Huawei startet Cashback-Aktion für die Mate S, P8 und GX8

29. Januar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Huawei Mate S

Cashback-Aktionen sind mittlerweile bei vielen Herstellern beliebt, um die Verkaufszahlen anzukurbeln. Und warum auch nicht? Wenn man als Käufer dabei Geld sparen kann und sowieso ein bestimmtes Modell in der engeren Auswahl hatte, nimmt man den nachträglichen Rabatt natürlich gerne mit. Dieses Mal ist es der chinesische Anbieter Huawei, der 50 bis 100 Euro Cashback für Käufer der Smartphones Huawei Mate S, P8 und GX8 gewährt. Die aktuellen Straßenpreise der Geräte liegen in Deutschland derzeit bei ca. 440 (Mate S), 330 (P8) bzw. 390 Euro (GX8).

Coolpad bringt zwei günstige Mittelklasse-Smartphones

29. Januar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

coolpad logoCoolpad veröffentlicht zwei neue LTE-Smartphones für die Mittelklasse. Während die technischen Daten sich größtenteils recht konventionell geben, sind es die Preise, welche Käufer anziehen könnten. So bezeichnet der chinesische Hersteller das neue Porto S als sein neues Einstiegsmodell. Dieses Smartphone soll mit 5 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten Kunden locken. Als Preisempfehlung nennt Coolpad 129 Euro. Dazu gesellt sich dann das Torino S für 199 Euro. Für dieses Smartphone ist eine Diagonale von 4,7 Zoll bei abermals 1280 x 720 Bildpunkten drin.

SwiftKey: Update bringt neue Emojis und Unterstützung für Marshmallow-Funktionen

29. Januar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_swiftkeyKurz notiert: Nutzer der beliebten Alternativ-Tastatur SwiftKey können ab sofort auf neue Emojis zugreifen, sofern sie ein Smartphone mit Android 6.0.1 besitzen. Darüber hinaus gibt es auch Unterstützung für Android Marshmallow, das bedeutet, es können Googles Backup- und Berechtigungs-Optionen genutzt werden. Zudem können nun auch Währungen für verschiedene Länder eingegeben werden und es wurden Verbesserungen am Tippverhalten beim Bewegen des Cursors vorgenommen. Ein paar Bugfixes gibt es auch noch, am interessantesten ist das Update aber tatsächlich noch wegen der Emojis. Schade nur, dass noch nicht so viele Smartphones mit der neuesten Android-Version unterwegs sind.

Google Kalender für Android und iOS nun auch in Deutschland mit smarten Voschlägen

29. Januar 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_Google KalenderKurz notiert: Der Google Kalender wird ab sofort in der Android- und iOS-Version ein Stück schlauer. Es gibt bei der Eingabe von Terminen nun smarte Vorschläge. In Deutschland sind hier die Bereiche Event-Titel und Orte inbegriffen, im englischsprachigen Raum kommen noch Vorschläge für Personen hinzu. Die Vorschläge erscheinen während des Tippens und können dann einfach übernommen werden. Quasi wie bei Suchvorschlägen. Verfügbar ist die Funktion ab sofort für 30 neue Sprachen, darunter auch Deutschland, aber wie erwähnt nicht mit Personen-Vorschlägen. Die Updates der Apps stehen bereit und können geladen werden, die Funktion sollte dann auch direkt sichtbar sein.

LG G4: Update lg g4 v20d-jan-15-2016 wird verteilt

29. Januar 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

artikel_lgKurz notiert für alle LG G4-Besitzer – dem Smartphone des Jahres 2015 für unsere Leser: Momentan verteilt LG offenbar das Update mit der Versionsnummer „lg g4 v20d-jan-15-2016“. Zwei unserer Leser bestätigten, dass das Update auftauchte, als sie manuell nach einem Update suchen. Es kann sein, dass ihr das Update nicht zu sehen bekommt, die Bestätigung rauschte zumindest von Lesern rein, die auf ein LG G4 ohne Branding setzen, einer hat Vodafone. LG spricht im Changelog von einer Nutzungsverbesserung durch einen Google Patch – hiermit sind, wie in der Vergangenheit, beispielsweise geschlossene Sicherheitslücken und ähnliches gemeint, was Google in Android pumpte.

