Anzeige

Foto soll iPhone 5se neben iPhone 5 zeigen, sieht aus wie ein geschrumpftes iPhone 6

artikel_appleIst die Gerüchteküche einmal eingelaufen, geht es Schlag auf Schlag. Vorgestern berichteten wir von einem iPhone 5se, das im März vorgestellt werden soll und das iPhone 5s, welches weiterhin bei Apple erhältlich ist, ablösen wird. Etwas ungereimt waren die Aussagen zum Aussehen des Gerätes. Generelle Form des iPhone 5s, aber mit abgerundetem Display, so wie wir es seit dem iPhone 6 kennen. Sollte das Foto OnemoreThing.nl echt sein, haben sich diese Ungereimtheiten erledigt, denn dann sieht das iPhone 5se tatsächlich wie ein noch einmal eine Nummer kleineres iPhone 6 aus.

iPhone5se_5

Das Foto muss nicht echt sein, muss man auch fairerweise sagen. Aber die Quelle bescherte uns seinerzeit schon den ersten Blick auf das iPad Air, damals mit großen Designänderungen. Das Design, das auf dem Foto zu sehen ist, passt zur Beschreibung, die wir haben. Was mich etwas stutzig macht, ist die Größe des Gerätes. Wenn das gleiche 4 Zoll-Display wie im iPhone 5s verbaut ist, sollte da 2016 doch eigentlich eine kompaktere Bauweise möglich sein. Die Ränder um das Display beim iPhone 5s kann man ja schon eher als fett bezeichnen.

Ein Video vom neuen 4 Zoll-iPhone soll es auch geben. Es soll sich um ein frühes Modell handeln, das eventuell noch nicht finalisiert ist. Wie beim Foto auch, kann es aber auch einfach ein Fake-iPhone sein. In China ist es nicht ungewöhnlich, das Fake-Designs noch vor dem Real Deal auftauchen. Solange die Geräte nicht in Betrieb genommen gezeigt werden, kann man nicht zu hundert Prozent sicher sein, was man da nun sieht.

Im März soll Apple das iPhone 5se vorstellen. Während es das bisherige 4 Zoll-Modell ablösen soll, kommt es voraussichtlich mit einigen Bauteilen des iPhone 6, verzichtet aber auf neuere Features wie 3D Touch. Dafür bekommt es NFC und auch Touch ID wird natürlich an Bord sein. Preislich soll das iPhone 5se mit dem jetzigen Verkaufspreis des iPhone 5s identisch sein. Durchaus interessant für Menschen, die nichts mit größeren Geräten anfangen können, zeigt aber auch, dass man in einem 4 Zoll-Gerät eben nicht immer die neuesten Technologien unterbringen kann.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. Kreative neue Design innerhalb so kurzer Zeit *hust* kann man doch auch nicht erwarten…von Apple.

  2. Ich finde 4 Zoll groß. Mein Iphone 6 habe ich wieder abgegeben weil es mir irgendwie zu groß war. Mein Z3 Compact ist irgendwie jetzt aber auch nicht kleiner. Das Iphone 6SE (Oder wie auch immer es heißen mag) ist für mich sehr interessant. Ich werde das Thema jedenfalls mit Spannung verfolgen.

  3. @Kleingeldprinz
    Das iPhone 6 hat 4,7″.

  4. @Sascha
    läuft die Gerüchteküche nicht „an“? Oder ist sie jetzt geschrumpft 😉

  5. @BeardMan
    Ja sorry, mein Kommentar war total Hirnlos.
    Ich wollte sagen „Ich finde 4 Zoll nicht zu klein“.
    Das Iphone hat 4,7 Zoll und die sind mir (vom Gehäuse) zu groß.

  6. Die Design-Abteilung liegt beim Fallobst-Anbieter doch eh schon seit Jahren im Delirium.

    Mehr als eine neue Farbe einführen, darf man von denen nicht erwarten.

    Alles schaut seit Ewigkeiten gleich langweilig und gay aus.

  7. Ihr Pappnasen, wenn Ihr Euch mal alle iPhone Generartionen ansehen würdet, dann würdet Ihr feststellen, dass Apple generell alle 2 Jahre das Design ändert. Dennoch sieht es immer dem ersten iPhone ähnlich. Machen auch die Koreaner nicht anders… 😉

  8. Gay phone for gay people.

    Sollte marktanteilsmäßig als Zielgruppe in etwa hinkommen 😉

  9. Das Design des iPhone 4 / 4s war toll. Vor allem, dass es nur aus Glas und Edelstahl bestand. Alles danach war Mist. Entweder empfindliches Aluminium oder die Kamera guckte häßlich aus dem Gehäuse raus.

    ich hätte gerne ein iPhone 6 in 4″, etwas dicker mit darurch größerem Akku und nicht vorstehender Kamera. Aber darauf kann ich lange hoffen. Seit Steve Jobs tot ist, ärgern die die Kunden ja nur noch. Mac mini mit verlötetem Speicher, monatelang völlig fehlerhafte Betriebssysteme, Design-Nogos wie die Kamera. Echt nervig.

