BlackBerry Vienna ist wohl das zweite Android-Smartphone der Kanadier

12. November 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

blackberry viennaSo kann’s gehen: Erst kürzlich hatte der CEO BlackBerrys, John Chen, bestätigt, dass der kanadische Hersteller auch nach dem Priv noch weitere Smartphones plane. Offen war zunächst, ob Chen damit eventuell weitere Modelle mit Android oder wieder mit BlackBerrys eigenem Betriebssystem BlackBerry 10 meinen könnte. Schwupps, sickern nun als Antwort auf jene Fragezeichen Informationen zum wohl nächsten Android-Smartphone des Herstellers durch. Das BlackBerry Vienna zeigt sich auf kleinen Render-Aufnahmen und soll angeblich über eine physische Tastatur verfügen, die im Gegensatz zum Priv permanent ausgefahren ist.

Android Wear & Google Beta mit neuer Kompagnon-App

12. November 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

artikel_androidwearappIhr habt eine auf Android Wear basierende Smartwatch an eurem Handgelenk und gehört zu den Gefahrensuchern, die sich neulich eingetragen haben, die Google-App als Betatester zu begleiten? Dann könntet ihr unter Umständen etwas Neues festgestellt haben, denn auf der Android Wear-Smartwatch zeigt sich nun auch die Google-App in neuem Gewand. Die auf dem Smartphone befindliche Kompagnon-App zeigt das neue Google-Logo in den Karten prominenter an und offeriert beim Klick auf die angezeigten Karten etwas mehr Informationen, als es in der Vergangenheit der Fall war.

Android Wear: Offiziell mit LTE-Unterstützung, LG Watch Urbane 2nd Edition macht den Anfang

12. November 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Android Wear ArtikelAndroid Wear betritt offiziell die nächste Stufe der Konnektivität. Startete man initial mit der reinen Bluetooth-Verbindung, kam hinterher noch WLAN hinzu. Nun vermeldet man, dass man auch im Mobilfunknetz mit der Smartwatch unterwegs sein kann, sofern die Smartwatch mit entsprechender SIM-Karte ausgerüstet wurde. Damals startete offiziell LG mit der LG Watch Urbane ins WLAN, einige andere Smartwatches wurden via Update freigeschaltet. Nun startet LG wieder als erster Hersteller, denn die LG Watch Urbane 2nd Edition hat LTE an Bord. Nutzer können so mit ihrer Smartwatch autark arbeiten, wenn das Smartphone mal nicht in der Nähe ist.

Digitally Imported Radio mit Chromecast-Unterstützung

12. November 2015 Kategorie: Android, Internet, Streaming, geschrieben von: caschy

digital radioGute Nachrichten für alle Nutzer des „Digitally Imported Radio“. Über 80 Kanäle für Freunde der elektronischen Musik warten darauf, von euch erkundet zu werden. Das Angebot, seit gefühlten Ewigkeiten im Netz erreichbar, hat im Laufe der Zeit natürlich auch eine App spendiert bekommen, die das Erkunden und Hören von Musik möglich macht. Die App bringt beispielsweise einen Sleep Timer mit, Bewertungsfunktionen für Tracks, Steuerungsmöglichkeitn aus dem Lockscreen, eine Favoritenfunktion für eure beliebtesten Kanäle und vieles mehr.

(Video) Google Maps: Offlinekarten und Entfernungen messen

12. November 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

GoogleMapsGoogle Maps ist in einer neuen Version erschienen. Wie wir bereits berichteten: Google hat das Versprechen wahr gemacht und einen verbesserten Offlinemodus eingeführt. Dieser erlaubt nun die Auswahl größerer Bereiche, zudem ist eine Turn by Turn-Navigation offline möglich. Ideal, wenn man mal wieder durch die Pampa fährt, wo kein Netz ist. Living on the Edge – im wahrsten Sinne des Wortes. Aber: Google Maps bringt noch eine andere Funktion mit, nämlich das Messen von Entfernungen, falls man mal den Spaziergang abmessen will. Wie das Ganze geht? Zeige ich in einem kurzen Video.

