Skype Mingo: Leichte Kommunikations-App mit SMS-Integration

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

skype-mingoMicrosofts Kommunikations-App Skype ist ja sicherlich jedem ein Begriff. Chatten, telefonieren und Videochats, das sind so die Hauptmöglichkeiten. Nun hat Microsoft in einer Alpha eine neue Version von Skype veröffentlicht, die lediglich auf den Namen Mingo hört. Mingo steht im Play Store von Google „allen“ Android-Nutzern zum Alphatest zur Verfügung, wird hierzulande aber als „nicht verfügbar“ für Geräte gemeldet. Wer Skype unter Android nutzt und neugierig ist, kann sich Skype Mingo aber auch über den APK Mirror beziehen.

Android-Launcher: Nova Launcher 5.0 erschienen

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Nova LauncherEr ist mein Launcher auf dem Android-Smartphone: Der Nova Launcher. Der ist zu haben in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Variante, meiner Meinung nach jeden Cent wert. Ich bastle gerne damit herum, da der Entwickler auch bei neuen Design-Abwägungen seitens Google diese auch schnell einbaut. Und bei einem Umstieg ist das Mitnehmen leicht, erlaubt der Nova Launcher doch den Ex- und Import der jeweils vorgenommen Einstellungen. Nun ist die Version 5 des beliebten Android-Launchers erschienen. Wer die Betas vorab getestet hat, der bekommt logischerweise nicht so viele Neuerungen mit, Nutzer der Finalversion sehen jetzt erstmals neue Funktionen.

Tagesschau 2.0 für Android und iOS veröffentlicht

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

artikel_tagesschauNeues aus dem App-Land. Die Tagesschau-App ist in Version 2.0 erschienen. Tagesschau 2.0 ist laut Aussagen des NDR das Ergebnis langer Arbeit. Über Monate hinweg haben Entwicklerteams an der neuen App gearbeitet. Hierbei ging es vor allem um eine „innovative Darstellung“ der Nachrichten. So werden Videos vollflächig in Hoch- und Querformat auf der Startseite dargestellt. Solltet ihr euch die App anschauen wollen, bzw. das Update vornehmen, dann schaut auf jeden Fall auch in den Bereich „Alle Nachrichten“, denn hier lässt sich die App (die auch auf dem Apple TV funktioniert) personalisieren.

Facebook Events: App startet heute auch für Android, bleibt aber erst einmal in den USA

13. Dezember 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_facebookIn den USA können Facebook-Nutzer mit iPhone auf die Events-App zurückgreifen, um einen Überblick über Veranstaltungen zu haben, die via Facebook bekanntgemacht werden. Der Nutzer kann hier schnell einen Überblick über Events in der Nähe erhalten, sieht aber auch an welchen Veranstaltungen seine Freunde interessiert sind, außerdem solche, die von geliketen Seiten auf den Weg gebracht werden. Natürlich kann man auch nach öffentlichen Events suchen, Ort und Zeit sind die Parameter, die man dafür festlegen kann. Alle Events, die für einen interessant sind, werden dann in der Kalenderübersicht dargestellt.

Google übernimmt Chronologics, Team wird in Android Wear aufgehen

13. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

chronologicsGoogle hat mit seinen neuen Pixel-Samrtphones einen neuen Weg beschritten, erstmals trat der Suchmaschinenriese selbst als Hersteller auf, um ein Android-Referenzgerät auf den Weg zu bringen. Das Google Pixel ist bekanntlich eines der besten Smartphones, so falsch scheint dieser Weg also nicht zu sein. Wiederholen wird er sich vermutlich, auch in einem anderen Bereich: Android Wear. Google hat das erst 2014 gegründete Unternehmen Chronologics übernommen. Das Team soll nun für neuen Schwung bei Android Wear suchen, Wearables auch über Android Wear 2.0 hinaus attraktiv machen. Das verkündet das Team auf der Webseite. Chronologics ist dabei auf Software spezialisiert, brachte beispielsweise eine Smartwatch, die mit Amazons Alexa genutzt werden kann. Wir werden wohl bald sehen, welche Ideen Google für Android Wear übernimmt, nach einem ruhigen Wearable-Jahr 2016 dürfte nächstes Jahr ruhig einmal wieder mehr Bewegung in den Markt kommen.

