Nokias next Top Flop: Preis für das Nokia Lumia 900 halbiert

Wann immer von Nokia in diesen Tagen die Rede ist, haben wir zumindest eine große Wahrscheinlichkeit, dass es unschöne News sind. Caschy hat das Neueste gestern schon mal kurz anklingen lassen, als er die US-Smartphone-Zahlen von Nielsen rausgehauen hat. Von lediglich 330.000 verkauften Einheiten weltweit ist das Lumia 900 wohl das, was man durchaus als Ladenhüter verzeichnen könnte.

Neulich haben wir erfahren, dass alle Nokia-Windows Phone-Smartphones, die aktuell verfügbar sind, nicht ins Windows Phone 8-Zeitalter durchstarten werden. Ich ziehe echt den Hut, dass hier mit so offenen Karten gespielt wird, aber faktisch hat man sich damit natürlich ein Eigentor sondergleichen geschossen – denn wer kauft gerne ein Gerät, welches schon nach wenigen Wochen nicht mehr state of the art ist?

Auch Nokia muss das nun zähneknirschend anerkennen und die ersten Reaktionen sehen wir nun bei den großen US-Anbietern. Kostete das Lumia 900 im Rahmen eines Vertrages bei AT&T bislang 99 Dollar, hat man das nun auf 49 Dollar halbiert. Vielleicht kann man auf diese Weise doch noch eine annehmbare Zahl der eigentlich nicht schlechten Smartphones absetzen, immerhin kommt noch das Update auf Windows Phone 7.8, welches dann einige Windows Phone 8-Features mit sich bringt.

Wie seht ihr das? Sind wir alle ein wenig zu betriebsblind und bewerten die Version eines mobilen OS zu hoch? Also ist vielleicht dem Durchschnitts-User schlicht egal, ob es nun Windows Phone 7 oder 8 ist, was sich auf seinem Smartphone befindet? Oder denkt ihr eher, dass selbst die Halbierung der Preise die Trendwende für Nokia einläuten kann?

Quelle: Engadget

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

71 Kommentare

  1. Ehrlich gesagt finde ich die Überschrift etwas sehr reißerisch – hört sich für mich so an, als ob der Preis (Ohne Vertrag!) halbiert worden wäre. Ob nun 99$ oder 49$ ist doch ziemlich belanglos und wird die Entscheidung pro oder contra WP7 doch nicht nachhaltig beeinflussen…

  2. Kauft noch jemand Geräte mit Vertrag? Macht das den Kohl fett, ob 100 oder 50 Dollar?

  3. 40€ weniger nach ein paar Wochen? Da fällt doch jedes Android schneller im Preis.

  4. Anhand der Überschrift würde ich denken, dass es von z.b. 500Euro auf 250Euro gesenkt worden ist. Was interessiert mich der Preis mit einem AT&T Vertrag?!
    So aber…naja…

  5. *lol* Von 480 auf 240 EUR – das wäre mir ggf. auch das „alte“ Betriebssystem wert gewesen. Daher bei der Überschrift natürlich sofort den Artikel aufgemacht und schon mal die verstaubte Kreditkarte poliert. Aber von 100 auf 50… Das ist ja keine wirkliche Halbierung, weil sich die Kosten für das subventionierte Telefon im Vertrag verstecken.

  6. stimme matze b. voll und ganz zu.

  7. Hey Caschy, als iphone benutzer der ersten stunde, konnte ich über alle alternativen os immer nur grinsen. egal ob bada oder android (alle versionen), im vergleich zum intuitiven, ergonomischen und immer funktinierenden ios liegen jedesmal welten.

    ABER: windows phone ist echt anders. die hotmail integration mit den cloud sync features sit viel cooler als ios. die kachelgeschichte fässt sich auch viel ergonomischer an, als dieses icongewusel unter android. windows phone funzt super, tut genau, was es soll.

    in verbindung mit windows 8 wird das funktionieren! ich fressn besen, wenn nicht. warum nokia so sehr mit den windows phones abgewatscht wird, kann ich mir persönlich auch überhaupt nicht vorstellen. es kann eig nur am preis der geräte liegen. denn die hardware (ich nutze ein lumia 800 neben dem 4S) ist echt top! bis auf die grottige akkulaufzeit (max 12 Stunden).

