Die Linkpeitsche XVII

Moinsen. Nun mal zur 17.ten Linkpeitsche, die die erste in diesem Jahr ist. Wieder einiges dabei, was sich in meiner Read it Later-Liste angesammelt hat und erwähnt werden will. Vielleicht ist ja für ein paar von euch etwas nützliches dabei. Anfangen werde ich mit einem Tipp von Adam, er hat einen Task-Sheduler für Windows und Mac OS X auf Java-Basis empfohlen. Ich selber benötige zwar keine extra Software (schließlich funktionieren die Sheduler beider Betriebssysteme 1a) aber für einfache Aufgaben kann man sich Task Till Dawn ja mal anschauen.

Nächster Punkt: Zugriff auf alle Multimedia-Dateien von unterwegs. Sicherlich haben einige von uns einen (Media-)Server, den sie irgendwie von aussen erreichbar machen. Wem die ganze Einrichtung zu frickelig ist, der kann auch Simplify nutzen.

Simplify gibt es für Windows, Linux, Mac OS X, das iPhone und den iPod touch. Ihr könnt Freunde einladen und denen eure Multimedia-Dateien auch freigeben. Der Invite kann ganz einfach via Interface erfolgen. [via]

Skype. Eben von Bernhard E-Mail bekommen. Er benötigt mehrere Skype-Instanzen. Sofern man mehrere Windows-Konten sein Eigen nennt, kann man eine zweite Instanz mittels „Als anderer Benutzer ausführen“ starten. Dazu einfach einen Rechtsklick bei gedrückter Shift-Taste auf die Skype.exe machen. Danke für den Tipp Bernie 😉

So, nun mal kurz rüber zum Firefox, da warten auch noch einige mehr oder wenige nützliche Erweiterungen auf Nennung.

FastestFox: Ich zitiere einfach mal: Surfen Sie schneller durch das Internet, durch die Optimierung gängiger Aufgaben. SmarterFox hilft Ihnen nach Informationen zu suchen, in Wikipedia zu stöbern, Ihre Lieblingsseiten zu besuchen, beim Kopieren und Einfügen und vieles mehr. Da ist übrigens auch der SiteLauncher mit drin.

SearchSite: durchsucht Seiten, deren Suchanfragen durch Captchas und Co gesichert sind mittels Google. Aber eben ohne die ganze Handarbeit in Form von :site is blablabla. Klasse Tipp von Gerhard, der hat auch darüber gebloggt.

Download Flash & Video: Alternative zum Video Download Helper. Lutscht Videos und Flash-Games für die lokale Verwendung von Seiten.

Passfinder: zeigt die Passwörter in Eingabefeldern im Klartext an.

Pixlr Grabber: Screenshot-Tool für Webseiten. Besonderheit: mit coolem Online-Editor.

Nun etwas für die Apfeltypen:

ClipMenu: ein Clipboard-Manager für Mac OS X. Danke für den Tipp Andi! Als Alternative gibt es auch noch Clypan und Jumpcut unter OSX.

Wenn Spotlight nichts mehr findet: Ab in das Terminal und folgende Befehle eingetippt (danke Robert)!:

– sudo mdutil -E /        (löscht und deaktiviert den kaputten Index)
– sudo mdutil -i on /    (baut den Index neu auf)

Super Analyzer: Statistiken über die iTunes-Library. Das kostenlose Tool gibt es auch für Windows. Benötigt lediglich Java, ist ansonsten portabel.

Tipps zur Akkupflege: wie man bestenfalls den Akku eines MacBooks kalibriert.

WakeOnLan für Mac OS X. Schöner als die interne Lösung 😉

Hibernation Tool für den Mac. Den Mac schnell & sicher in einen der drei möglichen „Schlafzustände“ befördern.

So, mal wieder weg vom Apfel:

David stellt ein schönes Script für eine schnelle Gallery vor: Copy & Show Gallery. Bilder rein, fertig.

Picasa2Flickr: Plugin um direkt aus Picasa zu Flickr hochladen zu können.

Google Apps Dashboard. Ist Google Mail wirklich down oder bin ich zu doof? Bevor ihr demnächst wieder eure Fragen twittert – einfach mal nachschauen ob Störungen vorliegen 😉

Rizone Security Restore. Setzt Windows wieder auf die standardmäßigen Sicherheitseinstellungen zurück.

Zum Abschluss: Foobar ist in einer neuen Version erschienen. Eigentlich keine Meldung wert, oder? Doch, der extram anpassbare Player ist nämlich in Version 1.0 erschienen 🙂

Habe ich was nützliches vergessen? Immer rein damit in die Kommentare!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Bezüglich Online-Prüfung von Webseiten ist btw auch http://www.downforeveryoneorjustme.com praktisch.

