Deutsche Bahn: DB Navigator zeigt künftig aktuelle Wagenreihung

20. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

db logo artikel deutsche bahnNeues von der Deutschen Bahn. Die mussten erst neulich die Wallet-Integration in iOS entfernen, dafür gibt es jetzt ein neues Feature. Ab voraussichtlich Dezember zeigt die App DB Navigator in Echtzeit die Wagennummern aller ICE-Züge in Deutschland an.  Mit wenigen Klicks können sich die Reisenden darüber informieren, in welchem Gleisabschnitt bestimmte Wagen halten und wo die 1. und die 2. Klasse ist.  Somit finden sie hoffentlich immer den richtigen Gleisabschnitt, egal in welcher Wagenreihung der ICE in den Bahnhof einfährt. Aktuelle Wagenreihungspläne sind in der App über die Reiseauskunft, „Meine Reise“ oder über das gebuchte Ticket verfügbar.

Google Assistant spricht jetzt auch in Allo Deutsch

20. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

google-alloDas ging ja für Google-Verhältnisse relativ fix. Der Google Assistant wurde ja mit Google Allo eingeführt, konnte damals aber nur in englischer Sprache. Das Lernen von Deutsch wurde aber auf Nachfrage direkt vom Assistant bestätigt. Nun kann man den Assistant auch auf Deutsch mit seinen Frage behelligen und wird sogar verstanden. Das wird vom Assistant auch auf Nachfrage bestätigt. Dass dies nun nicht heißen muss, dass der Assistant über die gleichen Fähigkeiten wie in den USA verfügt, sieht man in Caschys Video zum Assistant auf dem Google Pixel Smartphone sehr schön:

Android 7.1 Nougat Developer Preview für Nexus 6P, Nexus 5X und Pixel C veröffentlicht

20. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_android_nDie beiden Pixel Smartphones werden bereits mit Android 7.1 ausgeliefert. Alle anderen Geräte, inklusive der Nexus-Smartphones, müssen sich noch gedulden bis die finale Version veröffentlicht wird. Die Beta kann aber für Nexus 6P, Nexus 5X und Pixel C geladen werden. Da Android 7.1 im Prinzip fertig ist, bezeichnet Google die Preview als Beta. Jeder, der sich für das Beta-Programm registriert hat, kann diese auch nutzen, sofern das Gerät unterstützt wird. Die Schnittstellen sind in dieser Version bereits finalisiert, festgelegt als API Level 25. Das SDK liegt dementsprechend auch in neuer Version vor und kann von Entwicklern genutzt werden, um die neuen Funktionen in ihre Apps zu implementieren.

WhatsApp: iOS-Version bekommt neue Kamera-Funktionen und Link-Sharing

20. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Artikel-WhatsApp-LogoSolltet ihr Nutzer von WhatsApp sein und hier im Blog regelmäßig lesen, dann seid ihr ja immer bestens über die kommenden Neuerungen informiert. Und Nutzer der Android-Plattform haben es leicht, denn sie können ja bekanntlich zur öffentlichen Betaversion von WhatsApp greifen. Nun sind aber erst einmal neue Finalversionen von WhatsApp dran, die für Android und iOS erschienen sind – wobei Android die Funktionen schon länger hat. So findet ihr nun die neuen Kamerafunktionen auch in der iOS-Version vor.

OneNote mit neuen Funktionen für Android und Windows 10

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft OneNote Artikel LogoMicrosofts OneNote hat diesen Monat wieder ein paar Updates bekommen, Sprachaufnahmen und das Öffnen passwortgeschützter Dateien hatten wir bereits im Blog. Darüber hinaus hat die Android-App aber auch eine Multi-Window-Unterstützung erhalten. Auf Geräten, die dies können, kann man so neben der OneNote-App eine weitere geöffnet haben, das macht das Arbeiten mit OneNote noch ein Stück bequemer, man kann so beispielsweise in einem Fenster Wikipedia öffnen und im anderen Fenster dann direkt die Inhalte einfügen, die man sichern möchte. So wie es eben auch auf dem Screenshot dargestellt ist.

