Google Pixel 3: So soll das Smartphone aussehen

Es sind Bilder aufgetaucht. Diese sollen das Pixel 3 von Google zeigen, welches im Herbst dieses Jahres erscheinen soll. Ich gebe zu bedenken, dass es sich um einen bis dato unbestätigten Leak handelt, die Bilder stimmen aber mit bisherigen Informationen über das Pixel 3 überein. Zu sehen ist das Google Pixel 3 XL (Codename crosshatch), zu erkennen am Notch, denn das kleinere Modell kommt ohne daher. Das Google Pixel 3 soll direkt von Google stammen, nachdem man sich ordentlich Wissen und Mitarbeiter bei HTC einkaufte. Sollte es so kommen, dann verfügt das Google Pixel 3 auf der Rückseite über eine größere Kamera, aber es bleibt bei einer. Schlimm? Nicht, wenn man die Ergebnisse aus dem Google Pixel 2 kennt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Interessant wird eigentlich nur der Preis, wie auch beim Pixel 1 und 2.

  2. -18:9 Display
    -Fingerabdruckscanner immer noch hinten
    -Wieder dieser eklige Plastikdeckel oben
    So, für mich, völlig uninteressant.

  3. Noch ein Gerät mit einer Notch. Wird nicht gekauft. Ich werde es mir auch nicht genauer anschauen, sobald es tatsächlich eine Notch haben wird. Ich verstehe den Trend der Notch absolut nicht. Das Ding ist unästhetisch und unpraktisch.

    Mein Glück, die Geräteauswahl wird dementsprechend kleiner und ich werde eine handvolle Übersicht haben. 🙂

    • phrasemongerism says:

      Eine handvolle Übersicht, ist das die Abwandlung von der handfesten Überraschung? 🙂

    • Austauschbare Batterie, 3,5 Klinke, und und hast du vergessen…

    • Bruce Willitsch says:

      Und ich verstehe nicht, warum sich so viele Leute wegen einer Notch aufregen. Bei Oneplus und Huawei kann man die Notch per Software ausblenden, also das Display etwas verkleinern, wobei die Uhrzeit usw. ja noch angezeigt wird. Das wird bei vielen Androiden möglich sein denke ich.

      Ich sehe die Notch eher als einzige technische Lösung, wenn man eine möglichst großes Display zu Gehäuse Verhältnis haben möchte. Vorher haben die Leute herumgeheult, das die Bezels zu dick sind….. nee nee, niemals zufrieden.

      Das Pixel 3 XL ist mir zu groß – ich hoffe, dass das kleine vernünftig dimensioniert ist. iPhone X oder S9 haben die perfekte Größe für ein Smartphone mit 5,8 Zoll Displays.

  4. Das soll das XL sein, bitte im Titel ergänzen. Hoffe das Pixel 3 5″ wird gut.

  5. Wie immer sind die neuen Geräte für mich und auch viele andere potentielle Käufer zu groß – schade.

  6. Da gibt es ja für Google noch viel zu tun bis zum Herbst, um das Gerät wenigstens ansatzweise attraktiv zu gestalten!
    Zum Beispiel + 1 Kamera (mindestens), Fingerabdrucksensor vorn (im Display), Notch entfernen und boot.img flashen.

  7. Sebastian says:

    Bin jetzt auch nicht so der Fan von den Pixel 3 Leaks. Immer noch ein deutlich sichtbarer Rahmen und die Notch. Einen guten Fingerabdrucksensor hätte ich auch lieber im Display, aber da ist die Technik wohl noch nicht soweit. Weiss nicht, irgendwie habe ich mir mehr erhofft.

  8. Bin mit meinem Pixel 2 ganz zufrieden, wenn ich das sehe. Und da im letzten Jahr die Leaks genau das Endprodukt getroffen haben, wird das Pixel 3 dieses Jahr wohl ziemlich genau so aussehen wie oben auf dem Bild.

  9. joshuabeny1999 says:

    Ich werde meinem Pixel 2 treu bleiben. Schliesslich ist es noch ganz neu und bekommt noch eine Weile Updates. Ich bin gespannt auf die Pixel Watch die ja angeblich auch vorgestellt werden sollte. Meine LG G Watch R ist nun schon 4 Jahre alt.

    Weiter hoffe ich, dass Google die Schweiz nicht mehr so benachteiligt. Denn in der Schweiz bekommt man die Pixel und weitere Google-Geräte nur über einem grossen schweizer Onlineshop, der die Geräte aus Amerika importiert. Weiter habe ich mein Hsndy auf Deutsch Deutschland um Assistent, etc. nutzen zu können. Android Pay und Google Family Link vermisse ich in der Schweiz auch noch….

  10. Naja, das kleine 3er könnte gut werden, das wie’n 2XL in klein aussehen soll, nur dieses 3XL ist schrecklich: Oben Notch & unten breiter Rahmen. Aber wenn mein 2XL wieder vier Jahre hält wie mein Nexus 5, bin ich erst April 2022 beim Pixel 6 mit Android 12 wieder dran…

  11. Ich bin heiss wie Frittenfett says:

    Boah…ist das super!
    Boah…so viele Innovationen gab es ja noch nie. Das ist ja die totale Überraschung.
    Danke Google! Ich wusste, so was schaffst nur Du.
    Ich mach mich echt nass vor Aufregung.

  12. Ich habe minimale Zweifel bezüglich der Authentizität der Bilder. Ich gehe mal davon aus das Google diesmal mehr als 4GB RAM verbauen wird besonders weil ja gerüchteweise ein Gerät im mittleren Preissegment geplant ist.

  13. Die Unterschiede zum Pixel 2 scheinen im Moment eher marginal. Da bleibe ich wohl auch erst mal bei meinem Pixel 2. Was die Notch und das Display an sich angeht – verstehe gar nicht, warum man nicht mal einen Blick auf das XIAOMI Mi Mix 2s wirft … (?) Ärgerlich wäre für mich, wenn nur das GPixel 3XL eine neue Camera bekommt 🙁

  14. Michel Ehlert says:

    Die Notch ist und bleibt hässlich.. Und technisch seh ich da immer noch kein vorteil!! Ehr negativ weil garnicht mehr alle Benachrichtigungen angezeigt werden.. gut mach Huawei auch so. 3x Be und dann 3 Punkte für den Rest . Ärgerlich weil auf dem medaipad m5 pro ist ja die Statusleiste eigentlich groß genug!!

  15. Sorry ich verstehe die Diskussion wg. des Notch nicht. Habe selber ein X und es stört mich nicht die Bohne. Nicht missen möchte ich FaceID und dafür ist der Notch halt da. Was da wieder für Grabenkämpfe geführt werden, Wahnsinn……

    • Wenn die Design-Zielmarke ein rundrum randloses Display ist, macht diese Notch derzeit (allein) Sinn, wenn es aber nur Modewelle ist, dann ist das so albern wie der Samsung Notch Guy – nichtmal das Jony-Ive-Design verstehen diese Apple-Fanboys mehr 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.