  8. Ich muss meinen Vorrednern zustimmen: Nach der Überschrift dachte ich auch, dass Nokia nun sehr verzweifelt den Preis drastisch gesenkt hat. Aber es gut nur um einen Vertrag bei AT&T … Diese „Halbierung“ ist bei weitem kein so drastischer Schritt und wird meines Erachtens wohl kaum einen großen Unterschied machen.

  9. Ich finde die Überschrift auch sehr irrtümlich, wenn nicht sogar falsch. Kann Matze B. nur zustimmen.

  10. cashy kein guter Artikel, wie die Vorposter schon sagten kann man auf keinen Fall von einer Halbierung des Preises sprechen….

  11. @Caschy in den USA machts schon was aus, weil die miesten dort mit Vertrag kaufen 😉
    Aber ob nun 50 oder 100 – wers bislang nicht gekauft hat, wirds jetzt wohl auch kaum wegen $50 Ersparnis tun.
    Aber mal ehrlich: versaut hats eher Microsoft, die ein System hingestellt haben, dass einfach nicht fertig ist. Das, was Nokia bislang draus gemacht ist noch deutlich besser als was WP7 ohne Nokia wäre. Nokias Fehler war einfach sich komplett an Microsoft zu „verkaufen“. Mit MeeGo nebenher wären die Verluste wohl nicht ganz so schlimm.

  12. @Caschy: Klar gibt es noch Leute, die das tun. Wenn in der Werbung „[$TeuresHandy] für 1,- EUR“ steht, schlagen die sofort zu. An Folgekosten denkt doch heutzutage immer noch nicht jeder.

  13. @hannes: wieso redest du von einem unfertigem betriebssystem? versteh ich nicht.

  14. Die Meldung ist irreführend – das Nokia kostet nicht den halben Preis, bitte genauer sein, schließlich kostet der Vertrag nicht auf einmal die Hälfte. Es gibt einen Rabatt von 50 Dollar. Das wird nicht reichen bei der Zielgruppe …
    Es gibt einen Unterschied zwischen Durchschnitts/Massenmarktprodukten und Spitzenprodukten. Kaufe ich mir ein Smartphone für unter 200 Euro, dann ist mir egal, wie das Betriebssystem heisst und ob es die letzte Version ist. Entscheidend ist, ob das Ding kann, was ich von ihm will.
    Entscheidend ist ein gutes Preis/Liestungsverhältnis,
    Kaufe ich das „Flagschiff“, dann kann es nicht angehen, dass ich schon beim Kauf die Sackgasse sehe – was soll bitte die strategische Partnerschaft von Nokia und Microsoft, wenn nicht mal ein halbes Jahr Zukunftssicherheit drin ist? Dann kaufe ich Image, dann will ich nicht, wenn ich mein Telefon zücke, als der Depp dastehen, der sich reinlegen lassen hat. Das, was Nokia da macht, geht nicht. Egal wie toll das Ding jetzt funktioniert.

  15. > Kauft noch jemand Geräte mit Vertrag? Macht das den Kohl fett, ob 100 oder 50 Dollar?

    Ja klar, unterbiete mal GalaxyNote für 70 EUR zzgl. 9,99 EUR x 24 Monate – ohne SIMlock –> Rahmenvertrag für TLD meines Arbeitsgebers.

  16. Markus K. says:

    Finde die Überschrift auch falsch. Würde mir eine Umbenennung wünschen. Der Preis des Handys wurde nicht halbiert sondern die Zuzahlung beim Vertrag.

