YouTube: Live-Streaming in Deutschland möglich

artikel_youtubeFragt mich nicht warum, aber Live Streaming via YouTube (empfangen UND senden) ist offenbar zur Zeit möglich. Warum und weshalb es nun hierzulande möglich ist? Keine Ahnung, aber es funktioniert nun. Mal schauen, ob Google nur testet oder das Ganze nun dauerhaft live ist. Die Einrichtung ist relativ simpel. Ein Nutzer besucht die YouTube-Seite und sucht sein Dashboard auf. Vorausgesetzt wird lokal eine Kodierungssoftware, hier empfiehlt sich beispielsweise OBS, welches für Mac, Windows und Linux zu haben ist.

Bildschirmfoto 2015-12-17 um 15.14.10

In den Einstellungen der Software gibt man seinen persönlichen YouTube-Schlüssel ein, zu finden unter „ENCODER-EINRICHTUNG“. Ist dies geschehen, so kann man via OBS direkt starten und der Stream geht dann an YouTube. Hier ist er dann live und ihr könnt euren Spaß streamen und mit den Leuten auf eurem Kanal auch plaudern. Wie erwähnt: Spurtet bei Interesse selber los zu YouTube und testet, das Ganze ist ein Zufallsfund und ich weiss nicht, inwieweit da nun noch eine Ankündigung von Google oder YouTube kommt, warum das nun hierzulande funktioniert. Achtet auch drauf, dass eure Subscriber sofort mitbekommen, dass ihr live geht 😉

Bildschirmfoto 2015-12-17 um 15.05.00

Pro-Tipp: Keine Musik nutzen, wird quasi instant gesperrt…..

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Wer seine Webcam zu YouTube streamen will kann dies ganz einfach kostenlos mit der Open Source Software dem „Datarhei/Restreamer“ erledigen. https://datarhei.github.io/restreamer/
    Viel Spaß!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.