Amazon bringt Silk und Firefox offenbar auf Echo Show

Amazon arbeitet stets daran, seine Echo-Serie auszubauen. Nicht immer in Sachen Hardware (obwohl, da eigentlich auch), oftmals aber in Sachen Software. Mit dem Echo Show gibt es einen Smart Speaker, der ein relativ großes Display mitbringt, dargestellt werden können Inhalte diverser Art. Außer YouTube.

Hier könnte Amazon aber bald Abhilfe schaffen. Auf die gleiche Weise, wie es auch beim Fire TV praktiziert wurde. Amazon wird wohl den Silk Browser und auch Firefox auf den Echo Show bringen. Das legen nicht nur Bilder nahe, die in einer Facebook-Gruppe gepostet wurden, sondern findet sich auch im Code des Silk Browsers für den Fire TV.

Die Steuerung kann wohl über den Touchscreen erfolgen, AFTVNews geht aber davon aus, dass es auch eine Sprachsteuerung geben wird. Klar, eine Suche ist einfach per Sprache erledigt, komplizierter wird es da schon bei der Linkauswahl oder anderen Optionen auf einer Webseite. Vielleicht geht Amazon auch davon aus, dass die Browser dann sowieso hauptsächlich für YouTube genutzt werden.

Den Echo Show würde das für einige Nutzer sicher schlagartig wieder interessanter machen, es gab ja doch einige, die nicht gerade erfreut über die Einstellung der YouTube-Funktionalität waren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ne, vor allem man könnte das geniale TabletUI von Fhem auf dem Show darstellen! Darauf warte ich schon 2 Jahre.

  2. Das wäre der Knaller, ich würde so gerne Netflix oder YouTV auf dem Echo Show nutzen. Bitte gebt doch einmal Bescheid wenn es soweit ist, sonst bekomme ich das nicht mit, wäre klasse!

  3. Also bevor ich mir so einen teuren Radiowecker in die Bude stelle dann doch lieber gleich mein Tablet..

    • was ist das für ein dämlicher kommentar ? von nix ahnung diese tablet quatscher..der show ist für nicht vergleichbar mit einem tablet und schon gar nicht mit einem radiowecker..man man man

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.