Google Cloud Next 20: Google wechselt auf Grund des Coronavirus zu einer digitalen Konferenz

Das Coronavirus ist mittlerweile überall in den Medien präsent und immer mehr Veranstaltungen, die Menschen in Scharen an einem Platz versammeln würden, werden entweder verschoben oder abgesagt. Neben dem MWC in Barcelona ist die Game Developers Conference das jüngste Beispiel. Auch Google möchte nachvollziehbarer Weise Vorsicht walten lassen und hat seine Planungen für die im April anstehende Google Cloud Next etwas abgeändert.

Normalerweise sollte die Konferenz, die sich um die „Google Cloud Plattform“ und Softwareentwicklung mit Google Services dreht, am 6. – 8. April in San Francisco stattfinden. Wie Google jetzt bekannt gibt, sagt man das Ganze nicht ab, sondern macht einfach eine digitale Veranstaltung daraus. „Digital Connect – A global, digital-first, multi-day experience“ – So der Titel.

Es wird nach wie vor Keynotes und Workshops geben und auch Ask-an-Expert-Streams, in denen Teilnehmer Fragen stellen können. Alle, die bereits Tickets haben, werden ihr Geld zurückbekommen, da die digitale GCN nun kostenlos ist. Solltet ihr also Interesse an den Themen haben, dann habt ihr nun sogar die Chance daran teilzunehmen. Weiter Informationen findet ihr auf der dazugehörigen Webseite.  Derweil hat auch Microsoft sein MVP Summit abgesagt. Aus demselben Grund wie Google seine Konferenz absagte.  Auch das MVP Summit wird nun online abgehalten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Warum macht FB das nicht genauso?

  2. Sebastian says:

    Allgemein finde ich persönlich das überflüssig (es abzusagen). Aber bei einer Messe sollten viel mehr überlegen, ob man diese nicht auch eh digital machen kann. Man kann so viel Geld und CO2 einsparen, weil nicht hundert-tausende Leute über den Globus geflogen werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.