  17. Hab nur die Überschrift bei Facebook gesehen und gleich hier her, nur um dann festzustellen dass es sich nur um das Aufplustern einer älteren Meldung handelt….
    Bloß weil ein Provider ein Handy mehr subventioniert muss man doch nicht gleich die Feuerwehr rufen…
    Spiele schon als mit dem Gedanken das 900 ohne Vertrag bei Amazon zu bestellen, und statt etwa 650 wär die Hälfte vom Kaufpreis echt ein Kaufpreis bei dem ich zuschlagen würde, aber es geht hier ja nur um eine Vertragssubvention…

  18. flo: Der Artikel stammt von Casi, nicht caschy.

  19. Naja,
    Das Lumia ist bestimmt nicht schlecht… aber wen interessiert es ? Nachdem Nokia sich bei mir echt unbeliebt gemacht hat mit dem Stellenabbau (nachdem man sich von Vater Staat erstmal dick die Subventionen abgeholt hatte) vor ein paar Jahren, müssen die schon das Überphone hinlegen um mich nochmal zu einem Nokia zu bewegen (und nein, ich war nicht vom Stellenabbau betroffen oder so, aber die Kiste mit den Subventionen ging mir richtig gegen den Strich).
    Wozu also ein Nokia solange es soviele hervorragende Alternativen von den Mitbewerbern gibt ? Erst wenn Nokia den iphone & galaxy-Killer hinlegt werde ich mir das nochmal überlegen 🙂

  20. Lest ihr auch? Das ist ein Beitrag von Casi…

  21. Ach nee, und dabei wurde den Geräten doch hier so eine glorreiche Zukunft vorhergesagt.

    Ist aber auch eine Sauerei, wenn sich die Realität nicht so verhält wie es die hiesigen Möchtegern-Analysten vorhersagen.

  22. @Oliver: Ich hab das Lumia 900 gerade hier und es fehlen einfach so viele Dinge bei WP7, die andere System seit Jahren unterstützen.
    Z.B. Background Sync von Apps wie Twitter oder einem RSS Feed, keinerlei Multitasking usw… Es macht einfach keinen Spaß, seinen RSS Reader zu öffnen und dann erstmal – je nach Anzahl der Feeds – mehrere Minuten zu warten bis sich alles aktualisiert hat.
    Die Bedienung und Optik ist super bei WP7, aber es fehlen einfach Details um ein für mein Verständnis fertiges System zu haben.

  23. Diese Überschrift ist bestenfalls auf dem Niveau der Bildzeitung. Lächerlich und falsch.

    @Frank: Wieviele Stellen zur Handyproduktion hat denn HTC in Deutschland geschaffen? Oder LG? Oder Apple? Wir haben gesagt: Nokia, bitte kommt, ihr kriegt dafür auch Steuervergünstigungen und Nokia kam. Wär wohl für Nokia besser gewesen, sie hätten sich nicht breitschlagen lassen und stattdessen auch billig bei Foxconn & co fertigenlassen. Besonders gut geht’s den Finnen jedenfalls nicht. Auch wenn das wohl nur sehr wenig mit zu hohen Produktionskosten zu tun hat, zugegebenermaßen.

  24. Bei welchem Anbieter gibt es das Gerät zum halben Preis …?

  25. Und schon wieder ein Post von Casi hier, was wirklich unterirdisch ist (nicht nur wegen der Springer like Titelzeile). Warum darf er hier überhaupt noch schreiben? Die Beiträge von Casi haben idR null Mehrwert.

  26. Kann man hier im Blog eigentlich einen Filter einbauen?

    If author=“Casi“ then hide article 😀

    Sorry.

  27. @Cristoph: Man kann sich über den Artikel streiten, aber ich bin froh dass er „null Mehrwehrt“ hat. Das allein verleiht ihm schon einen Mehrwert! 🙂

  28. Jaaa, more hate. Treibt die Sau durchs Dorf!

  29. Der Artikel ist ja mal sowas von schlecht und falsch, dass es an Rufmord gilt. Hier werden irgendwelche wilden Spekulationen aufgestellt, damit man seine Statistik begründen kann, dass ein Handy auf die Hälfte des Preises gefallen ist und dass das wohl ein absoluter Flop sein müsse. Dabei ist das Handy gerade mal um 50$ reduziert worden, nämlich von 599 auf 549$. Wow. Das sind gut 8%. Ironie: Unheimlich schlimm muss der Ladenhüter da ja sein!

