Nokias next Top Flop: Preis für das Nokia Lumia 900 halbiert

16. Juli 2012 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Wann immer von Nokia in diesen Tagen die Rede ist, haben wir zumindest eine große Wahrscheinlichkeit, dass es unschöne News sind. Caschy hat das Neueste gestern schon mal kurz anklingen lassen, als er die US-Smartphone-Zahlen von Nielsen rausgehauen hat. Von lediglich 330.000 verkauften Einheiten weltweit ist das Lumia 900 wohl das, was man durchaus als Ladenhüter verzeichnen könnte.

Neulich haben wir erfahren, dass alle Nokia-Windows Phone-Smartphones, die aktuell verfügbar sind, nicht ins Windows Phone 8-Zeitalter durchstarten werden. Ich ziehe echt den Hut, dass hier mit so offenen Karten gespielt wird, aber faktisch hat man sich damit natürlich ein Eigentor sondergleichen geschossen – denn wer kauft gerne ein Gerät, welches schon nach wenigen Wochen nicht mehr state of the art ist?

Auch Nokia muss das nun zähneknirschend anerkennen und die ersten Reaktionen sehen wir nun bei den großen US-Anbietern. Kostete das Lumia 900 im Rahmen eines Vertrages bei AT&T bislang 99 Dollar, hat man das nun auf 49 Dollar halbiert. Vielleicht kann man auf diese Weise doch noch eine annehmbare Zahl der eigentlich nicht schlechten Smartphones absetzen, immerhin kommt noch das Update auf Windows Phone 7.8, welches dann einige Windows Phone 8-Features mit sich bringt.

Wie seht ihr das? Sind wir alle ein wenig zu betriebsblind und bewerten die Version eines mobilen OS zu hoch? Also ist vielleicht dem Durchschnitts-User schlicht egal, ob es nun Windows Phone 7 oder 8 ist, was sich auf seinem Smartphone befindet? Oder denkt ihr eher, dass selbst die Halbierung der Preise die Trendwende für Nokia einläuten kann?

Quelle: Engadget


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.