XWidget 1.6: Widgets für Windows

Vor ein paar Tagen machte die Nachricht die Runde, dass Windows 8 keine Widgets mehr unterstützen würde, beziehungsweise, dass diese aus dem neuen System verschwinden. Für mich mal wieder ein Grund, auf XWidget 1.6 hinzuweisen, das vor ein paar Tagen in der neuen Version 1.6 erschienen ist. XWidget ist eine Widget-Applikation, die ein wenig an Apples Widgets und das dazugehörige Dashboard erinnert. Auf der Webseite gibt es Hunderte mehr oder minder nützliche Widgets, die ihr einfach installieren könnt.

Wer sich selbst berufen fühlt, der findet einen Editor vor, um eigene Widgets zu erstellen. Die Widgets können frei platziert werden, man findet nicht nur die üblichen Systemtools wie Anzeige des freien Arbeitsspeichers und Co, sondern auch Bildbetrachter, Docks, Feedreader, Programmstarter und Co. Ich selber stand vor vielen Jahren auch auf diesen Samurize- und Widget-Kram, benutze heutzutage allerdings nichts mehr davon – von meinem Desktop sehe ich ja eh nicht viel, von daher muss dieser auch nicht vollgemüllt sein. Aber dies ist natürlich nur meine Ansichtssache, es gibt sicherlich viele Menschen, denen solche Widgets bei der täglichen PC-Arbeit helfen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

24 Kommentare

  1. Rauchendes RAM? 🙂 Moin!

  2. Ich hab das, aber noch die Version 1.22 iwas, weil: nach dem Update auf die nächste bzw. Neuinstall des PCs mit einer nächsten hat das iwi nicht mehr geklappt: ich konnte keine Widgets mehr runterladen.

    Ich hatte aber ein paar abgespeichert, die habe ich dann iwi in die 1.22 „reingedrückt“ – das ging.

    Seitdem habe ich eben nicht mehr upgedatet… :mrgreen: weil der Papierflieger ja funzt.

    Ich will aber UNbedingt!! die Zigarette auf dem Desktop! Meine ganzen Fummelkenntnisse + Sturheit werde ich einsetzen. Das MUSS klappen. 😛

  3. Das einzig doofe bei dem Tool ist, dass wenn man ein Notebook hat und die Widgets am externen Monitor ausrichtet, dass diese dann sich nicht an die kleinere Auflösung vom Notebook anpassen und erst mal weg sind, bis man sie vllt wieder manuell anordnet. :/

  4. Mein Desktop ist leer **_**
    Und da bin ich auch froh drüber 😀 Ich steuere inzw. alles über Schnellverknüpfungen und selbständige Sortierungen von daten … läuft 1a :3

  5. Ha – das mit der Zigarette klappt problemlos auch mit der „alten“ Version, die ich am ThinPad installiert hab. Ich war nur verwirrt, weil da so viel RAM-Verbrauch stand…

    Waren aber noch 77% frei, nicht belegt, dann paßt das wieder… 😛

  6. FZone:

    Das muß ja nicht auf jedem Rechner laufen… – paar so Gimmicks hab ich gerne. 😛

  7. Hach ja, ich weiß noch wie ich vor ein paar Jahren den Desktop gerne mit Widgets aller Art zugemüllt habe… heute brauch ich das nicht mehr. Der RAM-Verbrauch ist mir vollkommen egal weil sowieso immer genug frei ist, wie das Wetter ist sehe ich mit einem Blick aus dem Fenster,… 🙂

  8. Ich bin auch einer der auf solche Widgets gerne verzichtet. Trotzdem habe ich aber ein par kleine nicht sonderlich Performance belastende Rainmeter Skins installiert.

  9. @Kizune: bei mir ist aich immer genug frei – ich benutze den PC aber nich zum arbeiten.

    Das einzige, was mich jetzt stört: die wollen einem UNbedingt den CNet-com-Installer audrücken, damit man DANN die neue Version runterladen kann.

    Sowas find ich ja mal grottig… 😕

  10. Nutze Rainmeter und bin zufrieden 🙂

  11. Herrjeh, wie komm´ich nur an das Setup ran, ohne gleich zu installieren? Versteckt sich das in i-welchen .temp-Ordnern?