    Bitte korrigiert den Artikel und stellt ihn richtig, so geht das gar nicht!!!

  30. Ben @ Nokia says:

    Lieber @Casi,
    So ganz kann ich Deinem Post nicht zustimmen. Das Lumia 900 war bei AT&T bisher für 99 USD mit einem 24 Monatsvertrag erhältlich. Nun ist es für 49 USD mit gleichem Vertrag und auch in der Farbe pink verfügbar (in case you wondered). Somit hat sich letztlich die Zuzahlung halbiert, nicht aber der Verkaufspreis. Eine Verringerung der Zuzahlung ist übrigens im Smartphonemarkt absolut nichts Ungewöhnliches. Wenn ein Smartphone mit Vertrag für 1 EUR angeboten wird, dann denkst Du ja auch nicht, dass dies der Verkaufspreis des Herstellers ist, oder?

    Wir freuen uns natürlich dennoch über Dein Interesse

    Ben @ Nokia

  31. Der Artikel ist doch echt mal n Witz. Mittlerweile habt ihr in etwa Bunte-Niveau erreicht. Hab euch aus meinem Feedreader geschmissen, es gibt wirklich seriösere Blogs.

  32. Paul Peter says:

    wow. 50 Mäuse weniger für ein subventionertes Telefon mit Internetanschluss…. Sorry, der Titel ist reißerisch und hält nicht was man erwartet. Besser wäre: AT&T verringert den Preis. Aber ist das wirklich eine Meldung wert?

  33. Jo mei, is des liab. Da heulen sich die paar versprengten WP User aus, weil sie von einer Überschrift in ihrer Seele verletzt wurden.

    Man kann euren Unmut aber auch gut verstehen, die Welt ist halt dermaßen schlecht und verkommen, dass bis auf euch letzte Aufrechte, keiner erkennt dass WP das einzig gute OS am Markt ist.

  34. Der Tipp von @Tobi ist ja mal sowas von genial, Danke! Casis Beiträge bringen das Blog tatsächlich in eine Art Sensations-Blog. Stimmung und Fangetue ist das Ergebnis, keine Horizont erweiternden Beiträge.

  35. christoph says:

    @caschy
    ich glaube, dass hier so viele leute denken der artikel sein von dir, ist auch irgendwo mit dein verschulden.
    lange zeit bloggst du hier alleine, außer mal mit gastbloggern, wo es dann auch im artikel erwähnt wurde. gleich in der ersten zeile, wenn ich mich nicht irre.

    seit feb. ’12 schreibt jetzt ein weiterer blogger hier ohne dass der erste blogpost von ihm ein hallo war bzw. du dazu was erwähnt hast.

    ich glaube viele wissen einfach noch nicht, dass du hier nicht mehr alleine bloggst. kann das sein?

    gibt es denn eine seite hier, wo man gesammelt infos über die hier bloggenden personen findet?

    nimm es als verbesserungsvorschlag

    christoph

  36. Cashy, ich habe seit anderthalb Jahren ein HD7 (mir in die Hände gefallen) neben einem iPhone 1 (Batterie noch top). Beim iPhone war auch irgendwann Schluß mit Updates, aber das war nicht schlimm, weil das iPhone bis heute alles gut kann, weswegen ich es einst gekauft habe.

    Beim W7P hat sich die Zune-Software nicht verändert. Sie ist wahnsinnig umständlich. Und diese Umständlichkeit hat auch W7P. Um meine Lieblingsinternetseite im Browser aufzurufen, benötige ich drei Klicks. Und bei jedem liegt der Hotspot an einer anderen Stelle des Bildschirms. Das ist waaaaaahnsinnig nervig, weil sich auch nach Monaten keine Automatismus einstellt. Die Bedienung verlangt die volle Aufmerksamkeit.

