Spotify: Dem wöchentlichen Mix folgt der tägliche

27. September 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_spotifyKurz notiert: Der Streaming-Anbieter Spotify bietet verschiedene Dinge an, um die Nutzer zum Hören zu animieren. Seit längerer Zeit gehört hierzu auch die wöchentliche Playlist. Diese generiert sich aus dem Gehörten der abgelaufenen Woche und soll dem Nutzer Songs auf Basis seiner Hörgewohnheiten der abgelaufenen Woche kredenzen. Diese Möglichkeit baut man nun aus, statt jeden Montag wird man jeden Tag einen täglichen Mix hören können. Auch hier gilt: je mehr Musik man hört, desto detaillierter und genauer wird der tägliche Mix. Hat sich doch ein unhörbarer Song in euren Mix geschlichen, so kann dieser verbannt werden – er wird danach nicht mehr vorgeschlagen. Der personalisierte Mix wird allen Nutzern vorgeschlagen, also auch denen, die den kostenlosen Dienst von Spotify nutzen. Gestartet wird global auf Android und iOS, dann auch später auf den Desktop-Client ausgeweitet. Alle Premium- und Free-Nutzer finden ihre persönlichen Mixtapes in der mobile App unter der Kategorie “Bibliothek” und “Radio”.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22934 Artikel geschrieben.