  12. Würde die Widgets gerne für die Anzeige von Börsenkursen nutzen, aber anscheinend gibt es da bei XWidgets auch nichts Gescheites…

    Früher bin ich mit Yahoo Widets ganz zufrieden gewesen, aber die sind nun auch Geschichte.

    Hat vielleicht jemand einen Tipp? Ich hatte mir dafür extra mal einen kleinen USB-Beistellmonitor angeschafft, den kann ich derzeit gar nicht vernünftig nutzen.

  13. JürgenHugo: Unter dem Button „Download Now | CNet Installer Enabled“ gibt es den Link „Direct Download Link“ – den musst du benutzen.

  14. @Kizune:

    Jetzt wollte ich dich schon schimpfen… – weil ich schon beim ersten Mal diesen Direktlink benutzt habe.

    Aaaber: ich muß mit der Maus verrutscht sein, und dann ist der Downloader gekommen… 😳

    Nach deinem Hinweis habe ich nochmal und diesmal GANZ genau geziehlt – das Setup ist unten.

    @all: Wer sich das installiert – AUFpassen! das will allerlei Toolbars, babylon etc. mit installieren. JEDES (auch versteckte) Häkchen 3x gucken und wegmachen!

  15. Stimmt auf einem normalen System hat man nicht viel davon. Bei einem Multimonitorsetup ist es für mich aber eine sehr schöne Sache.

  16. @Combo: DA ist was wahres dran, das mit dem Multimonitor ist eine feine Sache, mit nur einem Fehler: man gewöhnt sich recht daran…

    Ich bin seit geraumer 2×24″ (1920×1200) gewohnt (brauchen normal weniger Strom als 1x 30″ und haben trotzdem noch 12,5% mehr Platz) – wenn man dann mal auf 1x 14″ 1600×900 guckt, dann bekomme ich fast Klaustrophobie… 😛

  17. Combo, JürgenHugo: Ich hab zwei Bildschirme und trotzdem brauch ich das alles nicht. Ich sehe meinem Desktop sowieso höchstens nur ~10min am Tag. 🙂

  18. @Kizune: ich „brauch“ das auch nicht – ich mache aber so gut wie nie was auf beiden Monitoren im Vollbild. Da ist immer noch reichlich Platz zum gucken.

    Ich „brauche“ auch keine bewegte englische Fahne (.gif) als Mauszeiger, die sieht aber klasse aus, ist auf jedem Untergrund gut sichtbar und ich kann prima damit zielen.

  19. Hey, mein Kommentar war nicht böse gemeint – ich wollte damit nur sagen, dass ich es, trotz zweier Bildschirme, lieber simpel mag (und dass es sowieso nichts bringen würde da mein Desktop immer verdeckt ist). 😉

  20. @Kizune: ich hab das auch GARnicht böse aufgefaßt 😛 – ich habe nur eine andere Art, was ich wie mit dem Comp mache.

    Jeder muß das so machen, wie er will und kann. Ich habe z.B. meine Maus so schnell gestellt, das ich über die 2×2 24″ an 2PCs quer drüber mit Mouse Without Borders (7680 Pix) noch aus dem Handgelenk ziehen kann – andere haben ihre Maus ganz langsam oder machen fast nur mit der Tastatur.

  21. Ich habe das mal probiert, aber xWidgets hat voll die Probleme mit der Auflösung, wenn man vom Monitor zur niedrigeren Laptop Auflösung wechselt sind die weg und umgekehrt. Außerdem überlagern die manchmal bei mir die Fenster (Windows 7)

  22. Habe es über Cnet installiert und Avira meldet Maleware Alarm, juhu… Weg damit!

  23. @Matthias:
    Und die Virus Meldung heisst?
    Ich denke mal es handelt sich um einen Fehlalarm oder du kannst die Meldung nicht richtig deuten. Denn Virus ist nicht gleich Virus.

  24. @Mathias: du darfst Avira nich alles glauben, xWidget ist harmlos.