    Und genau dasselbe Problem tritt bei Windows 8 Metro auf. Neulich habe ich in der SkyDrive-App versucht, einen Unterordner lokal zu speichern (wobei man sich als Dropboxkunde ohnehin fragt, warum das nicht automatisch geschieht). Es ging nicht. Ich habe dann den Windows-7-Client installiert und die Windows-8-App deinstalliert.

    Bei Mango herrscht dringender Verbesserungsbedarf. Die alten Geräte müßten noch zwei Jahre Updates erhalten, damit das OS irgendwann gut zu bedienen ist. Allerdings hatte MS ja schon zwei Jahre Zeit, die elementaren Schwächen zu beseitigen. Passiert ist nichts. Auf die seit zwei Jahren per Kachel angekündigte Navi warten HTC-Kunden bis heute 🙂

  37. Markus K. says:

    @ caschy: Ich glaube es rufen so viele nach dir, weil es dein Blog ist und du entscheidest was gemcaht wird. Und viele rufen nach einer Titel Änderung.

  38. minero: Ich muss dich korrigieren: Nicht der Verkaufspreis ist gefallen, sondern der Preis in Verbindung mit einem Vertrag bei AT&T, und zwar von 99$ auf 49$. Und das sind ~50%.

  39. Artikel auch wegen Überschrift gelesen – aber ob 100 oder 50 Eur Anzahlung bei Laufzeitvertrag ist doch sowas von piepe. Da fällt echt jedes andere Android Handy ums gleiche..

  40. Man sieht jetzt allmählich, dass außer manchen Journalisten, Bloggern und MS-Verbundenen Windows Phone kaum jemandem gefällt. Im Ernst, außerhalb der drei genannten Gruppen habe ich noch niemanden sagen hören, mein nächstes Smartphone wird eines mit Fenster.

  41. wiedermal ein brüller von casi

  42. Wie lange dauert es denn, diese unsägliche Überschrift zu ändern?

  43. Wo kommt eigentlich die Zahl 330.000 her? In einer Hochrechnung war die Zahl der verkauften Lumia 900 in den USA schon allein so hoch, wo das weltweit herkommt, weiß niemand. Über den Rest brauch man nicht reden, hatte schon gehofft ein Schnäppchen zu schlagen, aber daraus wird dann wohl nichts.
    Naja, wenigstens hat er den richtigen Verein 😀

  44. Fazit bleibt dennoch: Einfach traurig, dass Microsoft nicht in die Pötte kommt und erstaunlich wieviel Unvermögen man bei so viel monetärem Potential auf sich vereinen kann.

    Bei MS scheint niemand zu schnallen, dass man mit einer schlechten Apple Kopie nicht weit kommt. Würde man endlich mal in Foren lesen was die Leute an iOS hassen oder an Android lieben und beachten was an Windows Mobile ganz gut war, wäre man schon ein deutliches Stück weiter und würde endlich seine Daseinsberechtigung finden.
    Solange ich im WP7 Kalender nicht mal einen Eintrag kopieren kann, wie es bereits vor…. ja, …exakt 10 Jahren bereits möglich war, werde ich mir sicher kein Windows Phone kaufen, auch kein reduziertes!

  45. @ Digitreo: Mir gefällt´s und ich bleibe auch bei meinem Titan, bis ich mir irgendwann ein WP8 zulege. Aber ich kenne auch einige die mit WP8 aus dem Android-Lager verschwinden

  46. @Tobi
    Vielen Dank für den Tipp http://stadt-bremerhaven.de/author/caschy/

    Sonst kann ich ja gleich halbgare Berichte auf netbooknews lesen.

  47. Ruft so viel nach der Anpassung der Überschrift, wie ihr wollt. Weder Casi und schon gar nicht Caschy wird das machen.

    Dieser Blog ist nur noch dazu da, um Klicks und damit Werbung zu generieren. Ein Fachblog mit Kompetenz war einmal. Das hier wird oder vermutlich es das schon, RTL unter den Blogs

    Auch bei mir ist Caschys Blog längst aus dem Reader raus. Schade eigentlich, ich war seit ~4 Jahren Leser.

