Amazon: Neue Fire HD 8, Fire HD 8 Kids Edition und Show-Modus-Ladedock kommen nach Deutschland


Ende Juni hat Amazon in den USA die Fire-Tablets HD 8 und HD 10 quasi zu einem portablen Echo Show gemacht, ein Software-Update und das Anbieten eines speziellen Ladedocks reichten dafür aus. Wie so oft erst einmal nur in den USA, aber das ändert sich jetzt. Zwar anders als gedacht, aber der Show-Modus kommt auch nach Deutschland, außerdem das entsprechende Dock. Zusätzlich gibt es auch ein neues Fire HD 8 Kids Edition, das Tablet speziell für Kinder und mit Rundum-sorglos-Garantie für Eltern.

Vorbestellbar ist das neue Fire HD 8 mit Show Modus ab sofort, die Auslieferung erfolgt ab dem 4. Oktober. 89,99 Euro werden für das Tablet fällig. Sollte man sich allerdings überlegen, denn das Show-Modus-Ladedock gibt es erst einmal nur im Paket mit dem Tablet, zusammen werden 119,98 Euro fällig. Erst später dieses Jahr soll es das Dock, das übrigens auch mit der 2017er Version des Fire HD 8 kompatibel ist, einzeln geben. Ebenso wie das Show-Modus-Ladedock für das Fire HD 10. Einzeln werden für das Dock 39,99 Euro (Fire HD 8) und 49,99 Euro (Fire HD 10) fällig.

Folgende Ausstattung bietet das neue Fire HD 8 laut Amazon:

  • Bildschirm – 8-Zoll-Breitbild-HD-Display (1280 x 800) mit über einer Million Pixeln und hellen, lebendigen Farben.
  • Schnelle Performance – Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz und 1,5 GB RAM, ermöglicht schnelles und einfaches Wechseln zwischen Apps, Video-Streaming und Internet-Surfen.
  • Akkulaufzeit für einen ganzen Tag – Bis zu zehn Stunden lesen, Musik hören, Serienepisoden oder Filme anschauen, im Internet surfen und mehr.
  • Erweiterbarer Speicher – 16 GB oder 32 GB interner Speicher, mit microSD-Karte um bis zu 400 GB erweiterbar. Apps können für noch mehr Unterhaltung unterwegs nun auf die microSD-Karte gespeichert werden.
  • Alexa Hands-free – Einfach Alexa bitten, einen Song abzuspielen, einen Film anzuhalten, einen Freund oder ein Familienmitglied auf ihrem Echo Gerät, Fire Tablet oder der Alexa App anzurufen, ein Hörbuch vorzulesen, eine Frage zu beantworten, den Kalender anzuzeigen, Smart-Home-Geräte zu steuern und mehr – allein mithilfe der Stimme und auch, wenn sich der Bildschirm im Standby-Modus befindet.
  • Show-Modus – Ein neues, immersives Erlebnis für Fire Tablets, das die Sprachantworten von Alexa um visuelle Darstellungen im Vollbildmodus ergänzt. Mit Show-Modus kann der Nutzer Alexa bitten, die aktuellen Nachrichten, das Wetter, Filmtrailer, Live-Feeds von Sicherheitskameras und mehr anzuzeigen – optimiert für eine gute Ablesbarkeit von überall im Raum.
  • Front- und rückseitige Kameras – 720p HD-Frontkamera für Video-Chats mit Freunden und Familie, rückseitige 2MP-Kamera zum Fotografieren und Teilen von Fotos sowie unbegrenzter Cloud-Speicher ohne zusätzliche Kosten für alle Fotos, die mit Fire Tablets aufgenommen wurden.
  • Robustheit – Laut Falltests ist das Fire HD 8 doppelt so robust wie das iPad mini 4.
  • Dolby Atmos Audio – Dual-Stereo-Lautsprecher, optimiert für Dolby Digital Plus und Dolby Atmos, für realistischeren und dynamischeren Klang.
  • Schnelle WLAN-Verbindung – Dualband-WLAN für ruckelfreies Video-Streaming.
  • Exklusive Amazon Features – Alexa, ASAP, Für Sie, X-Ray, Second Screen, Amazon FreeTime, Familienbibliothek, Blue Shade, On Deck, Prime Video Downloads und mehr.
  • Riesiges Content-Ökosystem – Zugriff auf Millionen von Filmen, Serienepisoden, Songs, Büchern, Magazinen, Apps und Spielen – mit unbegrenzten Cloud-Speicher für alle Amazon Inhalte, ohne Zusatzkosten.
  • Screen Sharing – Amazon-Experten leiten per Fernzugriff durch alle auf dem Tablet verfügbaren Features – rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr und ohne zusätzliche Kosten.

