das iPhone 4S nicht aus dem Portfolio geschmissen hat. Ein Gerät, das mittlerweile zwei Jahre alt ist und dennoch gut genug läuft, um es weiterhin verkaufen zu können. Die Auswahl bei Apple wird größer, der Kunde wird dies dankend annehmen. Es ist nun jede Preislage abgedeckt, auch die Farbkombinationen werden die Geschmäcker der Leute treffen.

Apple geht dabei dennoch kompromisslos vor. Fragmentierung? Nein, es bleibt bei 2 Displaygrößen (iPads ausgenommen), die Rechenpower der verschiedenen Geräte wird sich nur bei grafisch intensiven Spielen bemerkbar machen. Der Kunde, der in den Laden geht, sieht plötzlich 3 verschiedene iPhones und kann das für sich passende heraussuchen. Sei es optisch oder preislich, es gibt mehr Auswahl als bei jedem Vorgänger.

Ich denke, dass es ein Rekordjahr für das iPhone wird, da kann das iPhone 5C noch so überteuert wirken, das goldene iPhone noch so hässlich. Es gibt für die schrottigsten Produkte einen Käufer, man muss ihn nur finden und überzeugen. Und an Überzeugungskraft hat es Apple bekanntlich noch nie gemangelt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

80 Kommentare

  1. Also die letzten Beiträge vom Sascha waren iwie alle relativ belanglos und Müll…

  2. Cashy du solltest den Ostermaier rauswerfen, bei dem kommt nur mist raus.

  3. @ Kritisierer dieses Blogposts:
    Herrje, steht doch immer dabei, wer’s verfasst hat. Werdet Herr endlich über eure Neugier UND LEST ES DOCH NICHT.
    Ist euch das Internet so langweilig, dass ihr gerade das lesen MÜSST?

    Ich selber finde die Aussagen okay, und wenn mir mal ein Satz nicht gefällt – so what??

  4. Also ich les in dem Artikel was von 3 verschiedenen iPhones im Laden. Sascha, lass dich nicht runtermachen. Toller Artikel, den halt nicht jeder versteht.

  5. Sascha Ostermaier says:

    @sharbat: Wenigstens eine/r, der auch liest, bevor er/sie kommentiert. Danke dafür.

  6. die letzten 17 !!! Beiträge alleine für Apple /staun
    & was haben die bemerkenswertes gemacht ?
    Neues Handy, andere Farben = großer Jubel
    Das alte 5er in eine Plastik Hülle gesteckt, tzzzzz

    Ich glaube hier entsteht gerade ein Apple Blog

  7. Also 40 geräte sind es wahrlich nicht. Dann gibt es 23ß43ß5987349574397 Android geräte, und auch Iphones, da es schon genug hüllen gibt.

    Und wie viele Moto X wir dann erst haben….

    Also das ist echt ma Quatsch

  8. Sascha, du triffst es auf den Punkt. Sehr treffend! Wahrscheinlich ärgert ihr euch aber noch mehr als ich, denn ihr habt euch sehr viel Arbeit mit dem langweiligen Apple-Event gemacht.
    Danke dafür!

  9. Wow. Cachy kann auch Ironie und Sarkasmus! Danke 😉

  10. Ich finde den Artikel nett geschrieben, wer nur Nachrichten will sollte kein Blog lesen sondern eine Nachrichtenseite 😉
    „Es ist nun jede Preislage abgedeckt…“ ein Iphone muss eben einfach teuer sein 😀

  11. Sagt mal gehts noch? Ist das hier ein Technikblog oder das neue Apple Werbe-Portal?
    Kommen jetzt noch 20 Beiträge zu den 2 neuen Iphone Modellen?
    Bitte Caschy, tu etwas. Dein Blog verkümmert grade tierischst!!!

  12. also ich kritisiere ja auch ganz gern mal die Artikel von Sascha…aber in dem Fall muss ich ihn ein wenig verteidigen 🙂

    Wer den letzten Satz genau liest, wird verstehen wie der Artikel gemeint ist. Und damit hat er halt auch recht.