  10. @Matze: Die 4er Generation war vom Produktdesign mit das schlimmste. Glas als Hauptelement für ein Nutzobjekt einzusetzen ist ideotisch. Metalle für ein Funkgerät einzusetzen ist auch dumm, nicht ohne Grund sind iPhones die Geräte mit dem schädlichsten SAR-Wert. Aber anscheinend mögen Apple-Nutzer wenn ihr Gehirn gebraten wird.

  11. besucherpete says:

    „… zeigt aber auch, dass man in einem 4 Zoll-Gerät eben nicht immer die neuesten Technologien unterbringen kann.“ – Naja, Ihr wisst doch, wie das so ist, „ich kann nicht“ wohnt meist auch in der „ich will nicht“-Straße …

    @Maike H.: Der Einsatz von Glas war die beste Idee, die sie haben konnten, zumindest war es deutlich unempfindlicher gegen Kratzer als die sonst üblichen Kunststoffgehäuse.

  12. Ich warte auch auf das Gerät, wird wahrscheinlich mein iPhone 5s ablösen.
    Seit ich nach einem Defekt meines alten Gerätes (Moto G) ein iPhone 4 als Ersatz hatte, will ich nichts mehr größeres..

  13. @Maike H.
    Anscheinend ist dein Gehirn aber auch gebraten worden. Du hast dich doch nicht zufällig zu lange in der Nähe eines iPhones aufgehalten? Die Strahlung scheint dir nicht gut bekommen zu sein.

  14. Yeah, ich hab nen Ipod touch von der 6er Iphhone Generation. Das format is klasse auch in etwa so groß wie das 5er, aber viel dünner. klein fein, passt locker in die tasche. fühlt sich echt super an. ich hatte schon beim kauf gesagt das ich mir in dem format „sogar“ mir mein erstes iphone kaufen würde.

  15. @Maike H.: Ich gebe dir vollkommen recht. Das iphone 4 mit seinem kalten, glatten und kratzanfälligen Glasdesign war furchtbar, ohne Zusatzhülle nicht zu benutzen. Beinahe genau so schlimm finde ich allerdings die aktuellen Alugehäuse. Warum man bei Apple nicht auf kratzunempfindliche und selbstheilende hochwertige Kunststoffe als Gehäusewerkstoff setzt, kann ich ehrlich nicht verstehen. Ist wahrscheinlich eine Imagefrage, viele Kunden würden ein Kunststoffgehäuse von vornherein ablehnen, obwohl damit hochwertigere Gehäuse möglich wären als mit Glas oder Alu.

  16. Apple sollte mal lieber das produzieren, was die meisten wollen: ein möglichst kompaktes Gerät mit 5″ Display. Die iPhones haben einfach zu viel ungenutzen Rand oben und unten. Bei Apple bekommt man zu wenig Display für die zu langen Geräte.

  17. Ich habe, bis ich es leider zerlegt habe, ein 5s als Firmenhandy betrieben und würde mich freuen, wenn es, gerade um es als Zweitgerät zu meinem Privathandy (Nexus 5x) zu nutzen, wieder etwas kleineres in der iOS-Welt gäbe.

  18. Hab ich an anderer Stelle schonmal kommentiert, Verhältnis von Gerätegrösse zu Displaygrösse (lt. GSMArena):

    Oppo R7: 66,2%
    iPhone 6s Plus: 67,9%
    HTC One M9: 68,5 %
    Zenfone 2: 70,2%
    Droid Turbo: 70,8%
    Nexus 5: 70,9%
    Xperia Z4: 70,9%
    Galaxy S6: 70,6%
    S6 Edge: 71,7%
    OnePlus One: 71,9%
    OnePlus 2: 73.3%
    Huawei P8: 71,5%
    Lumia 1520 71,2%

    Im Durchschnitt 1-3 Prozentpunkte oder 10-15 mm^2. Wer mir jetzt weismachen will daß das ein signifikanter Unterschied ist kommentiert wohl auch daß iPhones was für schwule sind, wie hier im Kommentarthread mehrfach geschehen.

  19. Diese Zahlenspielereien ändern nichts an der Tatsache, dass das 4,7“ Display des iPhone 6 ziemlich mickrig ist (verglichen mit anderen gleich langen Smartphones).

    Und das iPhone 6 Plus ist ein sperriges Phablet, das mit 16 cm Länge nicht mehr wirklich hosentaschenfreundlich ist.

    Und dazwischen klafft bei Apple eine Lücke. Entweder ein zu mickriges Display oder ein zu langes Gehäuse. Das schlechte Display/Längen-Verhältnis der iPhones macht es dann nur noch schlimmer.

  20. Ich hol mir mal Popcorn…. könnte hier noch ganz spannend werden.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.