  2. JürgenHugo says:

    Ei – wei, so schnell und viel möcht ich auch mal tippen können wie du. :mrgreen: Und jetzt muß ich die Mac-Artikel auch noch lesen – oh jeh! Und DU bist da dran schuld. 😛

    Bald werd ich noch richtig zum „Hugo“. Als Anregung für weitere Tips: weitere Alternativen zu iTunes für Mac (VLC geht ja glaub ich) – iTunes mag ich nämlich genauso „gern“ wie den IE…

  3. Superanalyzer ist ja interessant! Tolles tool – gibt einem wirklich massig Background infos.

    Auch optisch ziemlich nice.

    Danke für den Tipp

  4. das firefox-theme Foxdie ist ebenfalls in einer neuen Version erschienen.
    http://www.foxdie.us

    die art und weise wie man jetzt alles umstellt ist komplett neu, und lässt einen erst mal (positiv) staunen!

    austesten! 😉

  5. Der Akkupflege-Kram klingt interessant. Werde ich mir mal anschauen. Statistiken zu iTuns find ich wiederum nicht so prickelnd. Hauptsache läuft 😉

  6. Hübsche Sammlung!
    Aber ich bin ja ein kleines bisschen stolz – die skype Lösung und fasterfox kannte ich schon. besonders nett finde ich das einfach weiterscrollen können, anstatt auf die nächste seite blättern zu müssen. gerade in foren oder bei googlesuchen wirklich angenehm.

  7. @Skype: Danke für den Tipp! Leider benutze ich nur einen Account – könnte mir natürlich einen weiteren anlegen.
    Aber eig benutze ich diese Lösung hier: http://bit.ly/6nqk9J

  8. FoobarFoobarFoobarFoobarFoobarFoobarFoobarFoobarFoobar
    Spam? Aber Foobar ist nun mal der beste Player. Schlicht und gut.

  9. Danke für die FF AddOn tips!
    FasterFox und Pixlr Grabber haber ich für mich übernommen.
    Ich finde die kleinen gimicks in FasterFox (automatisches kopieren und die suche über die sprechblase) jedoch weitaus nützlicher als die eigentlich versprochene beschleunigung des FF 🙂

    Dankeschön!

  10. DANKE für die erste Linkpeitsche im neuen Jahrzehnt. Ich bleibe (wenn auch neuer so doch treuer) Leser dieses Blogs. Freundlich, interessant und aufregend (GodMode 😛 ).
    Bin auf der Suche nach einer recht schlichten Fotogalerie, daher kam der Tipp mit der Copy & Show Gallery von Dir zur rechten Zeit.
    Ach ja: Im neuen Jahr wird für mich wohl ein neuer Rechner fällig. Überlege ernsthaft einen Mac zu kaufen und neben Snow Leopard mein Win 7 draufzubügeln… Mal sehen, dann kann ich diesen Blog „komplett“ nutzen…

    Viele Grüße
    b1en

  11. Ich habe vor zwei Monaten auch einen scheduler veröffentlicht. Aber wenn ich das in der Vergangenheit richtig interpretiert habe, sind meine vorschlaege eher weniger willkommen.

  12. @Uwe: wie kommst du denn darauf???

  13. Wie sieht das so mit der Sicherheit/Ausspionierbarkeit z.B. durch den Anbieter mit Simplify aus?

  14. Ja endlich ist foobar bei Version 1.0 angekommen :D. Ich benutze foobar seit fast anbeginn der Welt und bin immernoch sehr zufrieden. Außerdem gibt es viele schöne Plugins mit denen sich die Optik und der Funktionsumfang richtig schön aufmotzen lässt. Caschy hat dazu auch mal was gebloggt einfach mal die Suche anwerfen.
    Ansonsten super Linkpeitsche wie immer.

  15. CafeGrande says:

    Caschy, ich hasse Dich für die Linkpeitschen …
    Meine Read-it-Later Liste wächst danach immer ins unermessliche 😉

    Thx. Weiter so. 🙂

  16. Hab gerade gesehen dass du mich verlinkt hast. DANKE! 🙂

  17. mal ne frage
    es hat sich im ff ne menge zeugs im scrapbook angesammelt
    ne idee ob es ein externes programm gibt womit man das ganze besser sortiern bzw. aufräumen kann ohne jedesmal den ff starten zu müssen ßß
    besten Dank im vorraus