Thundersave 0.7

screenshot 2007-03-12 1Jau, Thundersave in Version 0.7. Was ist neu? Nicht viel. PSKill ist herausgeflogen – Thunderbird lässt sich auch über einen Batchbefehl beenden. Die Datei ist dadurch kleiner. Des Weiteren habe ich eine Datei namens „Lies mich“ includiert. Sie enthält einen Link auf die erste Einrichtung von Thundersave und auf die Info, dass definitiv kein Virus in der Datei vorhanden ist.

Es nervte mich an, dass ich von einigen Leuten Mails bekam, die aussagten, dass ich ja Viren vertreibe. Wer die Meldungen seines Virenscanners nicht deuten kann, ist selber schuld – Computerverbot wäre meine Meinung dazu. Noch ein letztes Mal zur Info: zwei Sachen könnten einem Virenscanner unangenehm aufstoßen: a. die Tatsache, dass es sich um eine kompilierte Batchdatei handelt und b., dass in der Batch ein String genutzt wird, der dazu gedacht ist, einen Task (in diesem Falle Thunderbird) zu beenden.

Da ich aber auch weiss, dass Thundersave mittlerweile relativ beliebt ist, mache ich natürlich weiter.

Diese Datei benötigt kein Entpackprogramm. Sie wurde mit dem 7Zip SFX Modul erstellt. Einfach mit einem Doppelklick und der Pfadangabe entpacken. Dateigrösse ca: 388 Kilobyte. Download

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

26 Kommentare

  1. kann mir gut vorstellen, dass solche mails einen ganz schn nerven knnen.
    also, danke frs weitermachen. 🙂

    gre

  2. Luft bestens! Im Gegensatz zu vorhin im MSN sogar ohne Antivir-Meldung! 😀

  3. Kann das sein, dass das Ding heftig langsam ist? Das rattert bei mir schon seit 5min. 🙁

  4. nochwas – scheinbar kommen sich thundersave und firesave in die quere. wenn eines luft, kann man das andere nicht starten.

  5. Nur eins zur Zeit laufen lassen Roman – und vielleicht mal die Ordner komprimieren in Thunderbird 🙂

  6. Caschy, ich gebe die Hoffnung nicht auf 🙂 :
    Ich habe Thundersave und auch Firesave mit Custom Buttons getestet. Es hat zwei, dreimal funktioniert. Sptestens nach Neustart des PCs klappte es allerdings nicht mehr. Bei der Batch musste in der ersten Zeile der Pfad zu dem Ordner, in dem die Batch liegt, angegeben werden. Verhlt es sich mit Thundersave evtl. hnlich oder gleich? Wre es dann fr diesen Fall mglich, diese erste Zeile noch vom Anwender, vielleicht ber die Pfade INI nachtragen zu lassen? Wenn berhaupt mglich, knntest du das dann noch so umstricken?

    Schne Gre

    Joni

  7. sebastian says:

    hi,
    ich habe keine beschreibung zum programm gefunden.
    habe die ini datei mit den verzeichnissen bearbeitet.
    da backup arbeitet auch fehlerfrei.
    wie muss ich vorgehen wenn ich die daten wiederherstellen will?
    die exe im sicherungsordner ausfhren? wenn ich das mache nachdem ich thunderbird neu installiert habe, kommen keine daten zurck.
    gibts eine beschreibung?

    mfg sebastian

  8. Es reicht, die Exe im Backupverzeichnis auszufhren – definitiv. Btw: es gibt mittlerweile Version 0.8.

  9. „Computerverbot“ auch fr Personen die glauben Windows wre das
    einzige Betriebssystem auf der Welt ;-P

    Bzw:
    Ein kleiner Hinweis „bentigt MS-Windows“ oder „luft nur auf MS-Windows“
    wre nett, bevorzugt oben sichtbar, damit man sich nicht durch die ganzen
    Postings kmpft um am Schluss festzustellen dass man aussen vor ist…

    Danke, Cheers,
    Tom.

  10. @cheesus

    Der geneigte LinuxFreak braucht sowas nicht, oder? 😉

  11. kann ich, wenn ich nur die gepackten daten entpacke, auch zu’ner anderen versionsnummer von tb wechseln? beispiel: ich mach ein backup mit thundersave, schmeiss thunderbird 1.5 runter, installier thunderbird 2.0 und entpack dann die profildaten in meinen neuen profilordner? hm… klingt jetz komplizierter als ich gedacht hab 😉

  12. Wattn Humbug – machn Backup und installiere TB 2.0 ber 1.5 – die Profildaten und Einstellungen bleiben doch erhalten.