Google Maps könnte bald das Teilen des Standorts mit Freunden ermöglichen

13. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Maps Artikel LogoGoogle hat es momentan offenbar mit dem Teilen von Standorten. Erst kürzlich erschien die eigens dafür erstellte App „Vertrauenswürdige Kontakte“, sie ermöglicht ein gezieltes Teilen des Standortes mit bestimmten Personen, geht aber auch noch einen Schritt weiter und ermöglicht die aktive Abfrage des Standorts eines anderen Kontaktes. Haben wir an dieser Stelle schon ausführlich besprochen, heute geht es aber um die allseits beliebte Google Maps-App. Eine interne Dogfood-Version der App zeigt nämlich neue Fähigkeiten in Maps, Freunde. Das Ganze stellt einen etwas offeneren Ansatz dar, auch wenn es im Prinzip nichts anderes ist als damals Google Latitude war.

Google will der Android-Fragmentierung Einhalt gebieten

13. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

AndroidBei Google ist Hiroshi Lockheimer der Senior-Vizepräsident für Android, Chrome OS und Google Play. In einem Gespräch mit All About Android hat er nun relativ offen seiner Frustration zur Fragmentierung des Betriebssystems Luft gemacht: So ist es weiterhin keine Seltenheit, trotz der Verfügbarkeit von Android 7.1, noch verhältnismäßig aktuelle Geräte mit z. B. Version 5.1 in der freien Wildbahn anzutreffen. Auch mit Android 4.4 und Co. sind noch viele User unterwegs. Bis sich neue Android-Versionen wirklich auf den Geräten ausbreiten, vergehen in der Regel Monate oder Jahre. Hier gelobt Lockheimer Besserung.

„Denkspiele Pro“ aktuell im Play Store für 10 Cent

12. Dezember 2016 Kategorie: Android, Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

denkspiele-pro-logoAktuell ist bei Google Play die App „Denkspiele Pro“ für nur 10 Cent zu haben. Es gibt zwar auch eine kostenlose Version, jene integriert allerdings Werbung und legt bei den einzelnen Übungen Einschränkungen an. So bündelt die App, auch in der Pro-Version, letzten Endes viele, einzelne Mini-Spiele,welche das Gehirn trainieren soll. Ist freilich von Nintendos „Dr. Kwashimas Gehirn-Jogging“ inspiriert. So waren derlei Denkspiele, die man im Idealfall täglich zum Training der grauen Zellen spielen soll, vor einigen Jahren schwer angesagt – wenn auch in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich relativ umstritten.

Medion P9702: 9,7 Zoll QHD-Tablet mit Android 6.0 ab 19. Dezember für 199 Euro bei Aldi Nord

12. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_medion_p9702Von Medion gibt es für Last-Minute-Käufern von Weihnachtsgeschenken noch einmal ein gar nicht so uninteressantes Tablet. Während die letzten Modelle alle LTE an Bord hatten, ist dies beim Medion P9702 nicht der Fall, es möchte dafür mit einem besonders hoch aufgelösten Display beim Nutzer punkten. Die QXGA-Auflösung des LCD beträgt immerhin 2048 x 1536 Pixel, auf einer Fläche, die 9,7 Zoll in der Diagonalen misst. Leider bekommt man auch bei diesem Tablet nicht mehr als das, was man bezahlt. So macht sich der erste Haken bereits beim Arbeitsspeicher bemerkbar.

Fairphone 2 ab sofort via mobilcom-debitel erhältlich

12. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Fairphone2Ich hatte ursprünglich Ende 2015 in einem meiner Frühwerke hier im Blog über das Fairphone 2 berichtet: Es handelt sich dabei um ein Smartphone, das unter fairen Bedingungen hergestellt wird und auch nur entsprechende Komponenten von ausgewählten Zulieferern nutzt. Die Herstellungskosten sind deswegen sogar öffentlich hier aufgeschlüsselt. Beim Fairphone kann also im Grunde jeder beweisen, der sich lauthals über die Geschäftspraktiken anderer Hersteller mokiert, ob sein Portemonnaie die gleiche Sprache spricht wie sein Mundwerk. Das wird jetzt noch etwas einfacher, da das Fairphone 2 ab sofort auch in allen Shops von mobilcom-debitel zu haben ist.