Fernsehdienst Magine TV startet in Deutschland, gibt ersten Paket-Preis bekannt

Erst neulich berichteten wir über den Start des Dienstes Magine TV, der das mobile und Browser-basierte Anschauen von TV-Sendungen ermöglicht. Kommunizierte man bislang lediglich, dass man „zunächst“ kostenlos das Programm anbiete, gab man heute neben dem offiziellen Marktstart in Deutschland doch einen ersten Paket-Preis aus, den man für die Bereitstellung in Zukunft verlangt.Bildschirmfoto 2014-04-16 um 21.32.23

Ab sofort erhalten Nutzer zunächst kostenlosen Zugriff auf über 60 nationale und internationale TV-Kanäle, darunter unter anderem Sender wie ARD, ZDF, RTL, RTL II, VOX, ProSieben, Sat.1, Bloomberg TV, Al Jazeera, Sport 1 oder Eurosport.

Zum Deutschland-Start bietet Magine TV seinen Anwendern weiterhin das TV-Paket „Kids“ mit den Kindersendern Boomerang, Cartoon Network, Nick Junior, Your Family Entertainment und Duck TV an. Das Paket ist für alle Nutzer einen Monat kostenfrei. Anschließend kann es für monatlich 4,99 Euro dazu gebucht werden.

Verfügbare Sender in Deutschland

– Hauptsender: ARD, ARD HD, arte, Comedy Central, DMAX, Einsfestival, Eins Plus, Eurosport, joiz, kabel eins, KiKa, Nickelodeon, n-tv, N24, Phoenix, ProSieben, ProSieben MAXX, RiC, RTL, RTL Nitro, RTL II, SAT.1, SAT.1 Gold, Sport 1, SIXX, Super RTL, VOX, VIVA, tagesschau 24, TLC, ZDF, ZDF HD, ZDF info, ZDF kultur, ZDF neo, 3sat

– Regionale Sender: Bayerisches FS Nord, Bayerisches FS Süd, BR-alpha, hr-fernsehen, MDR S-Anhalt, MDR Sachsen, MDR Thüringen, NDR FS HH, NDR FS MV, NDR FS NDS, NDR FS SH, Radio Bremen TV, rbb Brandenburg, rbb Berlin, SWR Fernsehen BW, SWR Fernsehen RP, SR Fernsehen, WDR Aachen, WDR Bielefeld, WDR Dortmund, WDR Düsseldorf, WDR Essen, WDR Köln, WDR Münster, WDR Siegen

– Internationale Sender: Al Jazeera, BBC World, Bloomberg TV

– TV-Paket “Kids”: Boomerang, Cartoon Network, Nick Junior, Your Family Entertainment und Duck TV

Weitere Neuheiten werden in den kommenden Monaten folgen, wie man seitens Magine TV erklärte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. oops ich schau ja wieder TV nach langer abstinenz… nicht gut ^^
    Empfang endlich alle Kanäle!

    Klappt endlich am Note3 🙂
    Das Kids Angebot brauch ich aber nicht!

  2. Ich würde mich ja gerne registrieren lassen um einzuloggen, geht aber nicht!!!

    Gruß Karl.

  3. Gerhard Schiwek says:

    Bei mir auf dem Android Tablet gehen nur HD Programme, wie das erste, ZDF, TLC, Joiz, alle anderen gehen nicht, als würde man das Bild um 45 Grad verdrehen und in Scheiben schneiden, liegt wohl an der Norm, die hier scheinbar nicht passt !!!

  4. Sandro Lassetzki says:

    Ich habe ein samsung galaxy s plus und magine tv ist nicht damit kompatibel. könnte man das bitte ändern?

  5. Bei mir kommt immer beim einschalten der App am Samsung Smart TV … : Der Sevice ist nicht verfügbar !!! … bin angemeldet ect.pp … wo liegt der Fehler !!! ???

  6. Mir geht es wie Straycat oben, egal ob ich den IE oder FF benutze.
    Hat schon jemand eine Lösung?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.