Passanten halten iPhone 4S für das neue iPhone 5

Gestern die Apple-Präsentation mitverfolgt? Dann dürfte euch vermutlich nicht der gleiche Fauxpas unterlaufen wie den amerikanischen Passanten, die zum neu vorgestellten iPhone 5 von Apple befragt wurden. Es ging um die Vorstellung des neuen Geräts und so gab man ihnen den vermeintlichen neuen Smartphone-Star in die Hand, um sie nach ihrem ersten Eindruck zu befragen. In Wirklichkeit bekamen die Damen und Herren natürlich jedoch kein iPhone 5, sondern den Vorgänger iPhone 4S in die Krallen.

Das Experiment wurde im Rahmen der Jimmy Kimmel-Show veranstaltet und wie ihr euch denken könnt – ist ja nicht der erste Versuch dieser Art – haben viele der Befragten gar nicht gemerkt, dass man ihnen ein altes Gerät unter die Nase hält. Logischerweise waren einige Menschen dabei, die direkt angetan waren davon, dass es so viel schöner, schneller und größer ist als sein vermeintlicher Vorgänger.

Ist natürlich weder repräsentativ noch lässt es irgendwelche Rückschlüsse auf das Smartphone an sich vor. Ich persönlich glaube zwar auch nicht, dass man sich bei Apple mit dem iPhone 5 die Innovations-Weltmeister-Krone verdient hat, glaube dafür aber auch, dass man auch bei Smartphones der Konkurrenz auf der Straße einen solchen Effekt hätte erzielen können. Richtig witzig wäre es gewesen, wenn man den Kameraden statt eines 4S ein Galaxy S3 unter die Nase gehalten hätte 😉 Hier ist der Ausschnitt aus der Jimmy Kimmel-Show:

Quelle: The Next Web

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

17 Kommentare

  1. Hey,…

    fantastisch würde ich mal sagen. Man muss die Leute nur anspitzen, dann kommt der Rest von alleine. Aber mal ehrlich, die Änderungen zum iPhone 5 sind ja nicht derart gravierend, dass man das erkennen müsste. Also alles gut. Auf jeden Fall gut gemacht…

    Gruß

  2. RootMeanSquare says:

    Haha…

    Albert Einstein sagte einmal :
    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

    Passt irgendiwe

  3. Passt doch aber zu den Apple-Jüngern, die kaufen einfach alles aus dem Laden. Der Preis spielt dabei natürlich auch keine Rolle. Naja, jeder soll auf seine Art glücklich werden. Schönen Tag noch.

  4. Lustig dass den leuten der Jimmy-Kimmel-Show was ähnliches in dem Beitrag passiert ist: Das ist kein Iphone 4s, das ist ein 4er.^^

    Nett anzusehen, aber vermute das wird ähnlich laufen wie bei „Straßenbefragungen“ in Deutschland: Man befragt 100 Leute und die 3 größten Eumel benutzt man dann repräsentativ für alle. 🙂

  5. im dritten Kommentar kommt schon der „Apple-Jünger“ vor. von jemandem, der den Witz des Videos nicht verstanden hat.
    damit muss man wohl leben. Schönen Tag noch!

  6. @Casi

    Evtl. kommst ja auch du in einem genialen Moment mal auf die Idee, dass es sich hier um bezahlte Werbeminuten seitens Apple handelt. Sich dabei ein S3 als Vergleich zu wünschen, mag deiner geringen Humorschwelle geschuldet sein, ist in diesen Fall allerdings undenkbar.

  7. Das erinnert mich irgendwie an einige Klassenkameraden im Jahr 2000,
    die mein damaliges Nokia 3210 nur wegen einer neuen Oberschale mit Tastenschutz-Slider für ein 7110 gehalten haben… 😀

    Aber grundsätzlich kann ich die Unterscheidungsprobleme der iPhones ab Nummer 4 nachvollziehen, da sich wirklich nur Details verändert haben…

  8. Ich bin im Bus heute darauf angesprochen worden, wie ich denn so schnell an das neue iPhone komme – Dabei ist es nur nen iPod touch der 3. Generation geschickt eingepackt in die Incipio Feather-Hülle… (die hat zufällig exakt die gleiche Farbe und Beschaffenheit wie der Rand des neuen iPhone)

    Der Typ hat sich direkt gewundert wie dünn die Dinger heutzutage werden können…

  9. Hoffentlich ist der IPhone-Hype bald mal wieder vorbei und man liest hier mal wieder andere Themen

  10. Gibt es da überhaupt einen Unterschied?…

  11. Typisch Amis!
    Ich glaube man hätte denen auch das 3er geben können und einige hätten es auch geglaubt….

  12. Als ob is momentan nix anderes und wichtigeres auf der Welt geben würde, als nen neues Handy aus Cupertino *facepalm*

  13. da sieht man wie leichtgläubig die menschen sind, nur weil da ein hannes mit micro und kamera steht. bin ja der meinung man sollte grund kritisch sein ganz egal wer den mund auf macht.

    aber schon recht witzig, der otto normal verbraucher kanns ja nicht wissen, hier unter geeks weiß mans natürlich 🙂

  14. Find ich wirklich krass, dass selbst die Leute, die selber das 4S besitzen, darauf reinfallen. Wie kann sowas sein? Schauen die sich ihr Handy nicht an, das sie jeden Tag in der Hand halten?

    Ich frage mich wie das eigentlich genau läuft mit den Befragungen auf der Strasse. Bin noch nie zu so einer Gelegenheit gekommen.
    Müssen die Passanten irgendwelche Einwilligungserklärungen abgeben, damit sie gefilmt werden dürfen und das im TV gezeigt wird?
    Damit machen sie sich ja vor einem Millionenpublikum lächerlich.
    Ich jedenfalls werde mich nie vor eine Fernsehkamera stellen, um irgendwelche Fragen zu beantworten.
    Egal ob es die Tagesschau oder TV Total ist.

  15. Bis auf die 4 Icons mehr sieht es dem 4s auch zum verwechseln ähnlich aus. Da hat Apple ja richtig bei sich selbst kopiert

  16. Aufgrund der hohen Verwechslungsgefahr würde ich Apple dringend dazu raten den Hersteller dieses offensichtlichen Plagiats in Grund und Boden zu klagen. ^^

  17. Könnte mir auch passieren, mich interessiert das Zeug einfach nicht so sehr.