Paper Toss: Papierkugeln a la Android

Gerade kam noch ein kurzweiliger Tipp für alle Freunde des Androiden bei mir per Messenger rein: Paper Toss. Zum Spielprinzip muss ich wahrscheinlich nichts mehr sagen, wenn man sich den Screenshot angeschaut hat, oder? Windrichtung einplanen und die Papierkugel in die Mülltonne schnippsen.

Features: 6 Level, echte Bürso-Sounds, Online-Rangliste. In Zukunft soll es noch eine Version mit besserer Grafik geben. Fazit: kann man mal zocken, wenn man mal wieder Wartezeit überbrücken muss.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. auf dem iphone ist die steuerung genauer 😀

  2. Sehr lustiges Spiel. Ich hab es auf dem Iphone… man muss nur aufpassen, dass man damit nicht zu viel Zeit verbringt :b

  3. Das ganze gibts doch auch schon länger für iPhone/iPod touch

    Da ich kein solches gerät besitze hab ich es bis jetzt immer nur testweise in der Schule in langweiligen Stunden (ja okay, ich geh mich gleich schämen ^^) gespielt, aber ist um mal wartezeiten zu überbrücken ganz unterhaltsam 😉

  4. das spiel ist cool, hab ich bei mir aufem iphone

  5. Ich hatte bislang eine andere Variante drauf…
    Diese hier ist aber auch nicht schlecht.

    Danke für den Hinweis…

  6. Einer schöne alternative ist auch Toss It.

  7. Ah, da schaffen es die iPhone-Klassiker auch mal aufs Android 😉

  8. Wer meint dauernd in den Comments Werbung machen zu müssen, der fliegt raus.

  9. >Wer meint dauernd in den Comments Werbung machen zu müssen,
    >der fliegt raus.

    Full ack, sucht euch lieber ein anderen blog, bzw. startet selber einen, dann habe ich noch eine URL die ich google melde, wenn diese zu oft mich beim suchen stört und ich dadrauf stoßen sollte.
    Have fun! 😉

  10. Wozu benötigt das Spiel Zugriff auf meine Anrufe und den GPS-Standort?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.