  48. der Titel IST falsch , so !
    was anderes …

    caschy (twitter @caschy) 16. Juli 2012 um 11:47 Uhr

    Lest ihr auch? Das ist ein Beitrag von Casi…

    Ich hab auch meine Probleme Casi Caschy .. ist echt ähnlich …. und da ich die blogs die ich lese die autoren idr nicht auswendig lerne .. villeicht anderen spitznamen zulegen einde von euch sollte ? Joda und Ernie .. oder so

  49. @Caschy: Vielleicht könntest Du mal verschiedene RSS-Feeds erzeugen, die nur Deine Artikel, die Deiner Co-Autoren und wahlweise alle zusammen liefern.

    Wer dann nur Deine Einträge lesen will, kann das tun, und wer nur die von Casi lesen möchte, auch das. Dann würde es vielleicht weniger Kritik zum Autor geben sondern mehr Kommentare zum Topic.

  50. Krusty: Hatte schon mal jemand gefragt – daraufhin habe ich einen caschy-Feed mit FeedBurner erstellt: http://feeds.feedburner.com/CaschysBlogCaschy
    😉

  51. christoph says:

    @Kritiker

    ohh hoffentlich hast du unrecht. mag das blog eigentlich.
    deine kritikpunkte sind mir aber auch schon aufgefallen…

  52. Kizune: Wie hast du den denn erstellt bzw. nach Autor gefiltert?

  53. Bevor ihr alle casi in Grund und Boden trampelt: In Nordamerika ist es _komplett_ üblich, _nur_ das Bundle „Gerät+Vertrag“ anzubieten, im Regelfall mit Simlock – nix mit so freier Wirtschaft „Ich hol mir bei Vodafone nen subventioniertes Handy und steck dann Aldi-Talk rein o.ä.“ — Geht einfach nicht.

  54. Krusty: Ging ganz leicht – ich musste nur diese URL eingeben: http://stadt-bremerhaven.de/author/caschy/
    Danach, bei „Identify your Feed Source“, musste ich den letzten Punkt auswählen, und fertig war er, der caschy-only Feed. 🙂

  55. @Totty: subventionierte Handys gibs in Deutschland auch nur mit Vertrag. Und ebenso kann man auch in den Staaten unsubventionierte Handys ohne Vertrag kaufen.

  56. Sorry Casi, aber dieser Beitrag ist einfach Blödsinn. Natürlich kommt es nicht gut an das ein nagelneues High-End-Phone kein Upgrade auf eine zukünftige OS-Version bekommt, aber das hat mit dem Preissturz erst einmal gar nichts zu tun. Es ist ganz normal das ein High-End-Gerät anfangs zu einem teuren Preis herauskommt (für die Early-Adopter), um dann schnell auf einen angemessenen Preis für die „Normalos“ unter den Kunden zu fallen. Das wird bei Android-Phones genauso praktiziert. Und bei Notebooks, 3D-TVs, dem gesamten Apple-Sortiment… Das in Zusammenhang mit dem fehlenden OS-Upgrade zu setzen wirkt doch arg erzwungen. Und überhaupt: Immerhin kommt das Update auf 7.8! Sind etwa alle ICS-tauglichen Geräte auf ICS aktualisiert worden, welche bis 6 Monate vor Release herausgekommen sind? Eben. Nebenbei ist das Upgrade von WP7 auf WP8 wohl ein viel umfangreicheres, vor allem „unter der Haube“. Wir erwarten ja auch nicht das unsere Win7-PCs Win8 für umme kriegen oder alle Mac-Geräte immer die neueste OSX-Generation frei Haus bekommen. Warum also diese Schwarzmalerei? Hier treten mir zu viele Blogger auf den wahrscheinlichsten Pleitekandidaten ein nur um später den Allwissenden markieren zu können, wodurch das schlechte Meinungsbild von Nokia unter den Kunden erst möglich gemacht wird. Der Ehrlichkeit halber soltlest du auch auf einen Untergang der Handy-Sparte von Samsung spekulieren: Das Samsung Galaxy ACE bekommt kein Upgrade auf Android 4 UND es ist günstiger als zum Release, sowohl mit als auch ohne Vertrag. Muss ja alles Scheiße sein was die produzieren, lasst uns mal alle zusammen drauf einschlagen! Sorry, diese Art der Berichterstattung hat mich schon bei Basicthinking aufgeregt. Cashy hat hier immer seine eigene Meinung geschrieben, deutlich markiert und ehrlich begründet. Dieser Beitrag dagegen wirkt eher wie der Mehrheit aus dem Munde gezogen und dem aktuellen Trend folgend, egal ob richtig oder falsch. Die Überschrift macht es auch nicht besser, kein Wunder das hier immer öfter reine Kommerzdenke unterstellt wird. 😉