2015 wurden 1,44 Milliarden Smartphones verkauft, Wachstum schwächt ab

29. Januar 2016 Kategorie: Android, iOS, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_smartphone1,44 Milliarden Smartphones wurde laut Strategy Analytics 2015 weltweit verkauft. Ein großer Markt, auf dem es natürlich viele Wettbewerber gibt, die ihn sich teilen müssen. 1,44 Milliarden Smartphones bedeuten im Vergleich zu 2014 einen Anstieg von 12,3 Prozent, im Vorjahr wurden noch 1,28 Milliarden der Geräte abgesetzt. Samsung ist immer noch globaler Spitzenreiter, 2015 konnten die Südkoreaner 319,7 Millionen Smartphones absetzen und sicherten sich so einen Marktanteil von 22,2 Prozent. Hinter Samsung rangiert Apple, 231,5 Millionen abgesetzte Smartphones bedeuten 16,1 Prozent Marktanteil. Auf Platz 3 landet Huawei mit 107,1 Millionen verkauften Smartphones und einem Marktanteil von 7,4 Prozent.

o2- und E-Plus-Kunden plagt der 10-Minuten-Bug

29. Januar 2016 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2016-01-29 um 09.28.11O2 hat seit gestern Abend Probleme. Behaupten zumindest ganz viele Leser, die uns über unser Kontaktformular kontaktiert haben. Die Uhrzeit wird seit gestern Abend wohl nicht korrekt im Netz übertragen, sodass momentan die Zeit 10 Minuten nachgeht. Dieser Fehler betrifft das Netz, also nicht nur einzelne Geräte, die meisten Mails kamen hier von E-Plus-Nutzern. Interessanterweise soll die Uhrzeit bei einigen nach einem Neustart des Gerätes wieder korrekt angezeigt werden. Solltet ihr also nur euer Smartphone als Uhr nehmen, dann plant das vielleicht besser ein, nicht dass ihr die Bahn verpasst. Oder wie unser Leser Tobias schrieb: „Heute sind erstmal mehrere Kollegen zu spät zur Arbeit gekommen„… iPhone-Nutzer haben den Bug bislang noch nicht gemeldet, nur Android-Nutzer. Ach ja – und ein Windows Phone-Nutzer. Gebt mal Feedback, was euer Smartphone sagt, wenn ihr im betroffenen Netz daheim seid.

Google Now: Benachrichtigungen mit generischem Icon

28. Januar 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

artikel google logoNanu, was macht denn das große G-Symbol in eurer Benachrichtigungsleiste? Richtig, es ist die neue Visualisierung für aktuelle Dinge, über die euch Google informieren will. Das kann das Wetter sein, ein Termin, die Erinnerung an das geparkte Auto oder das nächste Tor beim Fußball. Bislang waren diese Meldungen visualisiert wie alles andere, was euch in die Benachrichtigungen geblasen wird. Die Neuerung sorgt sofort dafür, dass ihr wisst: „Es lässt sich jetzt nicht länger vertagen – Big G hat dir was zu sagen“. Wie findet ihr das? Mir persönlich hat die alte Visualisierung ehrlich gesagt besser gefallen…

Google Docs, Tabellen und Präsentationen mit neuen Funktionen für Android und iOS

28. Januar 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel google logoAuch Google hat Office-Neuigkeiten zu verkünden, sowohl für Google for Work-Nutzer als auch für Nutzer der Android-Apps. In den mobilen Versionen von Docs, Tabellen und Präsentationen für Android und iOS können Nutzer von Google for Work nun auf das gleiche Kommentar-System wie in der Desktop-Ansicht zugreifen. So lassen sich Dokumente noch leichter mit anderen zusammen nutzen, da man nun auch von unterwegs seine Anmerkungen hinzufügen kann. Sehr praktisch, da man auf Änderungen sofort reagieren kann, ein Smartphone ist dann doch öfter verfügbar als ein Desktop-PC.

Samsung will ranklotzen: Bessere Software und innovative Displays

28. Januar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

artikel_samsung

Samsung muss sich im Verhältnis zu anderen Unternehmen wie Sony nicht unbedingt beschweren: Der südkoreanische Hersteller erwirtschaftete im vierten Quartal seines Fiskaljahres operative Gewinne in Höhe von 6,14 Billionen Won. Trotzdem sanken jedoch die Nettogewinne im direkten Vergleich mit dem Vorjahr um ca. 40 %. Ursachen sind sowohl sinkende Nachfragen im Smartphone-Markt als auch sinkende Preise für die durch Samsung verscherbelten Komponenten. Für 2016 plant Samsung daher als Gegenmaßnahmen beispielsweise Verbesserungen für seine TouchWiz-Oberfläche, die immer noch einen zweifelhaften Ruf genießt.