    Ansonsten KANNST du es natrlich so machen, wie du gedacht hast 😉

  13. praktische sache
    nur:
    ein bisschen doof ist wenn man eine sicherung macht.. änderungen vornimmt und dann noch eine sicherung macht und eigentlich zu ersten zurück möchte und diese überschrieben wurde :p

    naja, hätte wohl die verzeichnisse anpassen sollen jetzt ist zu spät
    vielleicht sollte man darauf hinweisen im liesmich oder so…

    gruss

  14. Wenns am selben Tag gemacht wurde, dann wird überschrieben.

  15. Super Programm. Genau sowas hab ich gesucht um den Rechner meiner Eltern endlich neu Formatieren zu koennen ohne dass sie danach auf Ihre alten Mails verzichten müssen.

  16. Leider sind Ihre mails im Spamfilter gelandet, was ich erst spät bemerkt habe. Jetzt probiere ich es noch einmal. Ich hatte die Sicherung von thunderbird auf ein nicht existierendes Laufwerk speichern wollen. Scheinbar hat das Programm deshalb auf eine irgendwo abgelegte alte Version zurückgegriffen, so dass alle aktuellen Adressen und mails verschwunden sind. Gibt es die Möglichkeit, dass diese noch irgendwo vorhanden und rekonstruierbar sind?
    Vielen Dank, B.-M. Lanzenberger

  17. Nein, dann ist alles weg.

  18. Hallo,

    leider bin ich nicht so die Computerkennerin… habe mit viel Mühe geschafft ein Backup zu erstellen. Nun möchte ich meine Daten wieder in Thunderbird einpflegen. Ich habe einen Ordner mit einer „Profilverzeichnis“ und einer „Programmverzeichnis“ Datei (zip). Programmverzeichnis entpackt sich auf Doppelklick, bei Profilverzeichnis bekomme ich eine Fehlermeldung (Panik… (?) ) und eine Thundersave.exe finde ich im Programmverzeichnisordner nicht.

    Grund zum Panik kriegen, oder nur nicht das richtige know-how? Wie mache ich es richtig? Für eine eine Antwort wäre ich dankbar, über eine positive Antwort sehr glücklich;-)

    Grüße

  19. Peter Steiger says:

    Hallo zusammen,
    ich habe mit freude die Möglichkeiten von Thundersave gelesen.
    Ich hätte da aber noch eine Frage.
    Ich habe Thunderbird zum ersten mal auf meinem Laptop ausprobiert und bin eigendlich sehr zufrieden damit und würde es auch gerne auf meinem Haupt-PC installieren.
    Da es aber ein wenig aufwändig war, alles so einzurichten, daß alles so funktioniert wie ich es will, graut es mir schon davor das ganze nochmal machen zu müssen.

    Gibt es die Möglichkeit, ALLE Einstellungen & Daten (Konteneinstellungen, Ordner, Regeln, Mails, Kontaktdaten, …) zu exportieren und dann auf meinem Haupt-PC wieder ein zu spielen?????
    Damit ich mir die komplette Installation auf dem Haupt-PC ersparen kann.

    Währe super, wenn mir da jemand helfen könnte.

    CU Peter

  20. http://stadt-bremerhaven.de/2007/10/20/thundersave-091/
    Neuste Version. Und ja, damit lassen sich ALLE Sachen auch auf deinen PC daddeln.

    Auch von Hand. Einfach das Profil mit auf den neuen PC nehmen.
    http://stadt-bremerhaven.de/2007/02/12/portable-profile-migrieren/

  21. Mr. Anderson says:

    danke, danke, danke für diese wunderbare alternative zum verdammt unsicherem MozBackup. das kann man echt vergessen. herzlichen dank

  22. warum nicht.ich habe die adressen als thunderbird adressen auf ein anderes Laufwerk gespeichert.Nach dem einrichten einer neuen Festplatte möchte ich dieses Adressbuch importieren.geht aber nicht.was mache ich falsch

  23. Wolfgang Müller says:

    Hallo,
    läuft Thundersave 0.7 auch unter Vista 64-bit?
    Vielen Dank im voraus für Deine Antwort.
    MfG
    Wolfgang Müller