Noch einmal kurz zusammengefasst:

Neues Fire HD 8 kann ab sofort mit oder ohne Show-Modus-Ladedock vorbestellt werden, verfügbar ab 4. Oktober. Erst später wird es das auch mit Fire HD 10 und Fire HD 8 2017 kompatible Dock einzeln geben.

Amazon Fire HD 8 (nur Tablet)
Amazon Fire HD 8 + Show-Modus-Ladedock

Auch ein neues Kids-Tablet gibt es. Es kommt wie gewohnt mit einer Schutzhülle und der Rundum-Sorglos-Garantie, die auch bei Sturzschäden oder ähnlichen Missgeschicken greift. Gleichzeitig wird FreeTime mit einer neuen Oberfläche verfügbar gemacht, die es Kindern noch einfacher machen soll, für sie passende Inhalte zu finden. Zu diesen passenden Inhalten gesellen sich bei FreeTime Unlimited künftig auch Hörbücher von Audible.

Mehr als 10 Millionen Kinder (und deren Eltern) nutzen Amazon FreeTime, lässt das sonst sehr zahlenkarge Unternehmen wissen. Eltern können über folgende Werkzeuge das Tablet-Erlebnis ihrer Kinder bestimmen:

  • Schlafenszeit – Eltern können einstellen, wann FreeTime automatisch heruntergefahren wird und am nächsten Morgen wieder verfügbar ist.
  • Erst lernen – Eltern können tägliche Lernziele festlegen und so lange den Zugang zu unterhaltenden Inhalten blockieren, bis diese Ziele erreicht sind.
  • Bildschirmzeit nach Kategorie – Eltern können bestimmte Kategorien wie Apps und Videos einschränken, aber die Lesezeit unbegrenzt lassen.
  • Bildschirmzeit gesamt – Eltern können die gesamte Bildschirmzeit für einen Tag festlegen, so dass nach Ablauf der Zeit das Tablet automatisch für diesen Tag heruntergefahren wird.
  • Altersbeschränkung – Eltern können Einstellungen für die FreeTime-Nutzung individuell auf jedes Kind anpassen und so sicherstellen, dass die angesehenen Inhalte altersgerecht sind.
  • Regeln für Wochentage und Wochenenden – Eltern können Zeitlimits für Wochentage und Wochenenden festlegen.
  • Hinzufügen oder Entfernen von Inhalten – Eltern können Titel aus ihrer eigenen Bibliothek in FreeTime hinzufügen oder unerwünschte Inhalte von FreeTime Unlimited entfernen.
  • Webbrowser ein- oder ausschalten – Eltern können den kindgerechten Webbrowser in FreeTime aktivieren oder ausschalten.

Das Fire HD 8 Kids Edition ist mit einem 8 Zoll HD-display ausgestattet und bietet 32 GB Speicher, der sich mittels microSD-Karte um bis zu 400 GB erweitern lässt. 2 Erwachsenenprofile lassen sich auf dem Tablet anlegen, 4 sind für Kinder möglich. So kann auch mit nur einem Tablet im Prinzip eine ganze Familie versorgt werden. In der Praxis sieht es wohl eher so aus, dass dennoch jeder sein eigenes Tablet haben möchte.

Das Tablet kommt natürlich auch wieder mit einer einjährigen FreeTime Unlimited Abo. Nach dem ersten Jahr kostet dies 2,99 Euro pro Monat für Prime-Mitglieder und 4,99 Euro pro Monat für Nicht-Prime-Kunden.

Das neue Fire HD 8 Kids Edition kann ab sofort vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt dann ab dem 4. Oktober. Günstiger wird das Tablet im Vergleich zum Vorgänger auch, 124,99 Euro werden fällig – 15 Euro weniger als beim Vorgänger (den es allerdings sehr häufig reduziert gab).

Fire HD 8 Kids Edition

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hier kann man sich anmelden für eine Benachrichtigung sobald das Show-Modus-Ladedock für Fire HD 8- und Fire HD 10-Tablets (7. Generation – 2017) verfügbar ist.
    https://smile.amazon.de/b?node=15433512031

  2. Der erfahren Amazon-Kunde weiß, dass man Amazon-Hardware nie zum Originalpreis kaufen sollte. Spätestens zu einem der Amazon-Feiertage gab es bisher immer einen satten Rabat.

  3. Mir schein das (Google)Lenovo Smart Display das interessantere Produkt zu sein. Wie schrieb der Kollege von Androidpolice so schön? „Dieses Gerät ist aus seiner Küche nicht mehr weg zu denken, obwohl noch Luft nach oben ist“. Er bezog sich übrigens auf das 10″ Model, welches in den USA für ca. $ 200.- zu haben ist.

  4. Roland Paetz gen. Schieck says:

    M.E. ist der show modus eine software Angelegenheit (auch für die Modelle 8 u. 10 Zoll, 7.Generation), der auch unabhängig von dem angebotenen Lade-Dock funktionieren sollte, oder täusche ich mich da?
    Don

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.