Firefox OS 2.5 Developer Preview als Android-App verfügbar, Firefox OS ohne Flashvorgang ausprobieren

11. November 2015 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_firefoxAb heute steht die Developer Preview von Firefox OS 2.5 zur Verfügung. Allerdings nicht nur für Besitzer eines Firefox OS-Smartphones, sondern für jeden, der Firefox OS einmal auf seinem Android-Smartphone ausprobieren möchte. Mozilla hat nämlich gleichzeitig eine Android-App veröffentlicht, die Firefox OS 2.5 auch ohne das Flashen des Smartphones auf die Geräte bringt. Über diese App stehen zwar nicht alle Funktionen zur Verfügung, sie soll aber ausreichen, um sich intensiver mit Firefox OS 2.5 zu beschäftigen. Das bedeutet, man hat Firefox OS 2.5 auf dem Gerät, kann aber weiterhin seine Android-Apps wie gewohnt nutzen und verliert auch keine Nutzerdaten, wie es bei einem Flashvorgang der Fall wäre.

BQ Aquaris X5: Telefónica ist erster Mobilfunkanbieter, der ein Cyanogen-Smartphone vertreibt

11. November 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_BQ Aquaris X5Der spanische Hersteller BQ hat im zurückliegenden Jahr immer wieder von sich reden gemacht. Ich selbst bin erstmals mit dem, bis dahin für mich ziemlich unbekannten, Hersteller in Kontakt gekommen, als ich das Aquaris E5 HD testete. Das Smartphone überraschte mich, denn trotz des schmalen Preises bekam man ein recht solides Gerät an die Hand. Seitdem habe ich die Spanier etwas genauer auf dem Schirm. Allein in diesem Jahr trumpfte man mit unterschiedlichen Android-Geräten sowie ersten Ubuntu-Smartphones auf.

NetGuard: App kann Internetzugang ohne Root-Rechte verwalten

11. November 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

netguard logo

Der Entwickler Marcel Bokhorst ist vielen Android-Nutzern durch seine App „X Privacy“ ein Begriff: Jene App kann Anwendungen den Zugriff auf private Daten verweigern und so für mehr Sicherheit sorgen. Allerdings ist zur Nutzung Root-Zugriff notwendig. Jetzt hat Bokhorst mit „NetGuard“ eine neue App veröffentlicht, welche ohne Root-Rechte ausführbar ist. „NetGuard“ wiederum kann den Internetzugriff von ausgewählten Apps blockieren. Dies kann man sogar einzeln für Wi-Fi- und mobile Verbindungen konfigurieren.

Google Maps für Android 9.17 beinhaltet Hinweise auf Anzeige von Hotelausstattungen und Benzinpreisen

11. November 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Maps Icon ArtikelSeit gestern erhält Google Maps für Android eine neue Version von Offline-Karten. Diese sind zwar immer noch nicht so ganz im Sinne der Nutzer, da sie nur dann zum Einsatz kommen, wenn es für die App keine Internetverbindung mehr gibt. Aber dennoch ein Schritt in eine Richtung, die sehr zu begrüßen ist. Google kündigte zudem weitere Neuerungen für kommende Updates an. Welche dies sein könnten, hat Android Police versucht innerhalb der aktualisierten APK von Google Maps zu finden. Die gefundenen kommenden Features sind allerdings nicht allzu umfangreich.

Cyanogen veröffentlicht eigenes Apps-Paket für Nutzer von CyanogenMod

11. November 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Oliver Pifferi

CyanogenmodKurz notiert: Nutzer des kommerziellen Cyanogen OS, das ja unter anderem auf dem OnePlus One oder dem ZUK Z1 läuft, werden die ein oder andere App bereits kennen, die im Rahmen des ROMs auf ihren Geräten vorinstalliert ist: AudioFX, das E-Mail-Programm (powered by Boxer), die Cyanogen OS-spezifische Gallery-App oder der Dialer mit Blockfunktion: Wie bei jedem Hersteller gibt es Apps, die spezifisch für den jeweiligen Android-Aufsatz sind. CyanogenMod hat nun die Verfügbarkeit eben dieser Apps für Nutzer des Community-basierten CyanogenMod angekündigt. Wer die Apps benötigt, sollte einmal hier schauen, das Installations-Wiki veranschaulicht dazu den einfachen Flash-Prozess via Recovery. Viel Spaß!