Dropbox: Android-Version kann Ordner und Dateien verschieben

Das rasche Update zum Ende des Tages. Dropbox beschäftigt sich sehr mit Ordner- und Datei-Handling auf der Android-Plattform. Das Update auf die Version 2.2.2 sollten normalerweise alle Android-Benutzer mittlerweile eingespielt bekommen haben.

Dieses wird als Stabilität  und Performance-Update beschrieben, ebenfalls bekommt man ein neues Feature spendiert, denn nun lassen sich auch mobil in der Android-App Dateien / Ordner in einen anderen Ordner verschieben, alternativ legt man einen neuen an. Hiermit liegt die Dropbox-App für Android mal wieder vor der iOS-Version, die kann dies nämlich bislang nicht. Und ich wiederhole immer mal gerne meinen kleinen Tipp: wenn ihr wissen wollt, was neu in euren Apps ist – greift zum ChangelogDroid.

Dropbox
Dropbox
Entwickler: Dropbox, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Kann man mittlerweile auch mehrere Dateien zum Löschen auswählen oder muss man dies immer noch einzeln tun?

  2. Ich frag mich ja, ob ich in meinem Leben noch erleben darf, dass die Desktop-Version von Dropbox mal nen Autoupdater bekommt…

  3. LinuxMcBook says:

    Also meine hat sich gerade vor ein paar Tagen alleine von 1.6.0 auf 1.6.2 geupdatet.

    Wann bringt Dropbox endlich mal die Möglichkeit mit, Dateien von Smartphone aus zu sharen, Leute zu einem Ordner einladen zu können und bestimmte Dateien automatisch zu synchronisieren?

  4. Meiner bisher nie. Es gibt auch keine Option oder dergleichen (Windows-Version)

  5. Dateien und Ordner zu verschieben geht über X-plore (auch Android) schon lange… oder übersehe ich hier einen entscheidenden Vorteil?

  6. also mein dropbox (windows-version) hat sich noch nie von selbst geupdatet… noch gibt es eine Option dafür

  7. Können die endlich mal Ordner in die Favoriten mit einbeziehen?! Jede Datei einzeln anzuwählen, nur damit sie endlich auf meinem Smartphone/Tablet auch Offline zur Verfügung stehen, ist anscheinend zu schwer… -.-

  8. Es ist schon erstaunlich wie die kleinen ganz groß sind wenn man an OwnCloud denkt die IOS App kann das schon ziemlich lange.

  9. Mad Michael says:

    Moin, bin immer noch bei der Version 1.2.4 für Android geblieben. Braucht viel weniger Rechte, kann mehr und speichert auch auf SD-Karte. Perfekt für dateien, auf die andere Apps zugreifen – z. B. KeePass.

  10. na endlich!!! Auf die Funktion warte ich schon sehr, sehr lange.

  11. Wie kann ich einen Ordner innerhalb der Dropbox auf die SD-Karte (also ausserhalb der Dropbox) kopieren/verschieben? Habe es über den Dateimanager versucht, aber dort sehe ich nicht den gesamten Inhalt des Dropbox-Ordners. Eine Idee?