Dropbox mit neuen Features

Dropbox wartet einmal mehr mit neuen und nützlichen Features auf. Der momentan experimentelle Client mit der Versionsnummer 0.8.80 wartet mit einigen Änderungen auf (Linux, Windows und Mac OS X!). So könnt ihr nicht nur Dinge aus dem Public-Ordner sharen, sondern eben alles aus eurer Dropbox, egal um welche Datei es sich handelt.

Nachdem ihr dann eine Datei über „Get Shareable Link“ freigegeben habt, wird euch diese noch einmal im Browser angezeigt – mit der Kurz-URL, die ihr dann euren Freunden geben könnt.

Das Ganze sieht dann bei einem Wallpaper wie folgt aus:

Finde ich ziemlich cool 🙂 Ach ja, das funktioniert nicht nur mit einzelnen Dateien, sondern auch Ordnern. Sieht bei meinen Wallpapern dann so aus: http://db.tt/nGTbbd

Danke an meinen Freund Marcus für die Info via Mail!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. Wuah, das ist mir viel zu vage… Wenn ich da ausversehen mal was wichtiges freigebe bin ich geliefert :-/

    Danke für den Hinweis auf dieses Sicherheitsrisiko 😀

  2. Ist ja nicht so, dass es vorher im Browser angezeigt wird….

  3. Ach mist, ich habe gehofft du hast zufälligerweise auch das tolle Strandwallpaper mit deinen Fotos freigegeben 😉

  4. Das gefällt mir sehr gut. Wann wirds das in der final geben?

  5. „Copy to my Dropbox“ JA WIE GEIL IST DAS DENN? 😀

    Hab erst seit kurzen einen Account aber gefällt mir immer mehr.

  6. Interessant, mir fehlt jedoch ein ganz anderes Feature:
    Bestimmte Dateien/Ordner von der Syncronisation auf bestimmten Rechnern auszunehmen.

  7. Ich nutze die portable Version, da ist das noch nicht drin, zumindest in meiner nicht. Aber über die Page müsste es doch irgendwann dann auch machbar sein, oder sehe ich das falsch?

  8. @Area30
    ich dachte dass ist schon seit der letzten beta drin

  9. @MaxFragg & @caschy:
    Danke! Wow, cool wie schnell hier Wünsche erfüllt werden 😀
    Habe auf der Dropbox Seite nur die aktuelle 0.7.110 gesehen und die Beta-Versionen bis jetzt verdrängt. Caschys Beitrag ist mir aber auch trotz fast täglichem Besuch irgendwie durch die Lappen gegangen…

  10. Hi Leute,

    ich habe auch lange die portable Version von Dropbox genutzt. Nun bekomme ich leider keine der drei portable Versionen (die im Forum angeboten werden) mehr zum laufen. Ich scheine auch nicht der einzige zu sein. Das Forum ist voll mit Fehlermeldungen. Bei dieser Version http://greg.webhop.net/dropbox_portable/ finde ich keine config file um einen relativen Pfad anzugeben. Ansonsten scheint sie am besten zu laufen (mit 0.7.110).

    Welche portable Version nutzt Ihr mit welcher Dropbox Version? wie sieht Eure Konfiguration aus.

  11. Gehört zwar nicht zum Thema hier, aber du hast ja keinen extra Beitrag geöffnet für die kleinen Änderungen im Blog:

    Geiles Favicon!!! *thumb up*

  12. Cooles Feature, wesentlich flexibler als die Public Folders. 🙂

  13. Ich liebe die Dropbox ja wirklich schon lange, aber die aktuellen Neuerungen sind einfach zuuuu geil!

    Werde demnächst definitiv mal ein Pro-Package machen. Nicht weil ich den Platz brauche, sondern weil die Jungs es sich verdient haben!

  14. Das Feature ist echt praktisch! Ich nutze es z.B. dazu, um von überall Zugriff auf meine Musiksammlung (bzw. auf meine aktuellen Favoriten) Zugriff zu haben.
    Nur wie bereits oben gesagt, was kann ich machen, wenn ich ausversehen ein wichtiges Dokument so freigebe… Ich habe bisher noch keine Mögichkeit gefunden um das wieder Rückgängig zu machen…

    Falls sich noch jemand anmelden will, hiermit bekommt ihr (ich auch^^) 250MB Bonus Space 😉 http://db.tt/S9wPfb

  15. Wann wird diese experimentelle Version denn nun mal final? Oder kann man die dennoch schon benutzen, ohne Angst um seine Daten haben zu müssen?

    Und portable scheint sich ja nichts zu tun. Da gibt es scheinbar nach wie vor Probleme und keine aktuell wirklich einwandfreie Version.

    Schade eigentlich…