ClipGrab³: Videos herunterladen und umwandeln

ClipGrab³ ist eine Open Source Software die für Windows, Linux und Mac OS X verfügbar ist. Mit ihr könnt ihr Videos direkt von diversen Video-Portalen auf eure Festplatte beamen. Auch ist das Extrahieren von MP3 aus einem Video möglich. Folgende Formate werden unterstützt: MPEG4, WMV, OGG Theora (Video), OGG Vorbis (Audio) und MP3.

Die Downloadmöglichkeit für die kostenlose Software und die Information, welche Video-Portale unterstützt werden, findet ihr auf der Produkt-Homepage von ClipGrab³.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. @ hoschy
    Bei Anwendung des IE speichern mir Youtube und auch viele Andere ihre kompletten Streams ohne mein Zutun und ohne mich zu fragen in „Temporäre Internet Files“ auf meinen PC, obwohl es auch andere Methoden gibt.
    Mit Dateien auf meinem PC mache was ich will. Egal ob sichern, löschen oder für mich kopieren.
    Wer das verhindern will, kann für seine Streams eine andere Methode wählen.

    @caschy
    Pass auf dich auf, falls du den Tipp von René Fischer mal vorstellen willst.

  2. keine Ahnung warum man es sich so umständlich machen sollte: Das Firefox-Addon DownloadHelper is im Gegensatz dazu „seamless“ und „simple“. Selbst Videos fast aller Pornseiten werden erkannt. Da bleiben keine Wünsche offen.

    addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3006

    unterstützt auch Firefox 3.6 😉

    unterstützte seiten:

    vidohe.com/sites.php

  3. Schickes Tool, empfehle ich auch mal weiter!

  4. Helmut Graepel says:

    Leider funktioniert dieses schöne Progrämmchen seit einigen Tagen nicht mehr. Ich dachte zuerst, es liegt an einem Systemupdate, das ich bei meinem Mac aufgespielt habe, aber auch in der Windows-Version kommt die gleiche Meldung: „Could not retrive video link.“
    Weiss jemand Rat?
    Frohe Ostereier!!!!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.