Facebook: Empfehlungen, Events in der Nähe, Kontakt zu Geschäften – erst einmal US-only

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_facebookFacebook ist schon lange nicht mehr nur ein Netzwerk, über das Ihr aller Welt mitteilen könnt, was Ihr gerade so macht. In den USA gibt es ab heute aber neue Funktionen, die ein ganzes Stück weitergehen als das bisherige Angebot. Facebook möchte zum Berater in allen Lebenslagen werden. mit Hilfe Eurer Freunde. Drei Funktionen werden eingeführt, die laut Facebook allerdings nur der Startschuss sind, in den kommenden Monaten möchte Facebook weitere Funktionen hinzufügen, die das Leben erleichtern. Die erste neue Funktion klingt sogar ziemlich brauchbar. „Empfehlungen“ sollen Nutzern dabei helfen, sich in einer fremden Stadt zurechtzufinden.

Google Notizen: Lassen sich nun anheften

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

google keep notizenKurz notiert: In Googles App „Google Notizen“ ist mehr drin als man meint. Ich habe mich vor einiger Zeit sehr intensiv mit dem Dienst und seinen Apps beschäftigt – und in der Zwischenzeit ist einiges passiert. Ich bin nicht der große Notiz-Typ, muss aber immer eine dieser Apps zur Hand haben – in meinem Fall sogar unabhängig von der Plattform. Das passt bei Google Notizen, ist man doch unter Android, iOS und im Web vertreten. Nun ein klitzekleines Update, welches aber doch für Ordnung sorgt. Trotz Farben und Verschlagwortung kann es sein, dass man bestimmte Notizen flott zur Hand haben möchte. Also kann man nun Notizen anpinnen. Dies erlaubt das Update auf die Version 3.3.422.0, die nun über den Play Store von Google verteilt wird. Wer nicht warten will, der kann sich ja die APK-Datei besorgen und diese händisch installieren.

Pixel Launcher landet im Google Play Store

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

pixel-launcherDas Google Pixel habe ich getestet. Es kommt mit dem einfach gehaltenen Pixel Launcher, dem Nachfolger des Nexus Launchers. Der Pixel Launcher ist im Vorfeld des Pixel-Starts auch schon geleakt und wusste viele Leute zu begeistern. Er kann wenig – ist aber offenbar für viele ausreichend. Auch ich bin noch nicht gestorben, obwohl ich sonst ein Anpasser über den Nova Launcher bin. Nun ist der Pixel Launcher im Google Play Store, nicht überraschend aber nur mit den beiden Pixel-Geräten kompatibel.

Google veröffentlicht Wallpaper-App „Hintergründe“

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

hintergru%cc%88ndeDas Google Pixel kommt nicht nur mit dem Pixel Launcher, sondern auch einer neuen Art der Wallaper-Verwaltung über den Launcher. Hier hat man ziemlich viele Wallpaper zur Auswahl, darunter Live-Wallpaper, täglich wechselnde und natürlich die starren Bildschirmhintergründe. Nun stellt Google die App auch für alle anderen Smartphones zur Verfügung, Voraussetzung ist ein Android-Gerät ab Android 4.1. Laut Google wird die Sammlung an Hintergrundbildern dauerhaft größer, hierbei greift man auf Inhalte aus Google Earth, Google+ und von Partnern zurück. Die App ist kostenlos und ab sofort im Google Play Store zu finden.

BlackBerry DTEK 60: Nicht vorgestelltes Smartphone im Media Markt-Prospekt

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

BlackBerry_ArtikelNoch nicht einmal offiziell vorgestellt, beehrte das BlackBerry DTEK 60 schon diverse Vorbestellerseiten in den USA und war Bestandteil zahlreicher Leaks. Heute zeigte sich das BlackBerry DTEK 60 auch in deutschen Gefilden, nämlich in einem frühzeitig versandten Prospekt des Händlers Media Markt. Das BlackBerry DTEK 60 ist der große Bruder des DTEK 50 – das 5,5 Zoll große Display kommt mit höherer Auflösung (2560 x 1440 Pixel), der Prozessor ist ein Qualcomm Snapdragon 820 (Quad-Core, 2+2 Kryo, 2,15 / 1,6 GHz). RAM gibt es im DTEK 60 4 GB, der Speicher steigt auf 32 GB, kann aber ebenfalls per microSD-Karte erweitert werden.

