Samsung Galaxy S3 Mini für 88 Euro

Kurz notiert, für alle, die ein Einstiegs- oder Zweitgerät suchen. Die Deutsche Telekom mistet gerade aus und verkauft das Samsung Galaxy S3 Mini ohne Vertrag für 88 Euro. Zum Vorstellung im Oktober 2012 hatte der 4 Zöller übrigens eine UVP von über 400 Euro. Was drin ist?

S3-Mini-590x397

Das Display ist ein 4 Zoll großes WVGA Super AMOLED mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Unter der Haube verrichtet ein Dualcore-Prozessor mit 1,2 GHZ sein Werk. Die Telekom verkauft die Version mit 8 GB, Erweiterung per microSD-Karte ist möglich.Die Kamera löst mit 5 Megapixeln auf, die Frontcam bietet VGA-Qualität. Ansonsten? WLAN, Bluetooth 4.0, NFC, GPS & GLONASS. Zum Einsatz kommt ein 1500 mAh starker Akku.

https://twitter.com/hab_kein_nick/status/568811875900780544

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

22 Kommentare

  1. Android 4.2 Plattform. LOL.

  2. Ich kann dazu nur sagen, direkt mehr ausgeben und ein Moto E oder G kaufen. Das S3 Mini will man sich nicht antun, meine Mutter hat furchtbar darüber geklagt wie langsam dieses Schrott Ding ist. Jetzt hat sie ein Moto G (für 149€ gibts das mittlerweile) und es ist fantastisch.

    Wie vom Vorposter schon erwähnt, Android 4.2 sagt schon genug.

  3. Hehe… also ich habe Lollipop 5.0.2 auf meinen beiden S3 mini drauf …

    Und zwar CyanogenMod 12.0

    New stable release (20150215) of CM12.0 for S3 Mini

    http://novafusion.pl/

    @ admin hoffe der Link ist erlaubt…

  4. @Sören Hehe… interessiert sich aber nicht die Masse für irgendwelche Mods. Und ich pfeife ebenfalls drauf.

  5. Stable Release und trotzdem buggy. Novafusion macht gute Arbeit, aber Stable ist das noch nicht. Außerdem ist das s3 Mini ist echt beschissen. Bei mir klappt das GPS nicht ordentlich und wenn man im Internet sucht findet man viele leidensgenossen. Also 88€ sind noch zuviel für das lahme Plastik Gerät.

  6. ACHTUNG! Ich nehme das mit Lollipop 5.0.2 zurück…

    Es handelt sich um die (neue) Version vom S3 mini !

    Es handelt sich um die Version S3 mini VE(GT-I8200)…

    Nicht um die S3 mini (GT-I8190) welche mit Cyanogenmod 12.0 unterstützt wird.

    Sorry hab ich gerade wo ich eins bestellen wollte im Bestellprozeß erst gesehn.

  7. Falsch KPKoch
    Android 4.1.2
    (wenn man schon „lachen“ möchte ^^)

  8. @Admin kann ruhig oben auch verbessert werden…
    S3 mini VE (GT-I8200)
    1.2 GHz Dual Core Cortex A9

  9. Schreckliche Kommentare bisher, Hauptsache negativ…
    Da gibt es ein gutes Gerät für kleines Geld und wie wird reagiert,
    es wird dümmlich drauf los geschrieben, typisch deutsch:
    unzufrieden mit allem bis zum geht nicht mehr.

  10. Als Sporthandy gekauft. Leider ist CM11 von Nova ruckeliger und instabiler als das stock ROM.
    Da das stock ROM jedoch die BT4.0 Unterstützung noch nicht hat, ist es ein kleines Dilemma für alle die BT4.0 Hardware damit nutzen möchten.

  11. Ups, ziehe meinen Post von „18:48 Uhr“ zurück.
    Es handelt sich hierbei ja um das GT-I8200. Dafür gibt es wirklich 4.2
    SORRY!!!!!!!!!!!!!

  12. Vielleicht sollten hier einige mal ihre Nerd-Brille abnehmen. Eine Kollegin von mir hat ein S3 Mini und ist völlig zufrieden damit. Mehr braucht sie einfach nicht. Und nach ein paar Jahren kann sie wenigstens problemlos den Akku wechseln.

