34 Suchergebnisse

Für die Suche "vivid".
12

Vivid: Ab sofort mit provisionsfreien Investments in Kryptowährungen

Das deutsche Fintech Vivid ist eines meiner derzeit liebsten Fintechs. Insbesondere, weil man noch vor einjährigem Bestehen bereits zahlreiche Neuerungen via Update mitgebracht hat. Leser vergangener Beiträge werden es bereits wissen: Meine Lieblingsfunktion sind da die Shared Pockets, welche ich...

15

Vivid Invest erlaubt nun Aktien- und ETF-Investments

Das deutsche Fintech „Vivid“ ist erst vergangenen Sommer gestartet, legt in Sachen Entwicklung jedoch ein ordentliches Tempo an den Tag. Google Pay hatte man bereits zum Start parat, Apple Pay reichte man nach. Vivid bedient sich hierbei der Bankenlizenz der...

6

Vivid Money startet Vivid Services

Vivid Money, die mobile Finanzplattform fürs Banking, Sparen und Investieren, haben wir hier im Blog bereits ein paar Mal erwähnt. Nun stellt das Unternehmen mit Vivid Services etwas Neues vor. Mit Vivid Services erhalten Nutzer laut Unternehmen die Möglichkeit, Dienstleistungen...

17

Vivid Money führt die Funktion Shared Pocket ein

Vivid Money, die mobile Finanzplattform fürs Banking, Sparen und Investieren, bietet seit kurzem die Unterstützung von Apple Pay an. Nun gibt man eine weitere Neuerung bekannt. Sie hört auf den Namen Shared Pockets. Shared Pockets sind Unterkonten, die Vivid-Kunden mit...

12

Vivid Money: Apple Pay nun verfügbar

Das deutsche Fintech Vivid Money ist bereits im Sommer gestartet. Das Basis-Modell ist hierbei für den Kunden kostenlos – inklusive Metall-Karte. Zum Start hatte man zum mobilen Bezahlen nur die Möglichkeit für Google Pay im Gepäck, stellte aber Apple Pay...

64

Vivid Money startet in Deutschland

„Smartphone-Banken“ – da kennen wir beispielsweise N26 und Revolut. Nun macht sich ein neues Unternehmen auf, um den Markt aufzuwirbeln. Vivid Money startet ab sofort in Deutschland und Kunden können in wenigen Minuten kostenlos ein Konto eröffnen und ihre Finanzen...

Ubuntu 15.04 „Vivid Vervet“ gibt sich die Ehre

Nachdem mit der bisherigen Version schon wieder einige Monde ins Land gegangen waren, hat Canonical jüngst die Version 15.04 von Ubuntu Linux, Codename „Vivid Vervet“ veröffentlicht.  Auch bei dieser Version gibt es vom Releasedatum ab neun Monate Support samt Updates und...

3

Revolut Shopper: Autofill-Funktion und Rabatte fürs Online-Shopping

Neues vom britischen Fintech Revolut: Die verkünden, dass man mit dem „Revolut Shopper“ nun ein Tool in Form einer Browser-Erweiterung parat habe. Jenes soll beim Online-Shopping behilflich sein. Es ermöglicht beim Einkaufen im Browser die direkte Wahl einer virtuellen Revolut-Debitkarte....

26

N26 führt IBANs für Spaces (Unterkonten) ein

Die mobile Bank N26 hat heute die Erweiterung der Spaces (Unterkonten), eines der populärsten Features von N26, angekündigt. Kunden mit einem N26 Smart-, N26 You-, und N26 Metal-Konto in Deutschland, können ihre Spaces ab sofort als eigenständige Unterkonten nutzen und...

18

Trade Republic: Provisionsfreie Investments in Crypto möglich

Die Broker-App Trade Republic hat Neuigkeiten zu vermelden. Hinter Trade Republic steht ein deutsches Verrechnungskonto bei der Solarisbank AG, auf die greifen unter anderem auch die deutschen Fintechs Vivid und Tomorrow zurück – inklusive Einlagensicherung sowie Aufsicht durch Bundesbank und...

22

bunq: Für Neukunden ab sofort mit deutscher IBAN

Neben den deutschen Fintech-Banken N26, Vivid und Tomorrow – um ein paar bekannte, etablierte Namen zu nennen – gibt es auch weitere und in Europa ansässige Fintechs. Da wären neben der britischen Banking-App Revolut auch bunq von unseren niederländischen Nachbarn....

28

Revolut mit limitierter, leuchtender Debitkarte

Seit der Fintech-Markt boomt, sehen Debitkarten längst nicht mehr „0815“ aus, sondern haben diverse Designs oder Materialien. So gibt es häufig eine Metallkarte als Premium-Option. Für Bezahlkunden bei Tomorrow bietet man gar eine hochwertige Karte aus Holz an. Revoluts nächster...