    Andererseits stimmen einige Formulierungen halt nicht. Es wird halt nicht „jede Preislage“ abgedackt. Das 5C ist preislich immer noch absolute Oberkante.
    Vor allem wenn man bedenkt, dass sämtliche android-flaggschiffe günstiger sind.

    und apple wird seine display-größen-politik aufgeben müssen. Die Kunden wandern vom iphone weg, weil sie größere displays wollen. Obwohl apple den kunden diktiert, dass alles was größer als das iPhone5 ist unbrauchbar ist.
    Das apple-diktat klappt halt nicht immer 🙂

  13. Die Geräte schrottig zu nennt ist lustig!! Ein Samsung Plastikbomber fühlt sich vielleicht schrottig an! Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, aber als Blogger so seine Antipathie….! Wenn du so weiter berichtest kannst du gleich ein Android Blog eröffnen!!
    Zieh mal die Hülle von deinem Plastikbomber dann weisst du was sich vielleicht „Schrottig“ anfühlt! Software ist ein anderes Thema….

  14. Sascha Ostermaier says:

    @mo.deluxe: Du musst aus dem deutschen Denken raus. Im Kernmarkt USA ist jede Preislage abgedeckt. iPhone 4S kostenlos zum Vertrag, iPhone 5C 99 Dollar, iPhone 5S 199 Dollar. Ein Handy ohne Vertrag zu kaufen ist in den USA nicht üblich. Deshalb auch die überzogenen Preise bei nichtsubventionierten Geräten. Sei es nun Moto X oder iPhone 5C.

  15. Sascha Ostermaier says:

    @Niko: Schrottig ist nicht auf die iPhones bezogen, sondern auf Geräte generell.

  16. Haftbef3hl Aslan Apple knak says:

    denn war es also doch kein fake, was ich bei der serverumstellung gesehen habe
    http://i.imagebanana.com/img/vsqpkilj/caschy.png

  17. der echte Osterhase says:

    Offiziell steht Herr OstermAier auf der Gehaltsliste der Marketingabteilung von Apple & Nestle. Seine skillz sind: sich selbst duplizierende Überraschungsaier in die Welt zu setzen

    … er macht nicht nur aus einem Laib Brot und ein wenig Wain …
    … sondern ein gelegtes ( i)Ei von Herrn Ostermaier, kann sich zu 40mal selbst duplizieren … jedoch ist man dann wirklich von den Überraschungsaiern überrascht, da sich nichts in den Aiern befindet als leere Luft.

    Der „echte“ Osterhase

    ps
    Schülerzeitung Praktikant?

  18. Der dämlichste Kommentar den ich seit langem gelesen habe. Wer schreibt hier denn so ein gehaltlosen Müll?

  19. @Haftbef3hl Aslan Apple knak:

    Netter Trollversuch! Blöd nur, dass der Serverumzug GESTERN war und die Meldung von Sasche auf deinem Screenshot von HEUTE ist – ist also ganz klar ein Fake von Dir. Setzen, sechs.

    @Rest: unglaublich, was hier abgeht. Macht euch doch mal selbst die Mühle und schreibt Texte. Wer nicht lesen will, muss ja nicht. Und persönliche Meinung ist immer zulässig.

  20. Oh Mann, Cashy sollte lieber einen Leserfilter einbauen, für Leute die nicht mitdenken und Sarkasmus nicht verstehen (hallo Sheldons!) … Der Kommentar ist völlig legitim und auch die Anzahl der Apple-Beiträge, da ja gerade ein APPLE-EVENT stattgefunden hat. Bei einem Google-Event sind halt viele Google-Beiträge dabei und bei Nokia waren es viele Lumia/WinPhone 8 Beiträge. Gehirn einschlaten vor dem Kommentieren Jungens! Ich find alle 3 Geräte-OS schlecht, von daher bin ich parteilos.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.