Motorola-Event am 13. Mai: kommt das Moto E?

1. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der 13. Mai markiert den Termin, an dem Motorola sein neues Smartphone vorstellen wird. Einige Medien haben bereits ihre Einladungen bekommen. Ein neues Flaggschiff wird nicht erwartet, stattdessen wird es wohl das Motorola Moto E werden, welches wohl im unteren Preissegment angesiedelt ist. Auch die Einladung als solches weist auf diesen Umstand hin – “Priced for all” ist der Einladung zu entnehmen. Das Motorola Moto E wurde angeblich schon geleakt, es soll 4,3 Zoll groß sein, einen 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM und ab 4 GB Speicher haben. Ein 1900 mAh starker Akku und zwei Kameras (2 und 5 Megapixel) sollen das Paket abrunden. Bin mal gespannt, ob Motorola wieder einen Überraschungshit nach dem Moto G landen kann.motorola motoe

Foursquare splittet die App in zwei Bereiche, Swarm wird die App für eure Freunde

1. Mai 2014 Kategorie: Android, Internet, iOS, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Das Lokalisierungsnetzwerk Foursquare hat heute große Änderungen verlauten lassen. Im Gespräch mit Nutzern habe man erkannt, dass die App für zwei Dinge genutzt wird: einmal zum Entdecken von Plätzen und einmal, um mit Freunden in Verbindung zu bleiben – oder sich mit diesen zu treffen. Die Erkenntnis: die Nutzer machen meistens nur eines der Dinge – nach Plätzen suchen oder schauen, was Freunde machen.swarm_group

Google Music für Android mit Editierfunktion für Playlisten

1. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Bei Google war man gestern ordentlich fleißig und hat einiges an Updates verteilt. Noch sind nicht alle Updates global verteilt, doch in den nächsten Tagen solltet ihr zum Beispiel die Google-Suche für Android bekommen, die auch den letzten Standort eines Fahrzeugs anzeigen kann. Auch Google Music hat ein Update spendiert bekommen, das Update auf die Version 5.5.1509O.1140258 bringt endlich die Möglichkeit mit, mobil Playlisten zu bearbeiten oder zu teilen, wie auf dem Screenshot zu sehen. Sollte bei euch das Update noch auf sich warten lassen, so könnt ihr hier die APK-Datei bekommen.

gmusic

Google veröffentlicht Apps für Docs und Tabellen, Präsentationen folgen bald

1. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat Apps für die eigenen Office-Produkte veröffentlicht. Aktuell stehen Downloads für Android und iOS zur Verfügung, die für Dokumente und Tabellen genutzt werden können. Die App für Präsentationen soll laut Google bald folgen. Mit den Apps lassen sich Dokumente erstellen und bearbeiten, dies ist auch offline möglich.

Google_Docs_Android

Google Now mit Parkplatz-Karte, Verbesserungen in der Google Suche-App für Android

1. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Parkplatz-Funktionalität von Google Now wurde bereits Anfang April spekuliert, jetzt ist sie offiziell verfügbar. In Google Now wird nun auf Wunsch eine Karte angezeigt, die den letzten Standort des eigenen Fahrzeugs anzeigt. Interessant ist hier, dass Google erkennen will, wenn wir ein Auto abstellen. Hierfür werden die Smartphone-Sensoren herangezogen. Google weiß allerdings nicht, ob wir nur Beifahrer sind oder gar aus einem Bus ausgestiegen sind.

Google_Now_Parken

Ubuntu für Android auf Eis gelegt

1. Mai 2014 Kategorie: Android, Linux, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ubuntu für Android war eine nicht unspannende Sache für Android-Nutzer, die mehr mit ihrem Smartphone oder Tablet anstellen möchten. Das ziel war es, ein Android-Smartphone normal mit Android laufen zu lassen und in einen Ubuntu-Modus zu schalten, wenn das Gerät mit einem Monitor und einer Tastatur verbunden wird. Ein vollständiges Ubuntu Linux sollte dann auf dem Bildschirm erscheinen, das Smartphone als Recheneinheit dienen.

Ubuntu-on-phones-product-image

Huawei Ascend P7 auf Bildern zu sehen

30. April 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Huawei Ascend P7 wird nächste Woche offiziell vorgestellt. Huawei selbst hat bereits ein Teaser-Video online gestellt, jetzt sind auch Bilder des Geräts aufgetaucht. Was man zu sehen bekommt, ist ein sehr flaches, elegantes Gerät, das optisch ein wenig an Sonys Flagschiff-Modelle erinnert. Während die Bilder verraten, wie das Ascend P7 aussehen wird, gibt es auch technische Details, die allerdings noch in die Ecke Gerüchteküche gedrängt werden müssen.

Huawei_Ascend_P7_leak_01

So soll das Ascend P7 mit einem 5 Zoll FullHD Display ausgestattet sein, einen HiSilicon Kirin 910 (Quad-Core, 1,6 GHz) und 2 GB RAM an Bord haben. 16 GB Speicher sollen zudem verbaut sein. Klingt nach einem soliden Gerät, das vor allem wieder über den Preis seine Freunde finden können wird.

Huawei_Ascend_P7_leak_02

Was sagt Ihr anhand der Bilder zum Huawei Ascend P7? Ein würdiger Nachfolger des Ascend P6 oder gar ein Konkurrent für die aktuellen Flaggschiff-Modelle der anderen Hersteller?

Huawei_Ascend_P7_leak_03

Pushbullet mit großem Update der Android-App

30. April 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nachdem kürzlich die noch junge iOS-App von Pushbullet ein kleines Update erhalten hat, ist heute Android an der Reihe. Als klein kann dieses Update allerdings nicht bezeichnet werden. Es verbessert den sehr guten Dienst von Pushbullet noch weiter. Die neue Version der App (14.0.2) beinhaltet zahlreiche Änderungen und Verbesserungen, die insgesamt eine doch recht beachtliche Steigerung in der Nutzbarkeit bringen.

Pushbullet_Android_01

Dies soll das LG G3 sein

30. April 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Am 27. Mai wird der Nachfolger des LG G2 vorgestellt und wir werden für euch aus einer der Event-Städte berichten. Oftmals ist es so, dass irgendwo Gehäuse auftauchen, die für irgendwelche noch nicht vorgestellten Smartphones gemacht sein sollen. Ganz klar – hier muss das Holzauge wachsam sein, denn eine Hülle kann für wenige Cent in China gefertigt werden und nicht mal im Ansatz etwas mit dem Smartphone zu tun haben – schlichter Fake.

case lg g3

Facebook Messenger 5.0 für Android mit einigen Neuerungen

30. April 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Pünktlich zum Tanz in den Mai hat Facebook den Nutzern des Messengers noch ein Update spendiert, mit denen der Messenger noch einen Ticken besser zu benutzen ist. Die Änderungen entsprechen ungefähr den Änderungen, die auch der Facebook Messenger unter iOS schon spendiert bekommen hat. So lassen sich empfangene Videos nun direkt in der App betrachten, oder auch von dir direkt aus der Galerie an Freunde senden. Hierbei ist zu beachten, dass Android 4.3 oder höher vorausgesetzt wird, Facebook teilt aber mit, dass man diese Funktion auch auf Smartphones mit anderer Android-Version realisieren wolle. Ebenfalls lassen sich Fotos nun direkt schießen und teilen, ohne dass man die App groß verlassen muss. Das Update ist ab sofort im Google Play Store zu finden.

facebookmessenger



Seite 130 von 531« Erste...128129130131132133...Letzte »