Plex 5.0 mit Verbesserungen auf der Android-Plattform

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Artikel_PlexSolltet ihr Plex als Mediaserver für eure Filme und Serien einsetzten, dann könnt ihr euch auf Version 5.0 freuen, die sich jetzt im Rollout für Android befindet. Die große Neuerung ist die aufgebohrte Synchronisation mit mobilen Geräten, hier gibt es nun einen neuen Sync Management-Bildschirm und auch endlich die Option, Playlisten zu synchronisieren. Auch der gesamte Synchronisationsvorgang soll besser vonstatten gehen, da es nun ein inkrementelles Synchronisieren gibt, was schneller und effizienter sein soll. Die Core-Komponenten des Servers hat man stark komprimiert und in die Android-App einfließen lassen.

Instagram Stories werden nun auch im Entdecken-Tab angezeigt

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_instagramInstagram hat mit Stories eine Funktion in das Foto-Netzwerk gebracht, die sich ein ganzes Stück vom „Hochglanz“-Netzwerk entfernt. Den Moment festhalten und mit anderen teilen, egal ob in Video- oder Fotoform, praktischerweise verschwinden diese Inhalte nach 24 Stunden automatisch wieder. Bereits seit Ende August werden die Stories auch im „Entdecken“-Tab der App gepusht, bisher waren diese Vorschläge aber nicht für alle verfügbar. Jetzt sind sie es, ruft man den Tab auf, werden sie noch über den vorgeschlagenen Videos angezeigt. So kann man in Stories schnuppern, die zu den eigenen Interessen passen könnten, natürlich auch in Stories von Accounts, denen man nicht folgt.

Google-App 6.7.13 Beta bereitet Lite-Modus vor

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google App Artikel LogoGoogle kündigte neulich an, Apps und Dienste verstärkt für Länder zu entwickeln, in denen es keine so tolle Internetanbindung gibt. Dazu gehören Projekte wie Google Station ebenso wie Apps mit Offline-Funktionalität. Die Google-App, also die eigentliche Haupt-App von Google, wird nun ebenfalls in diese Richtung entwickelt, sie wird einen Lite-Modus erhalten, der eine ganze Menge weniger Daten überträgt als im normalen Modus. Es wird dabei aber keine eigene App, vielmehr soll der Modus dann aktiviert werden, wenn er benötigt wird. Das kann manuell oder auch automatisch passieren.

Scannen per Smartphone: Scanbot 6 erschienen

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

scanbotIch habe in den letzten Jahren zahlreiche Beiträge geschrieben, wie ich mich und mein Büro organisiere. Dazu gehörten dann auch immer Beiträge über das Büro ohne Papier. Dinge, die ich nicht im Original aufbewahren muss, werden gescannt und das Papier landet dann in der Papiertonne. Ich besitze ein All in One-Gerät und einen mobilen Scanner, setze aber ausschließlich das Smartphone als Scanner ein. Da gibt es unzählige Apps, wichtig ist für mich, dass die App OCR beherrscht und das Papier begradigt. Da gibt es zahlreiche Apps, mit OCR-Unterstützung zahlt man meistens aufgrund der Lizenzierungsgebühr. Seit Erscheinen setze ich nur noch auf Scanbot, welches nun in der neuen Version 6 erschienen ist.

Honor 6X: 5,5 Zoll Smartphone mit Dual-Kamera für China offiziell vorgestellt

18. Oktober 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_honor6xDas Honor 6X sollte Euch nicht unbekannt sein, die chinesische Zulassungsbehörde TENAA zeigte es uns bereits Ende September. Nun ist der Nachfolger des Honor 5X offiziell und es zeigt auch, dass Vorab-Leaks nicht immer stimmen müssen. So kommt das Gerät beispielsweise mit einem Kirin 655 SoC anstatt des spekulierten Snapdragon 625 von Qualcomm. Insgesamt gibt es drei Varianten und fünf Farben für das Smartphone, die sich bezüglich RAM und Speicher unterscheiden, sonst aber identisch sind. Ob das Honor 6X nun im Einstiegs- oder Mittelklasse-Bereich angesiedelt, darüber lässt sich sicherlich streiten, ich persönlich würde es eher dem Einsteiger zuschreiben.