  57. Sollte Nokia den Preis vom N9 halbieren, hätten sie gleich nochmal so viele Geräte abgesetzt. Aber lieber versucht man das N9 nicht zu erwähnen, damit dann der dumme Aktionär von irgendwelcher Flipchartpornografie angegeilt wird.

  58. „Ich ziehe echt den Hut, dass hier mit so offenen Karten gespielt wird“
    ??? Das ist eine massiv naive Aussage. Die haben Mist gebaut und ein Topgerät mit einem Lückenbüßerbetriebssystem (das an sich weder schlecht noch unfertig ist) kurz vor dem Erscheinen des eigentlichen Systems rausgebracht. Und jetzt rate mal, was man im Zeitalter von Social Media in jeder Anfängerveranstaltung jeder Social Media Academy zum Umgang mit Fehlern lernt? Offensiv kommunizieren, das ist der einzig mögliche Weg. Nokia und Microsoft machen hier nix falsches oder schlechtes, aber weiss Gott nix besonderes oder gutes. Darauf als Blogger noch reinzufallen ist echt peinlich.

  59. Witzig!
    Während hier heftig über die Überschrift geschimpft wird, wirkt sie anderso im Netz offensichtlich inspirierend:

    http://www.ifrick.ch/2012/07/nokia-lumia-900-das-flop-phone-wird-im-preis-halbiert/

    Davon abgesehen verstehe ich die Aufregung nicht. Okay, ist jetzt vielleicht nicht der beste Artikel, aber was solls.
    Ich werde hier mit überwiegend guten News und How-Tos versorgt. Und das kostenlos.
    Ist doch ein toller Service.
    Wem es nicht gefällt, der kann sich ja die neue CHIP oder Computerbild kaufen (nicht das die Qualität da besser wäre, aber da darf man die „ich-bin-zahlender-Kunde“-Karte spielen)
    🙂

  60. Casiiiii tut mir gerade irgendwie leid 🙂

  61. UPDATE

    NOKIA VOR DER INSOLVENZ:

    Amazon.com senkt den Preis des Lumia 900 beim Abschluss eines Mobilfunkvertrags auf nur noch einen US-Cent!

    klickediklickediklick

  62. Ich stimme mal Hansbert zu:
    Was soll immer das Gerede vom Stellenabbau? Klar ist es für die Betroffenen sch… – aber Stellen kann nur jemand abbauen, der vorher welche hatte. Und schuld ist nicht Nokia, schuld ist (vor allem) die Politik: die macht das mit den Subventionen überhaupt möglich und spricht sich (europaweit) auch noch schlecht ab – so kann man von Bochum nach Rumänien. Aber wie gesagt: andere waren nicht mal hier. Und wenn Nokia nicht die Subventionen genommen hätte, wäre es jemand anderes. Die Firmen nutzen die Möglichkeit, Subventionen zu erhalten genau so wie ich und viel andere die km zur Arbeit bei der Steuererklärung anzugeben, oder was auch immer – so what??? Und wenn wir nicht immer „die beste Technik zum günstigsten Preis alle 6 Monate neu“ würden haben wollen, dann bräuchten Firmen keine Subventionen, müßten nicht in China fertigen lassen und wenn, könnten die Arbeiter dor von Ihrem Lohn auch besser leben. Soviel zur Selbstkritik
    Zum OS: den meisten wird es im Prinzip egal sein, ich kenne einige, die wissen nicht, welches iOS, Android oder Symbian sie drauf haben. Es ist aber einfach abschreckend, zu lesen: da gibt es nichts neues für. Ob der der Nutzer das wirklich je brauche würde – egal.
    Quad-Core macht sich nun mal auch besser, als Singel-Core – wer Nur telefoniert, dem kann es wurst sein, wenn der Verkäufer ihm aber erzählt, dass „Quad“ viel besser ist, läßt man sich vielleicht breitschlagen.