  13. germanrooster says:

    Meine Frau hatte damals auch das S3 Mini. Und sie hat es verteufelt! Es ist nunmal kein tolles Gerät. Auch für 88€ nicht.
    Lieber etwas mehr investieren und sich nicht rumärgern müssen!
    Jetzt hat meine bessere Hälfte das MotoG (1) und ist rundum zufrieden!

  14. Schimpft doch nicht alle so.

    Das 8200er ist gar nicht so schlecht wie der Vorgänger. Habs meiner Mutter gekauft. Für die Alltagsaufgaben gar nicht mal schlecht. Und ist nicht mal langsam dabei.

    Internet, WhatsApp undvdie anderen Dinge ohne Probleme. Aufwendige Spiele natürlich nicht.

    Ich finds gut.

  15. Meine Kollegin macht damit ne Menge: Fotos, Musik, Web, Mail, Messenger, Wunderlist, Evernote, aber auch z. B. Glympse und Navigation im Auto. Das S3 Mini reicht ihr dafür völlig aus.

  16. Wahrscheinlich ist man da mit einem der neuen, günstigen Lumias von Microsoft besser dran. Wenigstens ist deren OS nicht total veraltet.

  17. Das S3 mini ist qualitativ das letzte. Ich sollte Freunden von mir das Handy einrichten, die haben das übrigens für 99.-EUR vor Weihnachten erstanden, so toll ist der Preis dann nn auch nicht.
    Mit der Kamera habe ich vergeblich versucht einen QR Code von einem anderen Handy zu Fotografieren was erst nach Minuten langem Hantieren gelang.
    Dazu kommt das es warum auch immer sehr träge anfühlt und auch keine Benachrichtungsleuchte hat.

    Ich würde jedem von solch einem Handy abraten.

  18. S3mini Käufer says:

    Danke für den Tip, habe mir eben das S3mini im Telekom Shop gekauft.
    Hatte vorher auch ein S3mini, das ich meiner Tochter gab, weil sie ihres geschrottet hat.

    Das ältere S3mini fand ich besser mit der Version 4.1.2.
    Das neuere S3mini hat keine Akkuanzeige in %, und das ärgert mich.
    Selbst nach einem kleinen Update von Samsung, keine Akkuprozentanzeige zu finden.

    Mußte ein App namens „Battery Overlay Percent“ installieren, damit es wieder gut ist.
    Diese App hatte Caschy auch hier einmal vorgestellt und ist gar nicht so schlecht.

    Ich surf nicht viel im Internet und für meine Zwecke ist dieses Handy absolut ausreichend, besonders für 88 Euro, da kann ich nicht meckern. 4 Sterne von mir. 1 Stern Abzug wegen der Akkuanzeige.

  19. 88€ für drei Jahre alten Schrott mit veraltetem System? Danke für den heißen Tipp ;D

    Ich habe kürzlich ein Lumia 535, Quadcore, 5 MP Kamera vorne und hinten und top aktuellem OS, sehr guter Akkulaufzeit, 5 Zoll Display (960 x irgendwas) und erweiterbaren Speicher für 79€ gekauft.

    Es muss ja hier nicht gleich als Tipp verkauft werden, wenn die Telekom alten Mist loswerden will.

    Das Ding würde ich nicht mal für 35€ kaufen…

  20. der Deal ist ja wohl zu Ende… jedesmal kommt ein Hinweis, dass irgendwelche Eingaben falsch waren…

  21. Man Ihr habt Probleme. Wenn ich so manche Kommentare hier lese, bekomme ich Spontankotzen.

    Das s3 Mini ist für den alltäglichen Gebrauch völlig ausreichend.
    Wer ein bischen technisch versiert ist, macht sich die Custom Omni Rom 4.4.4 drauf und die Pico Gapps (Wer braucht schon den ganzen Google Scheiß!).
    Das Handy läuft dann flüssig, stabil und hat eine gute Akkulaufzeit.

    Die GPS Funktion vom S3 ist schnell. Habs mit HTC One´s und vielen anderen Handys verglichen. Und wer sich ein Handy mit Windows OS holt, ist selber schuld. So ein Schrott!

    Es muss icht immer die neuste Hardware, das neuste OS und jedes Jahr ein neues Handy sein. Kommt immer auf die Bedürfnisse an.
    Für 88 € kann man hier nix falsch machen.