WarnerMedia tauft die TNT-Sender um

Neues Branding in Europa: Warner Media wird seine TNT-Sender umtaufen. Die Begründung ist einfach: Die Marke sei nicht bekannt genug. Mit dem direkten Bezug zu Warner fahre man daher deutlich besser für das Image und die zukünftige Vermarktung. Daher werden aus TNT Comedy, TNT Serie und TNT Film in nicht allzu ferner Zukunft auf den Logos WB TV Comedy, WB TV Serie und eben WB TV Film. „WB“ steht hier logischerweise als Abkürzung für Warner Bros. Verbal bzw. in Texten wird dann aber von Warner TV Comedy, Warner TV Serie und Warner TV Film die Rede sein.

Der Geschäftsführer der deutschen Senderaktivitäten und europäischer Programmchef von WarnerMedia, Hannes Heyelmann, hat gegenüber den Kollegen von DWDL erklärt, dass das Rebranding im Herbst 2021 erfolgen werde. Konkreter wollte der Manager aber noch nicht werden. Laut Heyelmann schiebe man die Sender somit klarer unter das Warner-Dach wovon alle Seiten profitieren werden.

Das Rebranding ist auch eine Konsequenz der Neuorganisation von WarnerMedia: In den USA wurde WarnerMedia ja ausgegliedert und mit Discovery zusammengelegt.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. also da finde ich TNT deutlich bekannter als die Abkürzung WB.

    • Herr Hauser says:

      Darum nennen die Sender sich auch „Warner TV Film“, „Warner TV Serie“ und „Warner TV Comedy“.

      • Ich (als Movie/Serien-Fan) hatte durchaus eine „Verbindung“ zu TNT und hätte gedacht, dass es auch durchaus bekannt ist. Aber die werden ja wohl eine Marktanalyse gemacht haben.
        Etwas verwirrend finde ich, dass das Logo der Sende eben z.B. „WB TV Comedy“ ist, aber der Kanal tatsächlich Warner TV Comedy heißt. Das ist doch wieder ein ganz schöner MischMasch.
        Wobei das Logo durchaus bekannt und präsent bei den (potenzielle) Kunden auch in DE sein dürfte.

      • André Westphal says:

        Ja, ich hab das mal deutlicher gemacht, die neue Strategie ist auch nicht unbedingt die beste: Auf den Logos prangt „WB TV Film“ als Beispiel, bezeichnet wird es verbal dann aber als Warner TV Film.

  2. Christian says:

    Wow, wie lange man da wohl überlegt hat…
    TNT… Niemand wird WB TNT sagen.
    Bei Kabel1 ließ man auch schon das „1“ öfter weg wenn man darüber sprach.

  3. Ja, WB TV geht auch deutlich einfacher über die Zunge als TNT. Vor allem wenn es englisch ausgesprochen wird.

  4. In der Außenwirkung ist es doch egal, ob das Ding WB TV oder Warner TV heißt. Wichtig ist hier das Logo. Und das WB-Logo als Senderlogo wird vielen sicher bekannter vorkommen, als die Marke TNT.
    Daher finde ich das jetzt nicht so verkehrt.

    Um es einfach zu machen:
    Die Sender heißen Warner TV Serie, Warner TV Comedy und Warner TV Film.
    Das „WB“ im Senderlogo ist schlicht das Logo von Warner.

    • Was auch nicht ganz so stimmt. Warner (genauer WarnerMedia) und Warner Bros. ist eigentlich was gänzlich anderes und haben auch verschiedene Logos. WarnerMedia ein reines Logo mit der Wortmarke und Warner Bros. die Bildmarke mit Schild und den Buchstaben WB.

  5. schall-rauch says:

    Namen sind Schall und Rauch auf den Inhalt kommt es an

  6. Polikarpov says:

    Ja, es ist total sinnvoll das halbwegs bekannte TNT Logo durch WB zu ersetzen, weil jeder natürlich sofort darauf kommt das WB für Weißbrot steht. Da fragt man sich was in den Köpfen der Entscheider so vor geht und gewinnt den Eindruck dass es nicht sehr viel sein kann. Vielleicht begründet sich die Unbeliebtheit der TNT Kanäle darin, dass sie immer wieder die gleichen alten Filme und Serien in einer Rotation abdudeln. Davon haben dann die Kunden irgendwann die Nase voll. Es ist ja schön ab und an mal einen älteren Film zu sehen, aber ständig den gleichen macht wirklich keinen Spaß. Ob TNT oder Warner ist wurscht, mit der Marke verbinde ichjedenfalls immer Staub und Spinnennetze.

  7. Wofür stand eigentlich „TNT“? Der Sprengstoff wird´s ja nicht gewesen sein….
    Da es ein Turner Sender ist…. „Turner Network Television“?

    Ich musste beim SAT einrichten früher immer aufpassen, das ich TNT und TRT (Türkischer Sender) nicht verwechsel….

  8. Klaus Mehdorn Travolta says:

    @HPK
    Oder der Herr Turner war ein riesen AC / DC Fan …

    Hab mich das auch schon oft gefragt, zumal es bei Wikipedia auch nicht verraten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.