  63. rene-ka69 says:

    @Frank
    Zitat: „Naja, Das Lumia ist bestimmt nicht schlecht… aber wen interessiert es ? Nachdem Nokia sich bei mir echt unbeliebt gemacht hat mit dem Stellenabbau (nachdem man sich von Vater Staat erstmal dick die Subventionen abgeholt hatte)…Erst wenn Nokia den iphone & galaxy-Killer hinlegt werde ich mir das nochmal überlegen“

    dann solltes Du Dich aber auch nicht für Galaxy interessieren. Die dazu gehörige Firma hat das gleiche doch auch in Berlin getan…

  64. Die 50 Euro werden wohl auch nicht viel bringen. Das Kind liegt bereits im Brunnen. Dort holt man es auch mit 50 Euro Preisnachlass nicht mehr heraus. Meiner Meinung nach gibt es einfach deutlich bessere Handys. Wenn man sich einen Vertrag holt, muss man mit dem Handy 24 Monate aus kommen. Da legt man dann doch lieber paar Euros mehr auf den Tisch und lässt sich nicht von 50 Euro zu einem anderen Modell überreden.

  65. Leute macht Euch mal locker. Wir lesen hier alle sehr gerne und regelmäßig mit, da ist ein bisserl Höflichkeit gegenüber den Autoren (egal ob Caschy oder Casi) schon angezeigt. Inhaltich kann man ja gerne diskutieren, aber ich möchte hier gerne auch weiterhin spannende Posts lesen. Daher erinnert Euch an die guten alten Zeiten, als das Wort Netiquette noch kursierte. Oberste Maxime: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“

    Dankeschön und Euch allen einen schönen Abend!

  66. Klar gibt es mal nen schlechten Artikel, das wär ja auch kein Ding. Aber wenn sich hier 80% aller Kommentare über das (bestenfalls) Bildzeitungsniveau der Überschrift aufregen, sollte man doch zumindest davon ausgehen können, dass die Überschrift korrigiert wird. So entsteht eher der Eindruck, dass die reißerische Überschrift dem Blog zugute kommt, weil viele Klicks und viele Kommentare natürlich Werbeeinnahmen bringen, und man deshalb die Überschrift so lässt. Einen anderen Grund finde ich nicht, selbst Caschy hat sich ja mehr oder weniger selber davon distanziert, wenn er darauf hinweist, dass der Artikel nicht von ihm ist…

  67. Also Leute, wirklich. Der Titel war zwar ein Fehlgriff, aber Casi ist eine Bereicherung für den Blog, keine Frage! Also hört bitte auf mit solchen unfreundlichen Posts ihm gegenüber. Ihr müsst seine Artikel ja nicht lesen, aber es gibt genug andere, die das gerne tun.

  68. 😉 http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/0,2828,844579,00.html

    Ich freu mich schon auf die nächsten 100 Flamings! 😉

  69. Dieses Niveau bin ich von der Seite hier gar nicht gewohnt. Bleibt hoffentlich ein Einzelfall

  70. @Oliver: Schöner Fund. Aber dann würd ich jetzt schon mal davon ausgehen, dass das Methode hat. 50-100€, also so 5-15% runter vom Startpreis ist bei allen nicht-Apple Geräten absolut normal. Wer das anders darstellt hat ne Agenda.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.