Samsung Display stellt Under-Display-Kamera für OLED-Notebooks vor

Samsung Display hat ein neues Video veröffentlicht, das eigentlich allgemein auf Notebooks mit OLED-Bildschirmen eingehen soll. Bekanntermaßen liefert Samsung Display da ja in diesem Jahr an Partner Screens aus. Besonders spannend ist aber ein Detail: Die Laptops mit schmalen Rahmen sollen die Möglichkeit haben, eine Under-Panel-Kamera (UPC) zu integrieren. Üblicherweise kennen wird das auch unter dem Begriff der Under-Display-Kamera.

Richtig gehört also, es geht um Kameras, die direkt unter dem Bildschirm ihren Platz finden könnten. Daran arbeiten ja mehrere Hersteller seit Jahren, 2021 kommen nun erste Smartphones mit derlei Technik auf den Markt – und vielleicht also auch Notebooks?

Auch die weiteren Vorteile der OLED-Technik hebt Samsung Display im Video hervor – etwa dass die Bildschirme dünner werden können, weil ja keine Hintergrundbeleuchtung mehr notwendig ist. Wäre ein Notebook mit OLED-Display und möglicherweise einer Under-Display-Kamera für euch interessant?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Da bin ich noch etwas zu paranoid und decke die Kamera aktuell immer noch ab.

  2. Bei nem Laptop wäre mir das nicht wichtig. Beim Handy ist das schon ganz cool.oder wenn wir vlt in ein paar Jahren biegsam displays um das Handgelenk tragen.

    Bei nem Laptop wäre mir wichtiger dass nen richtiger Desktop Grafik chip verbaut ist und keine m Version.

    Ne vernünftige Tastatur.

    Und dass das Display auch bei starker Sonneneinstrahlung gut ablesbar ist.

  3. OLED Laptop? Immer her damit! Kamera unter dem Display finde ich grundsätzlich prima, dann kann man sein Gegenüber beim Videochat auch direkt in die Augen sehen und hat nicht diesen unnatürlichen Blickwinkel. Da würde ich allerdings auch auf einen Hardware-Ausschalter für die Kamera bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.